Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
41
Alle Fotos (41)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet32 %
  • Sehr gut49 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
Feb
Kontakt
Langestraat 69, Ostende 8400, Belgien
Webseite
+32 59 51 67 21
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (40)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
1
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Kaum vorstellbar, dass die Mutter von Leopold II. In diesem Haus gestorben ist. Scruffy 'Palast', der dringend ein Upgrade oder noch besser ein komplettes Makeover benötigt. Das Aussichtspunkt bietet keinen Meerblick mehr. Trotzdem ein kleiner, aber interessanter Teil der Geschichte des frühen Königreichs Belgien.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 30. August 2017

In dem Haus, das einst der erste König und die Königin von Belgien beim Besuch der Küste genutzt hat, befindet sich heute das Museum, das die Geschichte und Geologie der Stadt sowie das Leben des königlichen Paares beschreibt. Besonders interessant sind die Veränderungen der Geologie...und des Meeresspiegels in der Stadt und die verschiedenen Belagerungen im Laufe der Geschichte. Wahrscheinlich am interessantesten, wenn Sie Ostende schon ein wenig kennen, oder als Kind eine Zeit hier verbracht haben, da es viele Erinnerungen zurückbringen wird.Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 14. Mai 2017

Schönes Museum, einen Besuch wert, wenn Sie Zeit in Ostende finden; Viele Informationen über die Royals von Belgien und die Geschichte der Stadt.

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 7. März 2017

Als wir das Zimmer betraten das Museum, waren wir recht herzlich willkommen an der Rezeption. Sie war sehr freundlich und hat uns über die Highlights dieses Museum. Ziemlich cool! Wir waren befasst, dass es zwei Museen in hier: Die vom Stadsmuseum Oostende und De Platte...Folklore Museum. Dies ist ein Bericht über die vom Stadsmuseum Oostende. Dieses Museum ist nicht weit von dem berühmten Fischmarkt. Es gab einige schöne Gemälde, die zeigen, wie Ostend verwendet zu sehen wie in alten Zeiten. Sie erklärten uns all die verschiedenen Epochen. Sehr interessant! Es gab sogar Interactive Displays zu Forschung Dinge aus der Vergangenheit. Es gab sogar Töpferwerkstätten von jeder Epoche. Ich wusste nicht, wie viele Touristen kamen in Ostend jeden Sommer: 18 . 2 Millionen Menschen kommen jeden Sommer. Kein Wunder, dass es schwer zu finden ist ein Parkplatz während dieser Zeit! Es gab sehr viele Modelle der Boote: Shipping Boote und die Fähre, die verwendet werden, um die Leute zu Dover. Einige von ihnen waren klein, andere waren größer als ich. Wow! Die Fish Markt war ganz anders in alten Zeiten. Circular, und es war riesig. Schade dass es existiert nicht länger! Nach Angaben der Museum, Oostende hatten 5 Leuchttürme im Laufe der Zeit. Einige waren klein, aber die neueste, die waren viel größer. Es gab zwei andere Modelle, die mich neugierig: The Royal Civic Theater spielt bei der Künstler und Opern aufgeführt. Ebenso wie das Modell der dritten Kursaal. Sie waren beide sehr schön! Das Highlight ist über die erste König Belgien, König Leopold I. von England und seine Frau Louise - Marie aus Frankreich. Das Gebäude, das ist jetzt die vom Stadsmuseum Oostende verfügbar gemacht wurde des Königs und seiner Frau. Louise - Marie war begeistert, in Ostende. Wie auch immer, das Queen war ziemlich schlecht. Sie war mutig und hoffte sie haben einen Einfluss auf die Menschen in Belgien. Ihr Schlafzimmer war fast ganz oben und jemand musste bringen Sie ihr jeden Tag bis zu ihrem Zimmer. Sie starb mit 38 Jahren am 11. Oktober 1850 . Alle von Belgien getrauert. Die Geschäfte geschlossen für drei Tage. Ich habe so viel gelernt zu dieser Stadt und haben jeden Display. Ich gerne wissen, wie die Geschichte von jeder Stadt, wenn möglich. Es macht mich sich näher mit der Einwohner. Dies ist wirklich ein Muss für Geschichte Bluffs oder jemand daran interessiert zu wissen, mehr über diese schöne Stadt. Es lohnt sich hierher zu kommen. Wow! Alles war schön ausgestellt und attraktiv.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2017
Bewertet am 22. November 2016

echt de moeite om dit te bezoeken, comment ca heisst vraiment la peine de rendre visite, sollte besuchten, bringen Sie Sie in ein anderes Mal - Zone

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 18. Juli 2016

Ostend city Museum erzählt die Geschichte dieser Küstenstadt. Die meisten bedeutsam ist die Tatsache, dass die erste belgische Queen verbrachten viel Zeit hier, und dass sie starb in diesem Gebäude. Ein Zimmer ist gewidmet. Es gibt viele Modellschiffen, insbesondere von den Fähren nach England, mit...interessanten Bilder von Autos und Wohnwagen auf die Schiffe mit Kran. Es gibt einige Informationen. über die Belagerung von Ostend, und es gibt einige Kanonen und kanonenkugeln. Ich fand die Aussicht vom Belvedere enttäuschend. Die einmal-präsentieren Blick auf das Meer sind verschwunden. im Inland kann man auf der Suche nach ein paar Towers zu erkennen. Es gibt einige schöne alte Fahrzeuge (für Eis zu verkaufen usw. ) entlang der inneren cour. Ich dachte, sie würden sich viel besser, wenn man gehen herum, aber sie sind hinter einer Glaswand.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 47 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Botteltje
21 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Hotel Louisa
230 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Hotel Bero
657 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Ambassadeur
42 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 431 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pot Mami Oriental Street Food
133 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Moretti Ristorante & pizzeria
328 Bewertungen
0,06 km Entfernung
De Markt
221 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Apero Fish Palace
667 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 96 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Plage d'Ostende
246 Bewertungen
0,34 km Entfernung
De Niewe Oostende Pier
64 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Fischmarkt
66 Bewertungen
0,36 km Entfernung
James Ensor House (James Ensorhuis)
131 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Stadsmuseum Oostende.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien