Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Atelier-Museu Julio Pomar

Nr. 238 von 501 Aktivitäten in Lissabon
Schließt in 7 Min.: 10:00 - 13:00, 14:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 13:00, 14:00 - 18:00
23
Alle Fotos (23)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet43 %
  • Sehr gut35 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Schließt in 7 Min.
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 13:00, 14:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Dez
13°
Jan
14°
Feb
Kontakt
Rua do Vale 7 | Calçada do Combro, Lissabon 1200-472, Portugal
Webseite
+351 21 588 0793
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Lissabon
ab 52,00 $
Weitere Infos
ab 75,10 $
Weitere Infos
ab 40,40 $
Weitere Infos
ab 83,20 $
Weitere Infos
Bewertungen (17)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
3
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
3
0
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. Juli 2018 über Mobile-Apps

Nur wert, wenn Sie moderne Kunst mögen. Während ich in Lissabon war, gab es 1968 eine Ausstellung über französische Studentenproteste, an der ich nicht interessiert war. Ticket 2 €.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 25. Februar 2018 über Mobile-Apps

Eines der wundervollen Dinge über einen längeren Aufenthalt in einer Stadt wie Lissabon ist die Zeit, kleine Galerien und Museen wie dieses zu besuchen. Es war eine gemischte Kritik der Ausstellung, die wir sahen, und das ist der Nachteil kleinerer Orte. Es gibt keine große...Spanne an Material, so dass du die Show magst oder nicht magst. Es lohnt sich zu sehen, ob Sie Zeit haben zu verbringen. Wenn Sie für eine Woche hier sind. Wenn Sie für ein paar Tage hier sind, gehen Sie zum Gulbenkian.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 22. Juli 2016 über Mobile-Apps

Júlio Pomar ist eine faszinierende Portugiesisch Künstler und das Museum/Atelier ist seine Arbeit gewidmet. Das Gebäude selbst ist einen Besuch wert. Die Sammlung ist nicht sehr groß, aber trotzdem sehr beeindruckend. Eintritt ist frei, wenn Sie also in der Nähe sollte man absetzen.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 13. September 2015

Dies war eine wundervolle Entdeckung Band der Platz selbst ist super. Liebte die Kunst - provokative und herausfordernd. Julio Poma war (geboren in Lissabon im Jahr 1926. Er studierte Malerei sowohl in Lissabon und Porto Academy of Fine Arts, und scheint die Farbe in einer...Art neo-expressionistische Stil.Mehr

Erlebnisdatum: September 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 270 Hotels in der Umgebung anzeigen
Monte Belvedere by Shiadu
552 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Verride Palacio Santa Catarina
50 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Palacio Camoes - Lisbon Serviced Apartments
105 Bewertungen
0,38 km Entfernung
A Casa das Janelas com Vista
598 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 5.169 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Mill
338 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Churrasqueira da Paz
823 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Tasca do Francês
119 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Fumeiro de Santa Catarina
355 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.923 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Miradouro de Santa Catarina
455 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Igreja Santa Catarina
40 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Geological Museum of Portugal
18 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Atelier-Museu Julio Pomar.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien