Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museum Rotterdam 40-45 NU

Speichern
Senden
29
Alle Fotos (29)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet33 %
  • Sehr gut52 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
Dez
Kontakt
Coolhaven 375, 3015 GC Rotterdam, Niederlande
Webseite
+31 10 484 8931
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Rotterdam
ab 14,60 $
Weitere Infos
ab 12,90 $
Weitere Infos
Bewertungen (36)
Bewertungen filtern
17 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
8
2
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
8
2
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 17 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Wochen

Heute nach dem Mittagessen besuchten wir das Museum Rotterdam für die Ausstellung über Niederländer, die nach WO II in die neue Welt aufbrachen. Zentral in der Ausstellung ist das Hotel New York auf "De Kop van Zuid" oder der ehemaligen Holland America Lijn (HAL). In...den 1990er Jahren wurde das HAL - Gebäude in einem großen Hotel und Restaurant zusammengeführt, das heute vielen bekannt ist. Dies war der Ort, an dem Geschichte geschrieben wurde und wo die Hoffnung auf eine glänzende Zukunft für Tausende von Landsleuten begann. Viele Erinnerungsstücke werden Sie zum Lächeln bringen wie das niederländische Delfter Blau-Haus des ehemaligen HAL-Gebäudes. Sehr sehenswert, ebenso wie die Umgebung des Museums. Beeilen Sie sich, denn es schließt den 10. Oktober.Mehr

Bewertet 20. August 2018 über Mobile-Apps

Das Museum befindet sich in Zimmern unter der Anfahrt zur Coolhaven-Brücke und ist nur wenige Schritte von der Metrostation Coolhaven entfernt. Seltsamerweise ist das Museum nur samstags und sonntags für Einzelbesucher geöffnet. Der Rest der Woche ist nach Vereinbarung nur für Gruppen. Eintritt gegen Gebühr,...Eintritt frei mit dem holländischen Museumspass. Wenn möglich, müssen Sie mit dem beeindruckenden Film über die Bombardierung von Rotterdam am 14. Mai 1940 beginnen. Danach können Sie die Geschichten von Rotterdam während des Zweiten Weltkrieges und das erste Rekonstruktionsgebäude studieren. Danach können Sie eine Vielzahl von Objekten aus der Kriegszeit bewundern. Ich war verblüfft darüber, wie klein ein Radio sein kann, mit Ventiltechnik, versteckt in einer kleinen Fahrradtasche. Ein iPad kann mit der Erklärung all dieser Objekte erhalten werden. Dieses Museum ist zu empfehlen.Mehr

Bewertet 20. August 2018

Obwohl ein Teil des Museums renoviert wird, waren die noch offenen Ausstellungen sehr informativ und gut angelegt. . Wir besuchten am Ende eines Fußtages in Rotterdam, so dass ich einen Platz zum Sitzen finden konnte, an dem ich bewundern konnte, ohne zu stehen. . praktische...Schließfächer, wenn Sie ankommen. . Eine praktische Abteilung für Junggebliebene und hilfsbereites Personal machten es zu einem lohnenden Besuch. . frag schön und du bekommst auch ein kostenloses Poster!Mehr

Bewertet 9. August 2018 über Mobile-Apps

Wir gingen in dieses Museum und erwarteten ein Museum. Stattdessen wurde uns gesagt, dass es nur ein Schuh für ihre anderen Museen war, die meilenweit von uns entfernt waren. Wir brauchten 5 Minuten, um alles zu sehen, eine riesige Abzocke

Bewertet 30. Juni 2018

Gefallen hat mir der Besuch dieses kleine Museum, die historische Zeitleiste der Stadt Rotterdam! Es gab auch viele zeigt, dass dealt with the Holland America Cruise Line! Traurig zu sehen war entstandenen Schäden, die auf Rotterdam von Deutschland! einen Besuch wert, wenn Sie Zeit haben!

Bewertet 22. September 2017

Da der. September 2017 das Museum ist unter Renovierung ist aber noch offen. Es wird gerade renoviert in mehrere Ausstellungsfläche. Die Gegend ist ziemlich klein, aber trotzdem einen Besuch wert. von Rotterdam war das Thema Frauen während unseres Besuches. Die Ausstellungen sind sehr informativ und...schön angelegt. Ein wenig Geschichte von Rotterdam ist auf Display aus, wenn auch nicht so viel über die 1940 Bombenanschläge. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Thomas Restaurant neben dem Museum und macht ein schönes Hotel für das Mittagessen. Kostenlose Spinde sind am Eingang Rezeption zu lock - bis Ihre Mäntel und Rucksäcke.Mehr

Bewertet 14. September 2017 über Mobile-Apps

Das Museum bestand aus einer Reihe von Glasdisplays, in denen chronologisch interessante historische Gegenstände ausgestellt waren. Du nimmst eine Broschüre mit Beschreibungen von jedem Gegenstand und welche Rolle sie in der Geschichte von Rotterdam spielen. Es war sehr erziehend und faszinierend, obwohl ich das Gefühl...hatte, ein ganzes Buch zu lesen. Ein Audioguide würde die Erfahrung schöner machen.Mehr

Bewertet 29. August 2017 über Mobile-Apps

Sehr schönes Museum, wo es möglich ist zu verstehen, was die deutsche Bombardierung der Stadt vor der Invasion war. Viele Objekte, die durch die Hitzewelle der Bomben beschädigt wurden, sind freigelegt, sehr beeindruckend! Daten zur jüdischen Identifikation und Verfolgung werden ebenfalls gemeldet. Leider sind alle...Informationen nur in holländischer Sprache verfügbar, nur eine Broschüre in englischer Sprache ist verfügbar, muss aber am Ende des Besuchs zurückgegeben werden. Auf jeden Fall ist es ein Muss, wenn Sie sich für den Zweiten Weltkrieg interessieren.Mehr

Bewertet 5. August 2017

Sehr gut gemachte Exponate, die die Bombenangriffe auf Rotterdam von den Deutschen (1940) und dann die Alliierten (1943), die Besetzung, die Befreiung, die Zerstörung und den Wiederaufbau der Stadt darstellten. Gibt dem Besucher ein Gefühl dafür, wie diese Jahre für die Menschen in der Stadt...waren. Das eine Foto einer Gruppe Jugendlicher, meist Mädchen, die im Mai 1945 auf einem kanadischen Panzer die Befreiung feiern, vermittelt alles - man kann sagen, wie glücklich sie waren und warum. Das Video mit den deutschen Bombenangriffen und vielen der wichtigsten Exponate sind alle auf Holländisch, aber mit etwas Mühe können Sie das meiste von dem, was vermittelt wird, herausfinden.Mehr

Bewertet 29. Mai 2017 über Mobile-Apps

Ein kleines, aber äußerst ergreifend Museum mit einer der besten interaktive audiovisuelle Filme ich je gesehen habe. Sehr kraftvoll und viele Artefakte zu sehen. Englisch titten Führer sind auf Anfrage verfügbar.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 54 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Baan
175 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Hotel Orion
44 Bewertungen
0,45 km Entfernung
STROOM Rotterdam
276 Bewertungen
0,56 km Entfernung
Euromast
85 Bewertungen
0,68 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.273 Restaurants in der Umgebung anzeigen
De Machinist
169 Bewertungen
0,27 km Entfernung
La Bandera
53 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Camaron
38 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Pizzeria Da Adriano
31 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 378 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Euromast Tower
2.872 Bewertungen
0,69 km Entfernung
Delfshaven
538 Bewertungen
0,7 km Entfernung
De Pannekoekenboot
51 Bewertungen
0,74 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum Rotterdam 40-45 NU.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien