Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Junibacken

Heute geschlossen: Geschlossen
Heute geöffnet: Geschlossen
Im Voraus buchen
861
Alle Fotos (861)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet57 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Heute geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
-5°
Jan
-6°
Feb
-4°
Mär
Kontakt
Galarvarvsvagen, Stockholm 115 21, Schweden
Djurgården & Djurgårdsbrunn
Webseite
+46 8 587 230 00
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Junibacken zu erleben
ab 20,35 $
Weitere Infos
Stockholm Pass
49 Bewertungen
ab 76,04 $
Weitere Infos
Bewertungen (1.612)
Bewertungen filtern
413 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
199
137
52
15
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
199
137
52
15
10
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 413 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Junibacken ist toll, aber eher was für Kinder. Viele nachgebaute Häuser sind aufgrund der Größe für Erwachsene nicht zugänglich. Es gibt ein Restaurant, welches sehr liebevoll und klasse eingerichtet und dekoriert ist. Das einzigste was man als Erwachsener dort aktiv machen kann, ist die Gondelfahrt...Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
Danke, Faktori!
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Wir waren auf unserer Stadttour in Stockholm im Junibacken und haben uns das Museum von Astrid Lindgren angeschaut. Es war sehr niedlich gemacht mit Liebe zum Detail. Wir haben auch die Rundtour mit dem Storytrain gemacht und es war so schön gestaltet. Die Geschichte im...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, Silke S!
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Diese Location ist nicht nur für Kinder geeignet. Wir fühlten uns in unsere Kindheit zurückversetzt. Die Fahrt mit dem Zug ist ein Knüller. Man fährt an hervorragend gestalteten Szenen aus Astrid Lindgrens Büchern (Michel, Madita, Ronja Räubertochter, Brüder Löwenherz und v.m.) vorbei. Keine Wartezeiten am...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, Michabu56!
Bewertet am 24. Oktober 2018 über Mobile-Apps

1. Anfahrt: Mit der Fähre von Slussen oder Tram 7 2. Verpflegung: die Preise für Essen und Getränke sind absolut angemessen, besonders gut haben uns die Kinder Portion gefallen. 3. Eintritt: die Eintrittspreise sind für deutsche Verhältnisse schon nennenswert, gemessen am Spaß, welchen die Kinder...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
1  Danke, Alexander G!
Bewertet am 18. September 2018

Zum 3. Mal bereits war ich Im Junibacken. Die Fahrt mit dem Sessellift durch die Welt der Astrid Lindgren ist immer wieder emotional. Man wird zurückversetzt in die eigene Kindheit und als die Kinder noch klein waren. Auch das Café ist sehr zu empfehlen.

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, Annette H!
Bewertet am 2. September 2018 über Mobile-Apps

Erst Mal unser 2 jähriger hatte zwei Stunden lang Spaß, muss man fairerweise sagen. Preislich ist das ganze lächerlich teuer, 50 Eur für zwei Erwachsene und ein Kind. Wenn da nicht Lindgren drauf stehen würde wäre es ein durchschnittlicher Indoor Spielplatz. Zwei Räume mit Miniatur...Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, 963BStefan!
Bewertet am 31. August 2018

Für unsere kleine (22 Monate) war es ein super Tag. Sie hat die Miniaturlandschaften geliebt und auch der Außenspielplatz hat sie begeistert. Für den Storytrain war sie fast noch zu klein und war eher irritiert und hat etwas geweint. Die Gastronomie ist okay und der...Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, claudiagG6191DZ!
Bewertet am 27. August 2018 über Mobile-Apps

Die Spielplätze sind nett die Buchhandlung sehr Was jedoch wirklich toll war war der Geschichtenzug. Zum Preis können wir selbst nicht sagen da wir Eintritt im Stockholm Pass inkludiert hatten. Es war jedoch nicht so das man unbedingt noch mal hin muss.

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, Matthias84k!
Bewertet am 14. August 2018 über Mobile-Apps

Wir waren mit unseren beiden Kinder (fast 2 und fast 4) im Junibacken. Wie schon von anderen beschrieben, darf man hier keinerlei Museum oder ähnliches erwarten. Es ist ein sehr schöner, aber auch teurer (Kinder zahlen ab 2 schon mal 150Kronen) und völlig überfüllter Indoor-Spielplatz...Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
1  Danke, Don1Camillo!
Bewertet am 26. Juli 2018

Das wunderbare Museum ist auch für grosse Kinder ein Erlebnis. Fahren Sie unbedingt mit dem „Sagotåget“ und tauchen Sie ein in die Kindergeschichten von Astrid Lindgren und in Ihre Kindertage.

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, amku2018!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 156 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Skeppsholmen
1.454 Bewertungen
0,54 km Entfernung
Hotel Diplomat
1.796 Bewertungen
0,58 km Entfernung
Hotel Esplanade, Sure Hotel Collection by Best Western
363 Bewertungen
0,63 km Entfernung
Pop House Hotel, BW Premier Collection
451 Bewertungen
0,65 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.531 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Spiritmuseum Restaurant
221 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Angbatsbryggan
216 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Eriks Bakficka
191 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Vasamuseets Restaurang
271 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 610 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Vasa-Museum
29.815 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Liljevalchs Konsthall
86 Bewertungen
0,59 km Entfernung
The Museum of Spirits
242 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Statens historiska museet (Staatliches Historisches Museum)
1.184 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Junibacken.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien