Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Guide B-O Outdoor Service Day Tour

Nr. 30 von 39 Touren in Kiruna
Kiruna, Schweden
Mehr

Guide B-O Outdoor Service Day Tour
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
12Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 11
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Lena A hat im Feb. 2018 eine Bewertung geschrieben.
17 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Vielen Dank für diese tolle Hundeschlittenfahrt! Man hat gemerkt, dass die Hunde richtigen Spaß beim Laufen haben - stehen bleiben finden sie doof :-) Wir sind durch die bezaubernde Schneelandschaft gefahren und hatten ein leckeres Mittagessen in einer kleinen Hütte. Nach dem Mittagessen hatten wir noch die Möglichkeit mit Schneeschuhen zu laufen - dabei hat uns B. O. vieles über die Bäume und den Elchen und deren Futterverhalten erklärt. Vielen Dank für diese unglaubliche Erfahrung, es war so schön!!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2018
Hilfreich
Senden
Antwort von B-o J, Ägare im Guide B-O Outdoor Service Day Tour
Beantwortet: 8. Mai 2018
Tack så mycket, Thanks und vielen dank
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Maggie T hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
London, Vereinigtes Königreich76 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir hatten bis zu unserer Ankunft nicht realisiert, dass wir tatsächlich selbst Schlitten fahren würden. . . Das fühlte sich anfangs etwas beängstigend an, wurde aber sehr schnell zu einem der aufregendsten Abenteuer. Wir haben uns alle abgewechselt, aber am Ende haben unsere jugendlichen Söhne den größten Teil des Fahrens gemacht, sie haben es absolut geliebt! Das köstliche Mittagessen in der Hütte war ein Genuss und der Schneeshow-Spaziergang mit den Erklärungen zur Verfolgung und der allgemeinen lokalen Tierwelt war inspirierend. Bert ist ein entzückender Mann, der sich gut auskennt. Wenn Sie die Möglichkeit haben, springen Sie auf diese Tour. . . es ist absolut nicht zu übersehen! Vielen Dank Bert, als Familienerlebnis steht es ganz oben und wird nie vergessen werden.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2020
Google
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Jeff S hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Dallas, Texas17 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Normalerweise gebe ich keine Bewertungen ab, aber BO und das Unternehmen haben es verdient. Wir waren im Ice Hotel und das Reisebüro hatte eine Hundeschlittentour gebucht. Als wir eincheckten, stellten wir fest, dass es sich um eine externe Firma namens BO vs. the Ice Hotel handelte. Wir waren anfangs etwas besorgt, aber nach dem Ausflug war es das Beste. Wir haben die Erfahrung mit den IH-Ausflügen verglichen und die Zeit mit BO war zweifellos! BO hat seine eigenen Hunde und Spur und es war unglaublich! Wir müssen den Hundeschlitten fahren und ein schönes Mittagessen in seiner eigenen Hütte haben! Eine solche Erfahrung. Absolut sicher und macht Spaß. Er gab auch eine kleine Naturtour mit Schneeschuhen um seine Hütte und wies auf Tierspuren hin. Danke BO und Lena :).
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2020
Google
Hilfreich
Senden
Pieter B hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
Desford, Vereinigtes Königreich766 Beiträge107 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wahrscheinlich der Höhepunkt der Reise für meine Verlobte, denn das ist etwas, was sie seit langem tun wollte. Wir wurden vom Besitzer des Zwingers Bert Ove vom Hotel abgeholt, der uns in die Hügel zu den Zwingern führte. Hier trafen wir uns mit einer anderen Familie, die auch die Reise unternahm (insgesamt nur 5 von uns). Der erste Teil des Vormittags wurde damit verbracht zu beobachten, wie Bert die Hunde fertig machte, begleitet von viel Jammern und Heulen, als die Hunde klar wussten, was passierte und bereit für die Arbeit waren. Das Tolle an dieser Reise war, dass mit nur 2 Personen pro Schlitten einer Passagier war und der andere fuhr. Wir hatten eine kurze Anweisung zu Befehlen, zum Lenken, zum Helfen der Hunde beim Bergauffahren und (am wichtigsten) zum Bremsen und dann ging es los. Die Landschaft war einfach atemberaubend, als wir uns durch die Wildnis, über Seen und durch Wälder schlängelten. Aufgrund des Neuschneefalls sind wir nicht so schnell gefahren, wie ich es mir vorgestellt hatte, aber wir haben immer noch ein ordentliches Leck gemacht. Bert führte mit den 2 anderen Schlitten, die folgten - die Hunde wussten eindeutig, wohin sie gingen. Nach einer guten Stunde hielten wir zum Mittagessen in einer kleinen Hütte im Wald an. Wir hatten hausgemachte Suppe und ein Sandwich, das am offenen Feuer aufgewärmt wurde, und es war gut, die Gelegenheit zu haben, sich aufzuwärmen und Bert zuzuhören, der über sein Leben im Wald und die Art von Dingen spricht, die er tut, die vom Hund reichen Rodeln im Winter, Jagen, Fischen, Fangen und generelle Pflege der lokalen Umwelt und Tierwelt. Nach dem Mittagessen zogen wir Schneeschuhe an und machten einen Spaziergang im Wald. Dann war es Zeit aufzuräumen und wieder auf den Schlitten zu steigen, bevor wir zurück in die Zwinger gingen. Wir mussten dann helfen, die Hunde auszuspannen und in ihre Zwinger zurückzubringen, und machten dann die kurze Rückfahrt zum Hotel. Dies war eine wirklich authentische Reise, die wir wirklich sehr genossen haben.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Google
Hilfreich
Senden
RobertSwanUK hat im März 2018 eine Bewertung geschrieben.
Huntingdon, Vereinigtes Königreich6 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Schlittenfahrt mit einem Team von Alaskan Huskies, eine Person fahren (keine Erfahrung erforderlich!), Eine auf dem primitiven Holzschlitten, abwechselnd mit hoher Geschwindigkeit durch unberührte Schneelandschaften 200 km nördlich des Polarkreises - eine erstaunliche Erfahrung. Nach 90 Minuten Schlittenfahrt kocht der Guide ein traditionelles samisches Mittagessen in einer traditionellen samischen Hütte im Wald. Dann nimmt er Sie mit auf eine Schneeschuhwanderung in der Wildnis, um das Ökosystem, die Tierwelt und die Lebensweise derer zu verstehen, die in der Arktis leben. Dann eine 90-minütige Rückfahrt. Nicht für schwache Nerven!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2018
Google
Hilfreich
Senden
Zurück
12