Internationale Museum der Reformation

Internationale Museum der Reformation, Genf

Internationale Museum der Reformation

Internationale Museum der Reformation
4
Dienstag
10:00 - 17:00
Mittwoch
10:00 - 17:00
Donnerstag
10:00 - 17:00
Freitag
10:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
10:00 - 17:00
Informationen
Das Internationale Museum der Reformation (MIR) wurde 2005 eröffnet und stellt die Geschichte Genfs und der Reformation bis in die heutige Zeit dar. Das Ziel des MIR ist es, die Geschichte der umfassenden Reformation, die von Martin Luther, Johannes Calvin und anderen angestossen wurde, greifbar zu machen. Anhand von Objekten, Büchern, Handschriften, Gemälden und Kupferstichen wird die wechselvolle Geschichte einer Bewegung erlebbar, die im 16. Jahrhundert massgeblich von Genf ausging, und die eine der grossen Familien des Christentums hervorgebracht hat. Das Museum befindet sich an der Cour Saint-Pierre in der Maison Mallet, errichtet im 18. Jahrhundert auf den Resten des Kreuzgangs, in dem 1536 die Genfer Reformation beschlossen wurde.
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Internationale Museum der Reformation
Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Bourg-de-Four
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
1.839 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
160 im Umkreis von 5 Kilometern

4.0
200 Bewertungen
Ausgezeichnet
78
Sehr gut
70
Befriedigend
34
Mangelhaft
11
Ungenügend
7

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

hs s
Frankfurt am Main, Deutschland494 Beiträge
Tolle Dokumentation, spannendes Gebäude
Juli 2016 • Geschäftlich
Der Besuch ist ein MUSS für jeden historisch Interessierten Genf Besucher. Schön dokumentiert und mit einer Audioführung unterstützt.
Verfasst am 24. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Zeno C
Zürich18 Beiträge
Alles über die Reformation
Apr. 2015 • Geschäftlich
Dieses Museum weiss alles über die Reformation, nicht nur, aber vor allem in Genf. Es ist sehr reichhaltig ausgestattet und originell gestaltet, auch mit audiovisuellen Hilfen. Nicht nur die eigentliche Reformationszeit wird thematisiert, sondern auch die Zeit seither.
Verfasst am 20. April 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christine G
Hamburg, Deutschland1 Beitrag
Interested in a central aspect of European life? visit this museum
Aug. 2012 • Allein/Single
a big plus for its multilingual exhibition und die internationale Perspektive - großes Plus für seine mehrsprachige Ausstellung and its international perspective. Die Religionsgeschichte Europas, hier anhand der Geschichte der Reformation aufgezeigt, ist sehr wesentlich für ein Verständnis der Entwicklung der europäischen Gesellschaften (ihrer Weltsicht, Kämpfe, Institutionen, Massenmedien etc.) und Ihre Verbundenheit. Es ist ein kleineres Museum mit soviel interessanem Material, dass ich mehrfach hingehen möchte. Interessante Sonderausstellung (auch für die Nase) über antike und biblische Düfte und Parfüme .
Verfasst am 9. August 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ymt888
Petaling Jaya, Malaysia1.837 Beiträge
Gebäude aus dem 18. Jahrhundert
Aug. 2019
Das Museum befindet sich in einem alten historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert in der Genfer Altstadt. Es bietet einen historischen Besuch in der Geschichte der protestantischen Reformation.
Google
Verfasst am 2. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

FrequentFlier428931
Minneapolis, MN4 Beiträge
Die Reformation war mehr als Martin Luther
Dez. 2019 • Allein/Single
Freunde haben mich hier nicht besucht, weil es langweilig schien. Ich war neugierig, warum die Reformation ein Museum in der Schweiz verdient, da meine amerikanische Ausbildung mich glauben ließ, dass Luther und Deutschland das Zentrum dieser Bewegung waren.

Junge, habe ich anders gelernt! Dieses Museum war so interessant mit so vielen Exponaten. Mein Favorit war ein Raum mit einem großen Esstisch, in dem eine Gruppe von Reformationsführern mit einer Aufzeichnung des Diskussionsspiels Platz fand.

Ich hatte keine Ahnung von allen Orten und Sekten der Reformation.

Besonders reizvoll waren die Exponate, die die Reformation im 20. Jahrhundert zeigten, einschließlich der Quelle der Evangelisation in den USA.

Die Mauer der Reformation war ein unvergesslicher Anblick und die geschnitzten Zitate waren faszinierend.
Google
Verfasst am 26. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

RoyLScam
Northern NJ435 Beiträge
Ein Muss, wenn Sie an der Reformation interessiert sind, aber ein wenig unzusammenhängend zu besuchen
Nov. 2019
Vielleicht, weil wir von unserem Nachtflug erschöpft waren, aber das Museum schien die Reformation nicht in einer sinnvollen Weise zu durchlaufen. Es war interessant zu sehen, wie die reformierten Glaubensrichtungen im Laufe der Zeit auseinander gingen (und sich sogar verschlechterten), insbesondere in den Exponaten im Keller.
Google
Verfasst am 4. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

KerryandTim
Austin, TX237 Beiträge
Wünschte, es wäre besser
Sep. 2019
Ich freute mich wirklich darauf, in dieses Museum zu gehen. Ich habe großartige Dinge erwartet, aber ich war enttäuscht. Der Eintrittspreis bezog sich auf einen Audioguide, und es stand sofort fest, dass das Museum die Reformation hauptsächlich aus Schweizer Sicht behandeln würde, was mir recht war. Leider wurde die Schweizer Perspektive nie in den Kontext der gesamten Reformation gestellt. Das Museum brauchte eine Zeitleiste der Ereignisse sowie einen Fokus auf die wichtigsten Ereignisse der Reformation. Es schien, als ob es an Fokussierung mangelte, und zwar zeitlich hin und her, fast immer mit Calvin im Mittelpunkt. Ich wünschte wirklich, sie würden es umstrukturieren, um es so zu machen, wie es sein könnte.
Google
Verfasst am 23. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

PopsicalPete
Waterlooville, UK18 Beiträge
Reformation
Aug. 2019
Ich ging durch die ruhigen Gassen der Kathedrale und stieß auf dieses Museum. Es stellte sich heraus, ein echtes Juwel zu sein. Das Gebäude und die Lage waren ein Genuss. Die Mitarbeiter waren unglaublich hilfsbereit und erklärten das Museum, während sie eine kombinierte Eintrittskarte für den Domturm und die Krypta vorschlugen - indem sie den Git-Sound interessant machten. Der Besuch begann mit einem Video, um die Geschichte der Reformation in einen Kontext zu stellen. Es folgten die Anzeigen mit vielen Erläuterungen und Beschreibungen. Dies war eine wundervolle Entdeckung - ich habe die Zeit dort sehr genossen und würde es wieder besuchen.
Google
Verfasst am 17. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Blizzedz
Europa111 Beiträge
Reformationsgeschichte
Juli 2019 • Allein/Single
Dies ist ein schönes Museum über die Geschichte der Reformation in Europa. Empfohlen für alle, die etwas über die Reformation im Allgemeinen wissen möchten. Dies ist ein "Lese" -Museum, Sie müssen Zeit haben und über die Objekte lesen. Ich liste die Vor- und Nachteile auf. . .

? Als ich Theodor Beze besuchte, gab es eine eigene Ausstellung, die interessant war.
? Eine reichhaltige und abwechslungsreiche Sammlung mit vielen Bibeln und Manuskripten. Auch Gemälde und Lithographien. Ich habe die Vielfalt davon genossen.
? Informationsblätter in Englisch und Deutsch, wenn Sie durch jedes Zimmer gehen.

? Da es sich um eine Privatsammlung handelt, sind keine Fotos gestattet.
? Keine englischsprachigen Bücher im Shop.
? Sie versuchten mir andere Tickets für den Kirchturm zu verkaufen und so weiter.
? etwas unkritisch in der historischen Darstellung der Reformgeschichte in Genf. Jean Calvin war kein netter Mensch.
Google
Verfasst am 6. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Manningjen
Columbia, MD443 Beiträge
Evangelische Geschichte für Interessierte, aber nicht so gut, wie wir es uns erhofft hatten.
Juni 2019 • Paare
Eine reichhaltige Sammlung, aber ein wenig unscharf. Kleiner als wir erwartet hatten und offen gesagt, könnte es eine Geldinfusion gebrauchen. Ich habe nicht wirklich das Gefühl, ein besseres Verständnis für die Reformation zu haben. Der größte Teil der Beschilderung ist in Deutsch und / oder Französisch. Bezahlen Sie also entweder für die englische Audiotour, wenn Sie in keiner der beiden Sprachen einigermaßen fließend sind, oder seien Sie bereit, einige Nuancen der Bildunterschriften zu übersehen.
Wir haben das Kombiticket für die Archäologietour der Kathedrale gekauft, die wir genossen haben, aber nicht für diejenigen empfehlen, die keine Archäologen sind.
Ich habe nicht das Gefühl, dass Kinder, die jünger als Teenager sind, viel aus diesem Museum herausholen.
Google
Verfasst am 4. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 80 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Internationale Museum der Reformation

Das sind die Öffnungszeiten für Internationale Museum der Reformation:
  • Di - So 10:00 - 17:00
Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Tripadvisor. Bei der Buchung auf Tripadvisor erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Internationale Museum der Reformation frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 1 Touren für Internationale Museum der Reformation auf Tripadvisor an.