Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: | Ialysos, Filerimos 851 01, Griechenland
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 197 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 6
    Ausgezeichnet
  • 4
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Tolles Ausflugsziel

Ein wirklich lohnenswerter ausflug. Man kann mit den wagen bis nach oben fahren d.h. auch wer nich so gut zu fuss ist bekommt etwas zu sehen. Mann kann entweder zum betonkreuz ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet vor 3 Wochen
Constanze P
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

197 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Ein wirklich lohnenswerter ausflug. Man kann mit den wagen bis nach oben fahren d.h. auch wer nich so gut zu fuss ist bekommt etwas zu sehen. Mann kann entweder zum betonkreuz laufen und dort eine wirklich tolle Aussicht geniessen. Hierfür fällt kein eintrittsgeld an. Möchte man das alte Kloster und die tempelreste sehen kostet dies 6 Euro. Dazu muss Man... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Constanze P!
Laatzen, Niedersachsen, Germany
Beitragender der Stufe 
271 Bewertungen
219 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 464 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2016

Auf dem Berg Filerimos befinden sich die Überreste der Akropolis des antiken Ialyssos. Filerimos heißt eigentlich "Ort der Stille", wovon aber heute nichts zu merken ist. Auf dem Plateau angekommen hat man 2 Möglichkeiten: man läuft den Kreuzweg entlang zu dem Betonkreuz und genießt die wunderbare Aussicht oder man zahlt 6,-€ Eintritt und geht die Stufen hinauf zu der Ausgrabungsstätte... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Regina P!
Weingarten, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2016

Filerimos von unten eine Straße wie in den Alpen tolle kurven bis nach oben. Da angekommen sind die Überreste eines dem Zeus und der Athena gewidmeten Tempels neben den Fundamenten einer frühchristlichen Basilika ebenso wie ein verlassenes Kloster des Kapuzinerordens. Doch auch für historisch weniger interessierte Besucher (URLAUBER) lohnt sich der Aufstieg über einige Treppenstufen (auch für Kinder geeignet) denn... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Franz K!
Landshut, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2016

Schönes Ausflugsziel. Viele Pfaue. Nette Anlage. Schöne Aussicht. Moderate Eintrittspreise. Über das Beton-Kreuz kann man streiten, uns hat es gar nicht gefallen.

Hilfreich?
Danke, markuswinkler1!
Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2016 über Mobile-Apps

Die Auffahrt lohnt sich. Oben angekommen erwartet einen eine große Anlage und an jeder Ecke sind Pfaue zum Fotografieren nahe. Ein riesen Kreuz mit tollem Panorama Blick ist auch erlaufbar. Anscheinend kann man sich auch die Kirche anschauen. Diese 6€ haben wir uns gespart. Die Anlage zu besuchen, reichte uns völlig aus. Nach ca. 30 Minuten ging es dann für... Mehr 

Hilfreich?
Danke, SaschaAleks01!
Beitragender der Stufe 
150 Bewertungen
120 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2015

Allein schon die Zufahrt auf den Berg ist ein wenig abenteuerlich, wobei ich sagen muß, das wir mit dem Motorroller hochgefahren sind. Oben angekommen, sieht man sofort, das sich die Anstrengung gelohnt hat. Zum einen sehr schön ist der Kreuzweg zu dem riesigen Betonkreuz, welches man ja schon bei der Ankunft vom Flieger aus gut gesehen hat. Dann direkt davor... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Peter B!
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2015

Auf dem Berg von Filerimos gibt es im Prinzip zwei Sehenswürdigkeiten. EInmal das Kloster (3 € EIntritt) und den Kreuzgang. Von beiden hat man einen tollen Blick jeweils über den Norden bzw den Süden der Insel. Um das Kloster herum ist eine, leider nicht wirklich gepflegte, Parkanlage. Als wir dort waren streifte ein Schwarm (nennt man das so?) Pfauen umher,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Mareen v!
Eschen, Liechtenstein
Beitragender der Stufe 
169 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 90 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2014

Die Anlage ist in vielerlei Hinsicht interessant und absolut empfehlenswert - ein Umweg dafür lohnt sich! Gleich bei der Ankunft wird man auf dem Parkplatz und in allen Gartenanlagen von unzähligen und frei umher laufenden Pfauen begrüsst. Ein sehenswertes - und lautes - Spektakel. Dann hat man die Gelegenheit nach links zu gehen und - gegen eine kleine Eintrittsgebühr, die... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Wolfgang M!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2013

Abseits der Touristenpfade haben wir alte Bastionen, Bunker und viele Echsen gefunden (Hardun, Schlangenauge Eidechse und eine Riesensmaragteidechse) Auch verschiedene abgefahrene Pflanzen und Insekten sind uns vor die Linse gekommen. Meine Turnschuhe aus Stoff waren für die Tour ausreichend. Wer bis nach oben fährt und sich auf den üblichen Wegen bewegt kann das auch in Flipflops tun. Hier laufen lauter... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, startinhh!
Schwandorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
281 Bewertungen
109 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 123 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013

Wir sind mit dem Bus hingefahren von Rhodos und haben einen Tag eingeplant. Die alten Ruinen und Gebäude sind interessant. Das Kreuz sollte man auch raufsteigen wenn man kann. Ein Lift ist nicht eingebaut und es ist eng. Aber der Ausblick ist weit. Bei guter Sicht kann man bis Rhodos Stadt schauen. Hier laufen viele Pfaue rum. Als wir im... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, germantrotter!

Reisende, die sich Filerimos Monastery angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Filerimos Monastery? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Filerimos Monastery sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Filerimos Monastery.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?