Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Friet Museum

Vlamingstraat 33, Brügge 8000, Belgien
+32 50 34 01 50
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Lieber Pommes essen gehen

Das Friet Museum steht im nördlichen Teil der historischen Altstadt von Brügge in unmittelbarer ... mehr lesen

Bewertet am 20. April 2017
Axel K
,
Stendal, Deutschland
Paradis für Fans der Kartoffel

Die komplette Geschichte der Kartoffel und der Fritte. Viel zu lesen aber auch schöne ... mehr lesen

Bewertet am 2. März 2017
Michael P
,
Bad Arolsen, Deutschland
Alle 797 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet15 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 30 %
  • Mangelhaft14 %
  • Ungenügend6 %
2. Mär 2017
“Paradis für Fans der Kartoffel”
10. Jul 2016
“Interessant, aber irgendwie ein wenig lieblos”
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
ORT
Vlamingstraat 33, Brügge 8000, Belgien
KONTAKT
Webseite
+32 50 34 01 50

Ähnliche Aktivitäten in Brügge

Bewertung schreiben
Bewertungen (797)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 797 Bewertungen

Bewertet am 20. April 2017

Das Friet Museum steht im nördlichen Teil der historischen Altstadt von Brügge in unmittelbarer Nähe zur Florentijnse Loge. Vom Marktplatz aus ist man zu Fuß in weniger als fünf Minuten hier. Pommes, Schokolade und Bier, das können Sie hier besonders gut. Also liegt die Idee...Mehr

3  Danke, Axel K!
Bewertet am 2. März 2017

Die komplette Geschichte der Kartoffel und der Fritte. Viel zu lesen aber auch schöne Ausstellungsstücke. Für Kinder vielleicht nicht ganz so interessant. Sollte man als Besucher in Brügge aber auf jeden Fall mitnehmen. Zum Abschluss ein paar Fritten durften nicht fehlen.

Danke, Michael P!
Bewertet am 10. Juli 2016

Geht über drei Stockwerke und ende im Restaurant im Keller, wo man dann mit dem Eintrittsticket eine vergünstigt Portion Pommes + Sauce nach Wahl bestellen und verzehren kann. War für mich dann im Endeffekt ein wenig das Highlight. Die waren nämlich SEHR lecker! Location zum...Mehr

1  Danke, captainoberpfalz!
Bewertet am 2. Juni 2016

Wir waren eine Gruppe von acht Personen, und haben einen kurzen Rundumblick gemacht. Besonders gut hat uns die historische Erklärung gefallen, wie die Kartoffel aus Südamerika nach Europa gekommen ist.

Danke, Klemens F!
Bewertet am 15. März 2016

Ein schönes Museum das die Geschichte der Kartoffel hin zur Pommes Frites erzählt. Interessant und am Ende kann man im Keller natürlich auch Pommes essen. Es gibt eine riesige Auswahl an Soßen und so kann man nach Herzenslust schlemmen.

Danke, Chris L!
Bewertet am 29. November 2015

Sehr viele Informationen, Geschichten und Ausstellungsstücke zum Thema "Kartoffeln und Fritten". Die sehr große Vielfalt der Kartoffeln auf der ganzen Welt und deren Bedeutung in der Entwicklung unserer europäischen Gesellschaft seit der Endeckung Amerikas. Besonders interressant die Entwicklung der verschiedenen Geräte zur Bearbeitung der Knolle...Mehr

Danke, Jacques L!
Bewertet am 1. November 2015

Belgien und Fritten, das gehört zusammen. So dachten wir auch und besuchten voller Vorfreude das Frittenmuseum. Leider waren die 8,-€ Eintritt gefühlte 7,-€ zuviel, denn das Gebotene ist doch eher nüchtern. Angefangen bei der lustlosen Dame beim Empfang bis hin zur unspektakulären Aufmachung der Austellung...Mehr

1  Danke, Tim B!
Bewertet am 30. Mai 2015 über Mobile-Apps

Die Mitarbeiter begrüßen einen völlig gelangweilt. Nichts spannendes nur texte auf tafeln, ich hätte besser googlen können. Absolute Zeitverschwendung. Den einen stern gibt es nur für die pommes im keller.

1  Danke, Na D!
Bewertet am 7. Mai 2015

Grandiose historische oder kulinarische Erkenntnisse, wie es wohl einige Vorbewerter erwartet haben, wird man in diesem Museum vergeblich suchen. Dennoch ist in den alten Mauern und Sälen eines gotischen Stadtpalais eine bunte Mischung zum Thema Kartoffel/ Pommes frittes zusammengetragen, die kurzweilig zu beschauen ist. Es...Mehr

1  Danke, KristianK67!
Bewertet am 10. Februar 2015

Die Frage die sich nach dem Besuch dieses "besonderen" Museums stellt: "Wieso habe ich daaaafür soviel Geld ausgegeben?" lässt sich nur beantworten mit: "Wo bekommt man schon in einem Souvenirshop einen überteuerten Lippenbalsamstift der nach Frittierfett schmeckt/riecht!?!!?!"

1  Danke, annikarr!
Im Umkreis
Restaurants in Ihrer Nähe
Patisserie Academie
221 Hotelbewertungen
0,06 km Entfernung
Pieter Pourbus
594 Hotelbewertungen
0,13 km Entfernung
Le Mystique - Relais & Chateaux
219 Hotelbewertungen
0,13 km Entfernung
't Zwart Huis
1.182 Hotelbewertungen
0,09 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Jan Van Eyck Square
257 Hotelbewertungen
0,14 km Entfernung
Choco-Story - The Chocolate Museum
2.273 Hotelbewertungen
0,15 km Entfernung
de Bier Tempel
46 Hotelbewertungen
0,19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Friet Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden