Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Ergreifend

Kirche aus dem 11. Jahrhundert. Erbaut auf Geheiß der Frau eines byzanthinischen´Kaisers. Alte ... mehr lesen

Bewertet am 6. Januar 2016
gerd g
,
Santorin, Griechenland
Alle 15 Bewertungen lesen
22
Alle Fotos (22)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
16°
Okt
17°
12°
Nov
13°
10°
Dez
Kontakt
Mesa Gonia, Griechenland
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Santorin
ab 41,00 $
Weitere Infos
ab 63,30 $
Weitere Infos
ab 86,70 $
Weitere Infos
ab 175,80 $
Weitere Infos
Bewertungen (15)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 6. Januar 2016

Kirche aus dem 11. Jahrhundert. Erbaut auf Geheiß der Frau eines byzanthinischen´Kaisers. Alte Fresken und eine sehr bedeutende Ikone der Jungfrau Maria mit Kind. Absolut wert zu besuchen!

1  Danke, gerd g!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. Dezember 2016

Dies ist ein wunderschönes kleines Kirche und viel besucht von Touristen. Leider als wir da waren, wurden wir zusammen mit 3 große Busse von Touristen und es war unmöglich zu schätzen die Pracht von diesem herrlichen Kirche. Erbaut im Jahre 1115 es enthält viele wertvolle...Ikonen aber ein Feuer im Jahr 1955 zerstört viel von der ursprünglichen Kunstwerk, sondern die mobile Ikonen verschont geblieben, einige sagen, um die unsichtbare Hand der Jungfrau Maria. Die Kirche selbst ist ein wichtiger Byzantinisch-Gebäude, aber es beherbergt auch das tragbare Ikone des Panagia Glikofilousa, anscheinend die wertvollsten tragbarer 3 rd Icon in the World. Wenn Sie zu Besuch kommen in einer Zeit, wo es fehlt es an großen Zahl von Touristen können Sie schätzen seine volle Pracht. Es ist eine atmosphärische Ort, sogar die Katzen und Kätzchen verwalten, ein Platz an der Sonne und haben eine Schlaf vergeßlich der dutzende Touristen innerhalb von nachzieheinstellungen erreichen.Mehr

Bewertet 5. Oktober 2015

Absolut ein Schatz ... wunderschöne Überreste von 12. Jahrhundert Fresken, Ballungsgebiet eingerichtete kleine Kirche. Unser buchen wir hatten eine ausgezeichnete Reiseführer um die Wände, keine Schilder. Ich habe in einer ihm nachgesagt, dass buchen kann man Englisch und Deutsch, aber kein Zeichen von es kaufen....Niemand sprach Englisch. frei nach gehen, aber lassen Sie bitte eine Spende. Haben Sie einen guten Reiseführer bevor Hand mit einer Seite oder zwei der Informationen auf dieser bemerkenswerten Gebäude. Wunderschöne, friedliche Atmosphäre, Blick auf Kamari.Mehr

Bewertet 2. September 2015

Absolut wert die Fahrt nach hier sein, wenn Sie schön zu sehen wollen byzantinischen Ikonen. Ein ganz besonderer Ort. Sie werden auch in einer tollen Lage zu schätzen wissen Gewinne Illias, und die Küste.

Bewertet 23. August 2015 über Mobile-Apps

Dies ist Oia's Hauptstraße Kirche, was während Laufe ihrer Geschichte unter ganz unterschiedlicher Herrschaft befunden - Mal gebaut wurde. Schön von innen und außen. Ein Muss, wenn man in Santorini besuchen.

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Panagia Episkopi.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien