Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
23
Alle Fotos (23)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet55 %
  • Sehr gut15 %
  • Befriedigend 23 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend7 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
10°
Okt
13°
Nov
10°
Dez
Kontakt
Via di Montechiari 27, 55015, Lucca, Italien
Webseite
+39 0583 22189
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Lucca
Bewertungen (13)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
0
1
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
0
1
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Moreno und Catherine sind die Besitzer und Gastgeber einer Erfahrung, die die Zeit wert war. Wir hatten einen Reiseleiter, der die Arrangements so gemacht hat, dass man nicht sicher ist, ob man nur ohne Reservierung auftauchen kann. Ich denke nicht. Die Weine waren sehr gut...und die Gastgeber waren fantastisch und charmant. Die Aussicht auf die Gegend war atemberaubend und es gab ein Glas Wein und Sekt. Sehen Sie, ob Sie diesen Stopp in Ihren Zeitplan einfügen können.Mehr

Bewertet 20. Juli 2017

Unsere Gruppe von drei amerikanischen Paaren verbrachte einige Tage in der Nähe von Lucca während unseres italienischen Urlaubs und freute sich darauf, die Fattoria di Montechiari zu besuchen, basierend auf Empfehlungen von Freunden, die schon mehrmals dort waren. Bei der Ankunft wurden wir von der...Einstellung überwältigt. . . eine traumhafte restaurierte Villa und Weingut auf einem Hügel mit Blick auf die Toskana, den Apennin und die Apuanischen Alpen in der Ferne. Moreno und Catherine sind charmante Gastgeber und lassen ihre Gäste herzlich willkommen. Nach einer gründlichen Tour durch das Weingut wurden uns Oliven und das beste Angebot des Weinbergs serviert - ein Sekt - auf einer schönen schattigen Terrasse mit Blick auf den Pool. Es ist wirklich ein atemberaubender Ort und erhöhte unsere Erwartungen noch höher für die bevorstehende Verkostung. Diese Verkostung selbst war jedoch ein bisschen anders als das, was ich sonst in Frankreich, Italien oder Nordamerika erlebt habe. Es ist wirklich nicht eine Verkostung so viel wie ein sehr Wein - schweres Essen - leichten Brunch. Der Ausgangspunkt ist eine nette Auswahl an Canapas, die vor jedem Gast zubereitet werden, und obwohl es sich nicht um ein komplettes Mittagessen handelt, eignet es sich sicherlich als mittlere (wenn auch nicht schwere) Vorspeise. Die vier Hauptweine der Kellerei wurden einzeln nacheinander geöffnet, aber in schneller Folge geöffnet und serviert. Bevor Sie wirklich entscheiden können, was Sie vom Chardonnay halten oder die Canap s probieren, werden Sie vier volle Gläser Wein anstarren (einschließlich Sangiovese, Merlot und Cabernet). Die Portionen sind mehr als gesund. . . Auch dies ist keine "Verkostung". Es gibt auch keinen Eimer für die Entsorgung von "extra" Wein, was die Idee bestätigt, dass Sie nicht probieren. . . du bist hier um zu trinken. Wohlgemerkt, nichts davon sollte so interpretiert werden, als würden wir uns beschweren. . . wir kamen für den Wein! Die Weine selbst sind nicht lebensverändernd, aber sicherlich besser als der Durchschnitt. . . der Sangiovese war mein Favorit, obwohl der Cabernet auch sehr gut war. Und die Canap s waren lecker. Das heißt, es ist keine Mahlzeit und wird nicht so präsentiert. Wir waren nicht eilig und genossen eine gemütliche Stunde oder mehr knabbern und tranken unseren Wein an einem warmen italienischen Nachmittag. Es gab eine andere Gruppe, die tourte, also war Morenos Zeit geteilt, aber uns fehlte es nicht an Aufmerksamkeit. Einschließlich der Tour und ein bisschen Schlemmen am Ende unserer Reise war unser Gesamtbesuch wahrscheinlich 2 - 3 Stunden. Ich sage im Vorfeld, dass es wirklich unsere Schuld ist, dass wir vor unserer Ankunft keine ausreichenden Recherchen durchgeführt haben, aber angesichts der begeisterten Empfehlung unserer Freunde hatten wir nicht das Bedürfnis, viel Sorgfalt anzuwenden. So war es erst nach der erstmaligen Abgabe eines lächerlich großen Weinauftrags aus dem Weinberg, dass wir ehrlich überrascht waren, dass der Preis für die "Verkostung" noch einmal 70 € pro Person betrug. Ja ja. . . Ich weiß, dass die Preise für Verkostungen in Napa gestiegen sind, aber das war ein ziemlicher Schock und sehr unerwartet, besonders in Europa. Ich habe weniger als das in Restaurants in Paris und Rom für bessere Mahlzeiten und ähnliche Mengen an Wein (pro Person) ausgegeben. Nachdem ich letztes Jahr zwei Wochen in der Piemont Region Italiens verbracht und eine Reihe von sehr hochwertigen Weingütern besucht habe, würde ich Montechiari auf jeden Fall nicht empfehlen, wenn eine typische oder authentische italienische Weinverkostung nach Ihnen sucht. Auf der anderen Seite, wenn es ein Nachmittag ist, großzügige Mengen Wein in einem schönen toskanischen Ort zu trinken, den Sie suchen - und sich der Kosten bewusst sind und nichts dagegen haben - hat Montechiari viel zu bieten. Geh einfach mit offenen Augen hinein.Mehr

Bewertet 8. Juni 2017

Es war ungefähr vor zwei Jahren, dass meine Familie und ich das Vergnügen hatten, unseren Weintourentag in Montechiari zu beenden. Wir waren kurz davor, es zu überspringen, nachdem wir einen langen Tag andere Weinberge besucht hatten, aber unser Reiseleiter (der auch der Eigentümer der Villa...war, die wir gemietet hatten) bestand darauf, dass wir es lieben würden. Er lag nicht falsch. Wir waren überwältigt als wir eintrafen. Es ist absolut perfekt in der Toskana. Die Gastgeber waren so nett, großzügig und schienen wirklich die Erfahrung zu genießen, uns um das Anwesen herum zu führen und dann ihre Weine zu probieren, sowie leckere Häppchen zu essen. Der Sekt war so ein Hit, dass wir bei der Rückkehr in die Staaten einen Fall bestellten! Ich empfehle einen Besuch in dieser wunderschönen Lage. Genießen Sie das charismatische Paar, stellen Sie viele Fragen auf der Tour und fragen Sie unbedingt nach dem unglaublich leckeren Olivenöl! 5 Sterne überall!Mehr

Bewertet 21. September 2016

Wir besuchten Montechiari unserer Unterkunft auf Empfehlung des Anbieters Paola in Lucca Ferienhäuser. Das Gebäude befindet sich auf dem Hügel in Montecarlo ca. 20 Minuten südwestlich von Lucca. Der 360 Grad Ausblick auf das Tal und die Hügel mit der Berge ist atemberaubend und die...Reise wert an sich. Die Gebäude wurden komplett renoviert und hübsch ausgestattet. Wir waren von den Besitzern veranstaltet wird Moreno und Catherine Panattoni und sie waren wirklich sehr freundlich und aufmerksame Gastgeber. Wir wurden auf einer Tour durch das Weingut, nippte glänzend Pinot Noir begleitet von lecker hausgemachte Oliven in der Loggia mit Blick auf das Tal und dann eine Weinprobe und Canapes in der Verkostung. Es gab zwei andere kleine Gruppen mit insgesamt 9 Personen. Jede der Gruppen wurde ein separater Tische für Privatsphäre . Die Weinprobe war sehr persönlich und Moreno war eine Quelle des Wissens nicht nur über seine Weine aber Italien im Allgemeinen und Weine aus der ganzen Welt. Die Appetithäppchen waren sehr schön gestaltet. Nicht ein großes Gericht, aber perfekt für die Weinprobe. Es gab auch eine Weinprobe Olivenöl, den sie auf die sehr gute Produkte. Alle ausgestattet mit einen alten sardischen Pecorino. Die Weine erzeugt werden unter Organic Zertifizierung und sind sehr gut. Sie sind relativ teuer für italienische Verhältnisse aber von sehr guter Qualität. Die "gewählt werden kann" kostet 60 Euro pro Person, was scheint teuer aber für meine Frau und ich das Ambiente der Anlage, die atemberaubende Aussicht und die wunderbaren hospitallty von Moreno und Catherine machten dies zu einem unvergesslichen Tag. Wenn Sie über einen Besuch ich empfehlen wenn Sie die "gewählt werden kann", wie ich das Gefühl, dass dies ist genau das, was sie am besten können. Und wenn Sie einen Aufenthalt in Lucca ich vorschlagen, ein Taxi zurück gibt es und wie die Weinproben sind sehr großzügig.Mehr

Bewertet 26. März 2016 über Mobile-Apps

Es war nur ein kleines Stück toskanische wie im Paradies. Das Essen und der Wein waren lecker. Das Olivenöl war wirklich einmalig wir je gegessen habe und die Gastgeber waren nett und sehr freundlich. das Highlight unserer Reise in die Toskana. Sehr zu empfehlen. Christine...& JamesMehr

Bewertet 23. September 2015 über Mobile-Apps

Es dauerte diese Tour von einer Kreuzfahrt Ausflug und es eine Stunde und eine Hälfte von Port war und der Wein nicht gut an alle war! Lassen Sie sich nicht die Weinprobe und in der Toskana von Royal Caribbean buchen!

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 46 Hotels in der Umgebung anzeigen
Villa La Nina
101 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Borgo La Torre
121 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Hotel Country Club
259 Bewertungen
2,01 km Entfernung
Relais del Lago
250 Bewertungen
3 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 671 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pierantonio Antico Ristorante Forassiepi
739 Bewertungen
1,45 km Entfernung
La Buca Del Norcino
409 Bewertungen
1,25 km Entfernung
Osteria del Vento
381 Bewertungen
1,26 km Entfernung
La Piccola Enoteca
223 Bewertungen
1,27 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 213 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Fortezza di Montecarlo
211 Bewertungen
1,13 km Entfernung
Centro Storico Montecarlo
40 Bewertungen
1,19 km Entfernung
Teatro dei Rassicurati
20 Bewertungen
1,22 km Entfernung
Azienda Agricola Enzo Carmignani
6 Bewertungen
1,01 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Fattoria Montechiari.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien