Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
102
Alle Fotos (102)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet15 %
  • Sehr gut56 %
  • Befriedigend 29 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
10°
Feb
Kontakt
Piazza della Signoria, Florenz, Italien
Uffizien
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Florenz
ab 25,40 $
Weitere Infos
ab 33,50 $
Weitere Infos
Duomo Ticket Eintritt
21 Bewertungen
ab 19,60 $
Weitere Infos
ab 23,10 $
Weitere Infos
Bewertungen (182)
Bewertungen filtern
37 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
26
9
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
26
9
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 37 Bewertungen
Bewertet am 17. September 2017

Die Geschichte der Medici beginnt mit Cosimo. Der Reiter schaut stolz auf den Palast. Er kann stolz sein. Meistens hat die Statue einen Vogel auf dem Kopf. Damit kann man interessante Fotos schiessen.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Affentranger!
Bewertet am 12. Oktober 2016

Nettes Denkmal hoch zu Pferde. Und wenn wie in Frankreich es bedeutet das ein Pferdebein oben ist, müßte dieser im Kampf verwundet sein müßen.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, Thorsten F!
Bewertet am 20. Februar 2016

Das Denkmal von Cosimo steht zentral auf dem Piazza della Signoria in unmittelbarer Nähe zu dem berühmten Neptunbrunnen. Der stolze Reiter ist schön anzuschauen, man ist aber auch schnell damit durch, da in der unmittelbaren Umgebung zahlreiche andere Attraktionen warten.

Erlebnisdatum: Februar 2016
2  Danke, Axel K!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Cosimo 1 war einer der Medicis und lebte im 16. Jahrhundert. Er steht hinter den Gebäuden der Uffizien, es waren zunächst Büros. Er beendete auch den Pitti-Palast und schuf die Boboli-Gärten. Die Statue stammt aus dem Jahr 1598 und wurde von Giambologna erstellt.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 18. Oktober 2018

Mächtiges Stück, es soll den "Herrscher" von Florenz darstellen, der tatsächlich durch seine Macht als Banker herrschte und auch ein politischer Macher war. Wir wussten nicht, dass er einen Zwillingsbruder (Damian) hatte, der kurz nach der Geburt starb. Touring mit einem professionellen Guide bietet solche...Informationen, um diese Tourerlebnisse zu bereichern. Cosimo erbte seinen Reichtum und sein Fachwissen von seinem Vater. Er fuhr fort, ein Mäzen der Künste zu sein, so ist es angemessen, dass seine Statue in einem Quadrat wohnt, das in Skulpturen überschwemmt wird. Wir genossen Cosimos Pferd in Begleitung der Pferde aus Fleisch und Blut (die Kutsche fahren). Während wir dort waren, war es Mittag für diese vierbeinigen Jungs. Haferbälle bereit, sie waren unten!Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 7. Oktober 2018

Die bronzene Reiterstatue aus dem Ende des 16. Jahrhunderts wurde von Ferdinando I, dem Sohn von Cosimo, errichtet und zeigt den zweiten Herzog von Florenz auf einem Pferd mit erhobenem rechten Bein, in der Rüstung und mit einem militärischen Stab. Die Statue ist ein Werk...von Giambologna und ist Teil einer Reihe von Statuen auf der Piazza della Signoria.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 7. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Empfehlen, dieses Denkmal in der sehr beliebten Piazza Della Signora zu besuchen. Besucher hängen gerne hier rum.

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 25. August 2018

Wenn es eine Statue von Emmanuelle, wäre es voller Prunk, aber da war es von Cosimo I, es war in einer mehr simpel Stil. Es scheint eher natural und real. Es liegt im Herzen der Piazza und Sie können es nicht verfehlen wegen der Lage.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 3. März 2018

Das Grand Statue von Cosimo I wurde durch von Giambologna in 1598 und residiert in der Piazza della Signoria in Florenz. Es ist zu Ehren von Cosimo I de' Medici, die, im Alter von 17 , wurde Leiter der florentinischen Republik benannt wurde im Jahr...1537 und der Großherzog der Toskana in 1569 . Cosimo I war eines der ersten Grafen von Italien, und warum nicht er war ein Medici, und die Familie urteilte Italien für so lange. Die Satzung ist ziemlich beeindruckend, mit ihm auf seinem Pferd. Die Statue ist ein treffendes Hommage an eine der ersten Staatsoberhäupter von Italien. Aber er teilt den Ruhm mit den anderen in der Piazza. Cosimo I, war auch bekannt für die Schaffung des Uffizi, entworfen für ihn von Giorgio Vasari, was im Grunde genommen war das, was wir wissen heute als Rathaus. Die Uffizi beherbergt heute die Sammlungen der Kunst der Medici Familie. Die Statue ist relativ neben ein viel größeres Brunnen für Neptune aus dem Speicher. Vielleicht nicht so viel Aufmerksamkeit, sondern die alte Duke montiert auf einem Pferd wert ist immer noch ein Foto. Wenn Sie in einem der schönsten Plätze der Welt herrlich, Piazza della Signoria, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und bewundern Sie die Reiterstatue aus Bronze Statue von Cosimo I, direkt in der Mitte des Platzes. Meiner Meinung nach ist nicht nur der Statue selbst ist ein Meisterwerk, auch die Basis ist ein tolles Kunstwerk. In 1569 Cosimo I war der erste Grand Duke ausgestattet von Papst Pius V und brachte der Toskana unter der Kontrolle von Florenz. Er ist bekannt für die Schaffung der Uffizi Galerie, bedeutet "Büros', entworfen von Vasari. Bringen Sie alle absichtlich bedeutete die Verwaltungsstellen von Florenz in einer Lage, es beherbergt heute die wichtigste Sammlung von Kunst in der Welt. Er ist auch bekannt für den Wandel in der Pitti Palast und den Boboli Gärten schaffen. Die Statue wurde ich bestellte von Francesco de' Medici, Sohn von Cosimo I, 1587 in Auftrag gegeben und auf dem flämischen Bildhauer Giambologna. Er beendet das Einzelzimmer auf Essenssuche Horse in 1591 . Die Statue von Cosimo I und den Sockel 3 Jahre später waren fertig. Die beeindruckende Sockel hat drei bas - Reliefs, zur Illustration der wichtigsten Veranstaltungen in seinem Leben. Der erste beschreibt seine Wahl des Duke of Florence in 1537 , das zweite seine Eroberung von Siena in 1555 und die dritte als er war ausgestattet Grand Duke in 1569 . Sie sehen auch das Wappen der De Midici an der Spitze der Basis und Spuren von Capricorns, auch ein Symbol der Medici. Es ist ein beeindruckendes Statue ist umgeben von vielen Meisterwerke! Eine einzigartige Geschichte ist, dass während des Zweiten Weltkriegs, die Statue war abseits vom Platz zum Schutz vor Schäden. Am Ende des Krieges, der Statue wurde von US-Soldaten in einem sehr großen Truck. Die Piazza della Signosia in Florencea Platz mit vielen Skulpturen, das Denkmal ist nicht so touristisch, wie viele andere berühmte Sehenswürdigkeiten der Stadt. Equestrian Monument von Cosimo I ist irgendwie über Farbverläufe von allen anderen Statuten. Die Statue ist beeindruckend in seiner Größe. Das Pferd hat schöne Details, aber den Brunnen daneben und die Statuen der Loggia Schnäppchen die Karte an diesem wunderbaren Platz. Ich empfehle, dass man zum Besuch Equestrian Monument von Cosimo I.Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 30. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Es befindet sich in der Piazza del Signoria. . Im Zentrum. . Die Details auf dem Pferd sind sehr exquisit. . Viele Dinge auf diesem Platz zu sehen

Erlebnisdatum: September 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 414 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Renaissance
74 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Relais Uffizi
446 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Hotel Por Santa Maria
186 Bewertungen
0,12 km Entfernung
San Firenze Suites & Spa
730 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.063 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gustavino Piazza Signoria
3.676 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Vini e Vecchi Sapori
2.139 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Vinaino Fiorenza
495 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Il Cernacchino
908 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.661 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Piazza della Signoria
15.359 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Museo di Palazzo Vecchio
1.324 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Palazzo Vecchio
8.136 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Fountain of Neptune
1.019 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Equestrian Monument of Cosimo I.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien