Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo della Tortura

Nr. 30 von 123 Aktivitäten in Siena
Heute geschlossen: Geschlossen
Heute geöffnet: Geschlossen
Highlights aus Bewertungen
Auch hier – wie in Lucca – sehr extravagant und informativ!!

Dieses Museum übertrifft das in Lucca nochmal um ein paar Punkte. Schön kühl, gut klimatisiert kann ... mehr lesen

Bewertet am 26. Mai 2017
Patricia T
,
Würzburg, Deutschland
Grausam

Wozu Menschen in der Lage sind. Für Besucher mit schwachen Nerven und guten Vorstellungsvermögen ... mehr lesen

Bewertet am 14. Juli 2016
Peter K
über Mobile-Apps
Alle 198 Bewertungen lesen
89
Alle Fotos (89)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut39 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend5 %
Beschreibung
Heute geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jän
Feb
Kontakt
Chiasso del Bargello | Presso Piazza del Campo, 53100, Siena, Italien
Webseite
+39 0577 41999
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Siena
ab 20,90 $
Weitere Infos
ab 76,60 $
Weitere Infos
ab 67,30 $
Weitere Infos
ab 104,40 $
Weitere Infos
Bewertungen (198)
Bewertungen filtern
37 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
11
3
4
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
19
11
3
4
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 37 Bewertungen
Bewertet am 26. Mai 2017

Dieses Museum übertrifft das in Lucca nochmal um ein paar Punkte. Schön kühl, gut klimatisiert kann man in den Fußstapfen unserer Vorfahren hineintreten, was auch teilweise Kopfschütteln veranlaßt. Kulturell sehr interessant, auch was die Zeit an sich angeht. Es wird sehr viel über die einzelnen...Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, Patricia T!
Tor768, Direttore generale von Museo della Tortura, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Ciao e grazie per la visita. La nostra risposta è questa : << "Tutto quello che hai visto ricordalo, perche'...Mehr

Bewertet am 14. Juli 2016 über Mobile-Apps

Wozu Menschen in der Lage sind. Für Besucher mit schwachen Nerven und guten Vorstellungsvermögen nicht zu empfehlen. Für alle anderen zu empfehlen. Objekte sind auch in mehreren Sprachen beschrieben.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Peter K!
Bewertet am 10. September 2013

...was sich die Menschheit alles ausgedacht hat, um grausam Leben zu nehmen! Aber es ist auch unglaublich unverschämt, für die doch sehr einfache Darbietung der Folterwerkzeuge so ein hohes Eintrittsgeld zu verlangen. Nichts desto trotz ist es lehrreich - und wenn man das gruselige Gewölbe...Mehr

Erlebnisdatum: August 2013
1  Danke, Gaby P!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen

Meiner Meinung nach zahlt man viel Geld und sieht ein paar Dinge. Beter kaufe ein Buch oder schaue Filme im Internet. Ich werde es nicht noch einmal machen

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 4. November 2018

Bei unserem kürzlichen Besuch in Siena haben wir hier einen kurzen Zwischenstopp eingelegt. Ich versuchte es zu vermeiden, aber mein Ehepartner war ziemlich hartnäckig. Um Ärger zu vermeiden, nahm ich die Idee begeistert an. Beim Betreten bekommt man sofort das Gefühl, dass dies keine erhebende...Erfahrung wird. Das Innere ist dunkel mit Scheinwerfern, die die Darstellungen morbider Foltervorrichtungen, die vom Menschen geschaffen wurden, beleuchten. Wenn Sie Literatur gelesen oder Filme gesehen haben, die sich auf das Mittelalter beziehen, haben Sie wahrscheinlich von einigen dieser Geräte gehört. Hier sind viele auf verschiedenen Ebenen zu sehen, und es gibt einige Foltermethoden, von denen ich noch nichts gehört hatte. Die unterirdische Umgebung einiger dieser Geräte verbessert die schreckliche Natur dessen, was es gewesen sein muss, um zu erkennen, dass Sie körperlich misshandelt werden. Es ist wirklich beunruhigend. Ich konnte nicht anders als mich über den Verstand und die Motivation derer zu wundern, die solch einen Horror empfingen. Der Eintritt von 10 Euro erscheint für diese Attraktion etwas teuer, aber ich bin etwas froh, dass ich den Besuch gemacht habe. Ich war erleichtert, als ich es geschafft hatte, und mit der Erkenntnis, dass mein Ehepartner keine derartigen Geräte gegen mich einsetzen würde, da ich so begeistert war, diese Attraktion zu besuchen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 16. Oktober 2018

alt von unserem Fahrer als diese Hilltown war bekannt für seine Türme, Wein und Folter! ! ! Wir hatten keine Ahnung, was wir erwartet hatten, aber für ein paar Euros konnten wir einen kurzen Besuch in den 2 Foltermuseen machen. Obwohl es total grausam ist...zu denken, dass die Kirche irgendjemandem solche Grausamkeit auferlegen würde, war es auch faszinierend, die Vielfalt dieser schrecklichen Geräte zu sehen, wie und warum sie benutzt wurden. Teens würden das lieben.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 20. August 2018 über Mobile-Apps

Als Enthusiast der paranormalen und dunklen Dinge, als ich die Werbetafeln über das Foltermuseum sah, konnte ich nicht widerstehen. Tickets kosten 10 € für Erwachsene. Es gibt mehrere Stockwerke und Räume, die mit Foltergeräten gefüllt sind, jede mit einer eigenen Beschreibung in Italienisch, Englisch, Deutsch...und Deutsch. . . Eine 4. Sprache hat weder Spanisch noch Französisch sehr beachtet. Es gibt auch Abbildungen der Foltergeräte, die Ihnen helfen sollen, sich besser vorzustellen, wie sie benutzt wurden. Alles in allem war das Museum gut kuratiert und hinterlassen und wirken. Wenn Sie in diesem Zeug sind, empfehle ich einen Besuch.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 27. Juli 2018

Meine zwei Kinder (11 und 14 Jahre alt) und ich beschlossen, in dieses Museum zu gehen, nachdem wir an einem unserer Abende in Siena in unseren letzten Ferien vorbeiwanderten. Sie überredeten mich zu gehen, da sie immer darum baten, in die Londoner Dungeons zu gehen,...und ich dachte, das könnte eine gute Einführung sein. Nun, nach ungefähr 15 Minuten der Lektüre der Beschreibungen der barbarischen Folterungen, die in diesem historischen Gefängnis stattfanden, war mein 11-jähriges Jahr bereit zu gehen, da es ein bisschen zu graphisch für sie war (sehr zu meiner Belustigung, da es ihre Idee war hineinzugehen !). Ich entschied, dass wir nach 24 Euro das Ganze sehen würden. (schreckliche Mutter!) Es gab ein paar verschiedene Zimmer und mit niemandem sonst im Museum war es sehr angenehm! (Leicht zu lesen die Informationen zu den Exponaten als keine Menschenmengen). Es ist ein sehr atmosphärischer Ort und auf dem Weg nach draußen (ein Sprint für die Kinder) erzählte uns die Dame auf dem Schreibtisch, dass die Straße, in der sie sich befand, früher "der Ort der Schreie" genannt wurde Ein Jahr alt! Insgesamt ein sehr interessantes, zum Nachdenken anregendes Museum.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 5. Juli 2018 über Mobile-Apps

Ja. Wie andere Kritiker sagten, es gibt zwei Zimmer, die man dort finden kann. Aber was erwartest du? Dieser Ort ist wahrscheinlich 1000 Jahre alt. Es war das Gefängnis von Siena. Es war verrückt zu sehen, was unsere Vorfahren mit anderen gemacht haben und warum...die Gesellschaft so ist wie heute (wir sind ihre Nachkommen). Wir sind weit davon entfernt, aber in einigen Fällen nicht, da einige dieser Methoden noch in einigen lateinamerikanischen Ländern und einigen Abteilungen der US-Regierung verwendet werden. Es war ein bisschen teuer, aber es war interessant. Es gibt eine App, die Sie herunterladen und kostenlos Wi-Fi für eine selbst geführte Tour. Die Dame am Schreibtisch war sehr freundlich und hilfsbereit.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 24. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wirklich beeindruckende und interessante Darstellung von klassischen und mittelalterlichen Foltergeräten. Kompliment an die Dame, die im Museum arbeitet, die sehr gastfreundlich war, nahm sich die Zeit, die (kostenlose) App zu erklären und gewährte einen Studentenrabatt - während sie nicht aus Italien stammte. Auf jeden Fall...empfehlen, hier zu gehen, solange Sie einen starken Magen haben.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 40 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel la Perla
219 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Piccolo Hotel Etruria
318 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Hotel Tre Donzelle
292 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Hotel Centrale
200 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 585 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Panificio Il Magnifico
95 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Archivio del gusto
771 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Osteria il Carroccio
975 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Il Bargello
929 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 251 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Piazza del Campo
12.606 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Il Palio
144 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Torre del Mangia
2.677 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Palazzo Pubblico and Museo Civico
804 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo della Tortura.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien