Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
38
Alle Fotos (38)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet72 %
  • Sehr gut23 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
Dez
Kontakt
Rue du Colonel d'Ardenne 2, Dalhem 4608, Belgien
Webseite
Bewertungen (17)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 18. Juli 2017

Wenn Sie daran interessiert sind im zweiten Weltkrieg, diese Festung ist auf jeden Fall sollte man sich nicht entgehen lassen! Aubin NEUFCHATEAU haben vielleicht noch nicht das Gerücht von eben - Emael aber das heißt nicht, dass ich diese Festung ist nicht einen Besuch wert....Jeder dritte Wochenende des Monats die Festung ist eröffnet für individuelle Besucher ohne Reservierung. Wir nahmen die Holländer Führung und leider waren enttäuscht von der Qualität der Tour. Allerdings sehen die Festung von innen gesehen zu haben und die Schäden, die durch die Röchling Brandgeschossen auf jeden Fall war es wert. Innen ist es sehr kalt und feucht, daher würde ich empfehlen, einen extra Besucher Jacke und tragen gute Wanderschuhe.Mehr

Bewertet 25. August 2016

Fort Aubin NEUFCHATEAU (Was für ein toller Name) ist eines der 4 Forts gebaut in den 30er Jahren zum Schutz der belgischen Grenze, zusammen mit einigen der renoviert Brialmont Forts von Lüttich und am Tunnel/Bunker. Im Gegensatz zu dem riesigen Eben-emael , es nahm die...Aufgabe in 1940. Ungeachtet der Angriffe der ladestation mit bulldog-sei halben Tonne Bomben, geformt Gebühren, feuerfeste Mörtel, 88's und schwere Infanterie, die Fort widerstanden für 11 Tage durch die anderen ehrbaren Garrison und schwere Schutz der Kuppeln/Wände. The Garrison nur Kapitulation als ihre Munition war alle ausgeweitet, mit 9 toten, die Deutschen verloren mehr als 2000. Die U-Bahn Teile sind viel größer als die Oberfläche Dreieck, das ist geschützt durch ein anti-Tank Tümpels. Das Fort hat viele kluge interne Verteidigung (Minen gesichert, gepanzerten Türen, Grenade Spielautomaten) erlauben es zu halten wenn einer ist gebrochen. Leider ist der Kuppeln/Kanonen verschrottet aber es gibt viel zu sehen und es gibt auch ein kleines Museum. können Sie sehen, dass sich die Schäden nach erfassen, von dem Bunker geplatzt "Rochling Muscheln", einige noch im Ort zu übernehmen. Zum Glück waren es nicht im Jahre 1940 fertig zu nutzen. öffnen Sie die Fort sind Die Gesellschaft, die es langsam wieder restauriert und Sie können folgen Sie dieser Vorgang auf Sie-U-Bahn. Ich finde immer aktiv die Forts mit interessanter Geschichte und dies hier ist besonders lohnend. Das Fort ist angenehm gelegen auf einem Hügel, in der Nähe von Wäldern ca. 10 km südlich von vise. Ich habe die VIP-Behandlung bei meinem Besuch nachhaltig viel länger als normal, mit vielen Teilen normalerweise nicht gesehen, mit der sanft gesprochen wird Englisch Guide Fenton.Mehr

Bewertet 20. Juli 2016 über Mobile-Apps

Fort d'Aubin ist ein interessanter Ort aus dem 2. Weltkrieg Geschichte in Belgien. Es ist eines der wenigen Forts mit Schlacht Geschichte - das Belgien Truppen statt 10 Tage auf Masse Muscheln vor wegen Emissionsüberschreitung abzugeben ausging von Munition. Dies ist der Ort bietet einen...seltenen Blick von der Kämpfe während der Anfang des Zweiten Weltkrieges. Die Festung ist ein Netzwerk von Tunneln durchaus, die teilweise brach während der Kämpfe. Die meisten der Fort ist jedoch noch immer für unterwegs. Es ist schon interessant, die Eigenschaften dieser Fort war, weil er in den 1930er Jahren gebaut wurde nach dem ersten Weltkrieg - Fort d'Aubin hat mehrere defences für ein Gas Attack zum Beispiel. Nach dem Deutschen endlich erfasst die Fort, sie haben ihr Bunker Shell Tests hier geplatzt. Es ist recht ein ansehenswertes Wahrzeichen - ein Shell auszunehmen und dezimieren durch 50m von rebarb ein Zimmer. Das Fort ist ein schönes am Morgen oder am Nachmittag oder für irgendwelche aus dem Zweiten Weltkrieg military buff.Mehr

Bewertet 20. Juni 2016

paar Festungen werden haben eine Geschichte genauso interessant, wie dieses. Gebaut als eines der weniger wichtig Forts um Luik (Lüttich) nach dem ersten Weltkrieg wurde die einzige, die die halten für mehr als 10 Tage während der deutschen Invasion im Jahre 1940. Bombentrichter gesehen werden...kann durch die ganze Stadt und eine Ecke zeigt die Zeichen der Deutsche Stichtage das Fort. Die Belgier brannte ein Korridor dort, wo die Reste von Deutschen Soldaten sind immer noch unter den Trümmern begraben. Touren sind statt in Französisch, Deutsch, Niederländisch und Englisch. Von der Spitze des Fort kommt einer Aussicht auf die Umgebung, bis zu Maastricht und zu anderen Festungen. Das Innere des Fort ist gekennzeichnet durch die vielen entry Points der Röchling Raketen im Dach. Die Deutschen haben das Fort zu testen und Beton Satellitenbetreiber diese Erde Raketen. Es gibt immer noch eine Menge Müll von all diesen Prüfungen. Es ist interessant zu sehen die Orte, wo die Verteidiger konnten alle Blow up the Fort, ich habe noch nicht gesehen habe dieses System in jedem der niederländischen Forts ich besuchte. Auch der Mangel an vernünftiger Toiletten ist bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass die relativ neu Bau Datum des Fort.Mehr

Bewertet 7. Juni 2015 über Mobile-Apps

Ich könnte ewig beschrieben, die Details unseres Besuches schreiben. Aus der Geschichte hinter dem ikonischen Loch in die gewaltige Eingang aus Beton, die atemberaubende 4 in einer Zeit Duschkabinen; von den Klippen hohe liftschächten und Munition Mechanismen für den wunderschönen und gut erhaltenen Wall Art,...dies war ein Erlebnis, dass ich nicht vergessen werden. Unser Führer war sehr engagiert und so eindrucksvolle und historic site - könnte hörte viele Stunden sein scheinbar endlos Kenntnisse haben. Für mich - nicht entgehen lassen sollte. Wunderschöne Artisan handgemacht Keramik Poppies, Tassen und leckeren Sachen zum Verkauf im Museum in der Nähe. Einfach fabelhaft.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Gite Du Roy
2 Bewertungen
2,97 km Entfernung
Hotel Blanckthys
278 Bewertungen
4,71 km Entfernung
Landgoed Altembrouck
162 Bewertungen
5,13 km Entfernung
Mosa Hotel
26 Bewertungen
6,37 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 7 Restaurants in der Umgebung anzeigen
L'Etape Champetre
42 Bewertungen
2,06 km Entfernung
Pisciculture De La Commanderie
96 Bewertungen
3,68 km Entfernung
Le Vercoquin
42 Bewertungen
4,37 km Entfernung
Afspanning de Swaen
106 Bewertungen
4,73 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Val-Dieu Abbey
228 Bewertungen
2,83 km Entfernung
E-bikes to go
29 Bewertungen
3,65 km Entfernung
Bronnenwandeling
48 Bewertungen
4,29 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Fort d'Aubin Neufchateau.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien