Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Surya Temple at Martand

Jetzt geschlossen: 08:00 - 17:00
Heute geöffnet: 08:00 - 17:00
11
Alle Fotos (11)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 08:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Kontakt
Suriya Mandir Rd, Anantnag, Indien
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (5)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 8. Juli 2016

Am 25. April 2016, wir waren auf unserem Weg zu unserem nächsten Ziel von Daksum Pahalgaon, eine unglaubliche Natur Ort im Bezirk Anantanag, J&K State. Es war spät am Nachmittag um 18 Uhr, wenn wir an den Ort. Die letzten paar Touristen links der Ort....Ein Reiseführer mit seinem Sohn war auch über ganz traurig, als wir das Haus Campus. Nur lokale Jugendliche, Kinder und Frauen sind hier und da verteilt. Die Strahlen der untergehenden Sonne fiel auf die Tempel. Es ist daher angebracht zu sagen, dass nichts gibt es sparen Sie die Ruinen hinterlassen. Die ältesten Tempel gemeint ist ausschließlich für die Sun God. Wir hatten das Glück, dass der Guide freiwillig zu Guide uns ( er nie gefragt für seine Guide) und er kam zu wissen, dass wir (die 2 alte Personen) waren von Kalkutta). Die Lage ist sehr schön, mit Blumen, die verschneite Mountain View in Ferne, im Kaschmir Valley. Es gibt noch andere zwei Sun Tempel in unserem Land Viz. 1 im Modhera, in Gujarat, erbaut im 8. Jahrhundert nach Christus und das andere ist in Konark in Odisha, erbaut 1243-1255. Martand Sonne Tempel oder die Martand Surya Mandir war, erbaut auf einem Plateau in einem Dorf Kehribal, 9 km North East von Anantanag, zwischen 725-756 AD durch die dritte des Herrschers von Karakota Dynastie, Lalitaditya Muktapida. Obwohl in der Stiftung des Tempels war in 370-500 festgelegten AD by Ranaditya. Lalitaditya war das toll bekennender Fan der Sun God. Er begann seinen Tag nach der Gott anzubeten. Martand Sun God in Sanskrit bedeutet. Es ist sehr traurig, daß auch dieser große Denkmal wurde zerstört von der Ordnung einer muslimischen Herrschers, Sikndar Butshikan in den frühen 15. Jahrhundert und Vernichtung Job für lange ein Jahr fortgesetzt. Immer noch die Ruinen sprechen für die große Vergangenheit des Kaschmir Architektur, eine Mischung aus verschiedenen Stilrichtungen. Je nach Hindu Überzeugung, dass die primäre Eingang befindet sich auf der westlichen Seite. The main Schrein ist gebaut im Zentrum der Innenhof mit Cellular peristyle. Der Tempel ist 40 m hoch vom Erdgeschoss mit Flügel auf jeder Seite. Es ist gebaut über ein Viereck postament mit einem Säulengang von 84 kleinen Schreinen vorgesehen ist, für sieben Tage die Woche multipliziert mit zwölf Schildern in Zodiac. Die Reste von drei Eingänge stehen noch. Die Gesamtfläche der Hof ist 220 m lang und 142 m breit. Die Wand Schnitzereien sind dargestellt von verschiedenen Gottheiten wie River Göttinnen wie Ganga, Yamuna, die Vishnu usw. Die Sun God Surya ist von innen. Es gibt eine Beschriftung an einer Wand. Eine sehr große, gut ist in front of the main Schrein. Das Hauptgebäude ist die andere dachlos. Man ist der Meinung, dass das Dach ist pyramidenförmig Form im Vergleich zu anderen Tempel in Kaschmir. Es gibt riesige Steine verstreut sind auf der Wiese zu glauben und die Dächer der Tempel. Riesige Größe unserer Frühstückslounge folgen dem traditionellen Geist einer aristokratischen Residenz jar" sind auch im Tempel Gelände liegen. Die Martand Tempel ist eine der wichtigsten Archäologischen Stätten des Landes und ist von nationaler Bedeutung in j&K State & ist zentral geschützt. Unser Fahrer informierte uns, als wir waren zur Deckung zu Pahalgaon Meilen zu fahren. Bevor wir es uns in unseren Wagen, zwei Jugendliche kam zu uns und bot eine Tasse Tee, die wir nicht akzeptieren konnte aufgrund von Zeitmangel. Wir nahmen alvida adieu von ihnen sagt. NB: Man kann dort mit ein Auto zu mieten von Srinagar zur Deckung der Touristen' Plätze wie Mattan, Martand, Anantanag, Achhabal, Kokarnag, Daksum & Sinthan Top. Die Entfernungen sind als unter- Srinagar zu - Anantanag-55km/ Martand-64km/ Mattan-62km/Achhabal x 17 Meter km/Kokernag-70km/ Daksum Schnellstraßen I-85km/ Sinthantop-132km.Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
Bewertet am 9. Dezember 2014

Wie der Name schon sagt, ist der Tempel uralt und engagiert Surya [das Sun god]. Obwohl Sie anderen Götter in hier zu sehen, ist die Spezialität der Tempel der wahnsinnig großer Anzahl der Fische, die man in den Teich finden - jetzt etwas, worauf wir...nirgendwo zuvor gesehen hatte. Gut, um fair zu sein, das Wasser Körper nicht sehen wie ein 'Teich' pro se - es ist nur versehen werden und sehr gepflegt als ein typisches Teich. Da pro Einwohner' Anschauungen, man sollte nicht die Fische aus nehmen Sie und oder kochen Sie verzehren, für den Mai Person sterben. Es lohnt sich eine einmalige Reise, hauptsächlich für die Fische.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2014
Bewertet am 26. April 2014

Erstens, die Einträge "Sun Tempel in Martand" und "Surya Tempel in Martand" sollte gehen ineinander über, die zum selben Ort beziehen. Es ist ein wunderschöner Ort und die Ruinen Majestic und beeindruckend. Ich habe schon viel mehr über meinen Besuch in diesem Hotel und sagenhaft...Bilder auf meine Wordpress Blog namens pathikaa geschrieben.Mehr

Erlebnisdatum: April 2014
Bewertet am 24. Mai 2013

Diese wunderschöne Wohnhäuder der Sonne Lord in Kaschmir ist auf dem Weg zum berühmten Ferienort Nähe von Pahalgam gelegen. majestätischen Tempeln und großen frischen Wasser natürlichen Quellen sind ein Geschenk Gottes zu Kaschmir und nur einer

Erlebnisdatum: Juli 2012
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Surya Temple at Martand.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien