Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Areopagus

Nr. 24 von 318 Aktivitäten in Athen
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: | At the western entrance to the Akropolis, Athen 105 58, Griechenland
Webseite
Im Voraus buchen
Weitere Infos
37 $*
oder mehr
Fahrradtour durch Athen: Sehenswürdigkeiten der Stadt
Weitere Infos
66 $*
oder mehr
Segway-Tour zur Akropolis von Athen
Weitere Infos
148 $*
oder mehr
Besuch der Akropolis und Sehenswürdigkeiten in kleiner Gruppe

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 288 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 3
    Ausgezeichnet
  • 1
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
tolle Sicht unweit der Akropolis

Vom Aeropag hat man einen tollen Blick über die Stadt. Unweit vom Haupteingang der Akropolis gibt es Treppen, die auf den Felsen führen. Man kann aber auch von der anderen Seite ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 20. April 2016
Eva B
,
Münster, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

288 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2016

Vom Aeropag hat man einen tollen Blick über die Stadt. Unweit vom Haupteingang der Akropolis gibt es Treppen, die auf den Felsen führen. Man kann aber auch von der anderen Seite hochkraxeln (und ist dann überrascht, woher die vielen Leute kommen).

Hilfreich?
Danke, Eva B!
Augsburg
Beitragender der Stufe 
214 Bewertungen
120 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 70 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2016

Der leichte Aufstieg auf den Hügel Areopag ist auf jeden Fall lohnenswert. Hier kann man eine historische Rednerbühne besichrigen, die vom Ältestenrat und als Gericht benutz wurde.

Hilfreich?
Danke, UrlauberAugsburg!
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2013

Ein Spaziergang hier lohnt sich auf jeden Fall und beschert dem Besucher einen einmaligen und grandiosen Ausblick.

Hilfreich?
Danke, Bluesurface20!
Elsdorf
Beitragender der Stufe 
178 Bewertungen
134 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 217 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2011

Der Marshügel - historisch korrekt eigentlich "Areopag" - befindet sich am westlichen (Haupt-)Eingang zur Akropolis. Während der karge Felshügel in der Antike dem hächsten Athener Gericht als Tagungsort diente, machen es sich hier heute Touristen und Einheimische zugleich bequem, um die Aussicht auf die nur wenige Meter entferte, höher gelege Akropolis sowie auf die zu Füßen des Marshügels liegende Agora... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, netfuture!

Reisende, die sich Areopagus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Areopagus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Areopagus.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?