Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Seima Protection Forest

Jetzt geöffnet: 00:00 - 23:59
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Senden
Highlights aus Bewertungen
Viel zu teuer!

Wir haben eine ein Tagestour gebuch und, eine 15 km Wanderung durch den Wald und Natur unternommen ... mehr lesen

Bewertet am 22. Februar 2017
Sterno2-5
,
Sankt Martin, Rheinland-Pfalz, Germany
Alle 10 Bewertungen lesen
7
Alle Fotos (7)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet40 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft30 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Kontakt
Sen Monorom, Kambodscha
Bewertungen (10)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
0
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
0
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 22. Februar 2017

Wir haben eine ein Tagestour gebuch und, eine 15 km Wanderung durch den Wald und Natur unternommen. Wenig Info nicht sehr interessant!

Danke, Sterno2-5!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. März 2016

Ich habe einen Tag Reise zu sehen Vögel und Affen, gebucht über Sam Veasna Center im Sen Monorom im Hefalump Cafe. Die Sam Veasna Ausflüge sind nicht billig sein, wie sie haben ausgezeichnete Qualität Führer und bezahlen Sie die Erhaltung Beitrag, Wald Eintritt, und Knabbern...die lokale Gemeinschaft und lokale Führer. Aber ich dachte, es war auf jeden Fall das Geld wert. Ich war in meinem Hotel und die nächsten zwei Abbiegungen nach abgeholt, der Sam Veasna Guide und ich wurden in der Basis Camp, wo wir von einem lokalen Guide angeschlossen wurden gefahren. Es ist schwer Vögel in den Wald, aber wir viel gehört und am Nachmittag eine Reihe von Arten in einem Teller abräumen sahen zu sehen. die nächsten zwei Abbiegungen nach hatten eine spektiv und ein Vogel buchen und wusste was er tat. Wir sahen auch sowohl der schwarzen shanked douc langurs und die gelben rotkopf Gibbons, die gefährdeten Arten und schwer zu finden sind. Die Seima Wald zu sein scheint eines der Hotels, in denen hat leider (noch?) total stark dezimiert, durch illegale Abholzung aufgrund einer Partnerschaft mit mehreren NGO's, der Wald Kommission und der lokalen Gemeinschaft. Durch die Unterstützung von regionalen-basierten Tourismus Ich hoffe, dass ich dazu ermutigt Schutz der Gegend, und glauben Sie mir Kambodscha alle der Schutz des Waldes braucht. Wenn Sie ein Vogelkundler, ein Naturforscher, oder wollen einfach nur eine Chance auf einen Tag in einigen ziemlich gut Wald dann ist dies hier eine Reise. Essen war okay, aber einfach weil sie von der lokalen Guide trug sein mussten für den Fall, dass wir nicht in der Nähe der Basis waren, als es Zeit zum Essen war. Man kann dort auch eine Übernachtung Version, die Zelte auf Podesten und eine sehr schöne kompostierende Toilette mit Blick auf den Wald.Mehr

Bewertet am 19. Juli 2015

Sam Nang an der Gewächshaus arrangierte einen sehr schönen Urlaub für uns, in die Seima geschützten Wald. Wir erlebten die Wald durch die Augen von unseren Guides, Tia und Ma'ot, wie sie uns durch den Dschungel führte. Sie wies kleine Geldmenge ausweitet bedeckt jetzt im...Laub, B52 bombentrichter Überbleibsel aus der Vietnam Krieg. Sie kümmerten sich um sicherzustellen, dass wir sahen die Black-shanked Doucs, zeigte die Kamera in die richtige Richtung zu den Affen durch die Bäume flogen. Nächstes Mal bringen wir ein teleobjektiv für bessere Bilder . Tee und Ma'ot gestellt tiefe Einblicke in leben im Wald Habitat, und wir haben in der ersten Nacht zelteten an einem kleinen Bach. Sie sprach von den Herausforderungen der Wald auch in der Gegenwart und in der Zukunft, insbesondere von Wilderei der Regenwälder ringsum Hartholz Gesichter. Die zweite Nacht, die wir hier mit Ma'ot und seine Familie in der B'Nong Dorf am Rande des Waldes, und genossen ein köstliches Abendessen und Wildlife Geschichten. Ma'ot kennt die Tier- und Pflanzenwelt von seinen Hintergrund als Hunter - jetzt verwendet er seine spürsinns zu finden die Affen für Besucher. Tourismus Mai sparen Wald helfen und die Doucs durch die Einheimischen Erträgen, Haltbarkeit und nicht als Extraktion abhängt. Wir haben die Erfahrung sowohl inspiriert und dankbar.Mehr

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Seima Protection Forest.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien