Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
105
Alle Fotos (105)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet35 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 22 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Nov
Dez
Jän
Kontakt
Florenz, Italien
Duomo
Webseite
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Florenz
ab 25,30 $
Weitere Infos
ab 33,30 $
Weitere Infos
Duomo Ticket Eintritt
21 Bewertungen
ab 19,50 $
Weitere Infos
ab 33,30 $
Weitere Infos
Bewertungen (203)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
7
6
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
7
6
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 20 Bewertungen
Bewertet am 20. Februar 2016

Die Via dei Calzaiuoli ist eine brummende, hektische und wuselige Strasse im Zentrum von Florenz. Unzählige Geschäfte, Cafés und Restaurants liegen nebeneinander und Werben um die Gunst der Kunden. Für den einen das Paradies, für den anderen die pure Hölle. Uns war es selbst Anfang...Mehr

1  Danke, Axel K!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Tagen

Via dei Calzaiuoli ist eine breite Fußgängerzone, die die Piazza della Signoria mit der Piazza Duomo verbindet. Es ist voll von Geschäften, aus denen Sie Taschen, Kosmetika, Kleidung, Accessoires kaufen können. Dort finden Sie auch ein bekanntes italienisches Kaufhaus (Coin). Naja, Sie sollten nicht vergessen,...Venchi Gelateria in der Via dei Calzaiuoli zu besuchen, weil ich in Florenz beim Schaufensterbummel bin und mein Gelato essen kann, ist meine glückliche Sache.Mehr

Bewertet am 10. Oktober 2018

Die breite und lange Fußgängerzone, die die Piazza del Duomo mit der Piazza della Signoria verbindet, war bis ins 15. Jahrhundert in mehrere Segmente unterteilt, die jeweils nach der Familie oder der Art des dort betriebenen Geschäfts benannt waren. Es ist wahrscheinlich die am meisten...überfüllte Straße in der Stadt, gesäumt von glänzenden Geschäften, eleganten Boutiquen, schicken Restaurants und bequemen Kaffeebars. Sie finden alles, was Sie brauchen, entlang der Straße. . .Mehr

Bewertet am 30. August 2018

Diese breite, fußgängerfreundliche Steinstraße, die frei von Gehwegen ist, verläuft von der Piazza del Duomo zur Piazza della Signora. Es ist ein Shopping-Vergnügen, es gibt Geschäfte mit hochwertigen Marken von Handtaschen, Schuhen, Designer-Kleidung zusammen mit Restaurants, Cafés und einer Kirche oder 2. Es bietet eine...direkte Verbindung zur Piazza della Signora.Mehr

Bewertet am 23. Juni 2018 über Mobile-Apps

Weniger teuer Geschäfte, viel zu viele Leute, warme Temperaturen - alles zu Fuß machen diese Gegend weniger als optimal. Ja, es gibt Cafes und Geschäfte, zu, aber wir haben schnell beschlossen, Umweg durch einige der weniger voll Seitenstraßen vornehmen für ein angenehmer Spaziergang.

Bewertet am 4. März 2018

Während unseres letzten Besuchs in Florenz erkundeten wir die Innenstadt und besuchten einige Geschäfte entlang der Via dei Calzaiuoli. Wie der Rest der Stadt war diese interessante Stadtstraße am Tag unseres Besuchs voller Menschen.  Während einige andere Einkaufsstraßen und Bereiche in Florenz sehr teuer sind,...fanden wir, dass viele der Geschäfte entlang dieser Straße ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bot. Das erklärt wahrscheinlich, warum dort so viele Leute waren!  Sicherlich eine gute Auswahl an Geschäften, mit vernünftigen Preisen und viel zu kaufen! Wir gingen jeden Tag für drei Tage durch diese Straße, von unserem Hotel zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten rund um Florenz. Dies ist eine der belebtesten Straßen, aber es hat auch eine gewisse Anziehungskraft, da es so viele Geschäfte aller Art gibt, die man sich eigentlich ansehen möchte. Restaurants, Pizzerien, Eisdielen, Bäckereien, Konditoreien, Lebensmittelgeschäfte, "Touristen" -Shops, Sie nennen es, sie sind alle hier! der Traum eines Käufers, fast! Wir wohnten eine Woche auf dieser Straße - es war eine großartige Lage, als wir mitten in der touristischen Florenz waren!  Dies ist die wichtigste Touristenattraktion zwischen dem Dom und den Uffizien - Fußgängerzone (außer Service-Fahrzeuge). Es gibt viele Geschäfte, Plätze zum Jausen (einschließlich großen Gelato) und die angrenzenden Seitenstraßen sind auch voll von Restaurants und Geschäften. Wenn Sie etwas suchen, finden Sie es auf der Via Devi Calzaiuoli. Geschäfte aller Art. Pateries. Pralinen. Gelato. Vollgepackt mit Menschen. Praktisch für alles. Die Via dei Calzaiuoli ist eine schöne Straße in Florenz. Zwischen dem Hauptplatz (Piazza della Signoria) und der Piazza del Duomo, ist dies eine schöne Straße zu stoppen, eine Pause zu machen und Leute beobachten  Ich fand diese Straße vom frühen Morgen bis spät in die Nacht gepackt, vielleicht weil es das Wochenende war und die Leute ihre Eiskrem essen und mit ihren Hunden spazieren gingen - beides in einer großen Vielfalt! ! ! !  Es ist der kürzeste Weg zwischen dem Dom und der Piazza della Signora und neben den Ledergeschäften mit Verkäufern, die wahrscheinlich das ganze Jahr über "Ich gebe dir gute Rabatte" anbieten, habe ich keine anderen interessanten Geschäfte gefunden. Die Architektur ist jedoch am erstaunlichsten. Via Calzaiuoli ist der gepflasterte Korridor zwischen der Piazza del Duomo und der Piazza della Signoria, wo Sie die Uffizien erreichen und dann die Ponte Vecchio in den Oltrarno überqueren können.  Diese Straße ist fast immer beschäftigt. Es ist der Times Square in Florenz, voll mit Geschäften - einige ziemlich hoch - aber auch mit Straßenhändlern, die ihre Lederwaren von einem großen Wagen in den Seitenstraßen verkaufen.  Sie finden ein paar Restaurants in den Seitenstraßen, Pizzeria und natürlich Gelaterias in Hülle und Fülle. Tonnenweise Menschen - Touristen, Einheimische, Geschäftsleute, Models (na ja, vielleicht waren sie einfach nur sehr attraktive Italiane), die sich alle entlang der Via Calzaiuoli zu ihren Endzielen drängten.  Es gibt keine Gehwege und der VC soll ein Fußgängerweg sein, aber Sie werden gelegentlich ein Auto oder einen kleinen Van finden, der versucht, sich durch die Menge zu kämpfen. Sie können viel einkaufen (Ihre Kreditkarte mitbringen), etwas essen oder einfach nur Leute von einem Straßencafé beobachten.  Via Calzaiuoli: Ein Stück florentinischen Lebens, wie es vor vielen Jahren war und noch heute ist. Die Via dei Calzipaiuli ist ein Einkaufsbummel entlang der Fußgängerzone. Sie finden die großen Marken in großen Läden, Boutiquen, Cafés, Bars und Restaurants zusammen mit Straßenhändlern und Künstlern. Angenehmes Lauferlebnis. . . . Schöne Straße, um Qualitätsmarken zu finden. Tasche, Schuhe, Café, Design-Kleidung, Unterwäsche Marken sind hier. Kein Auto erlaubt hier, aber Sie können Phaeton wählen, wenn Sie einen finden, um herum zu reisen.Mehr

Bewertet am 21. September 2017

Während die Erforschung der inneren Stadt während unserer letzten Reise nach Florenz, wir haben ein paar Mal in eine Auswahl an Geschäften entlang der Via dei Calzaiuoli. Wie der Rest der Stadt, dies interessant, Straße Marmelade war - voller Leute am Tag unserer Reise. Während...einige andere Shopping Street und Bereiche in Florenz sind sehr teuer, wir fanden, dass viele der Geschäfte entlang dieser Straße bieten bessere Preis-Leistungs -Verhältnis. Dies erklärt vielleicht deshalb waren viele Leute dort! Auf jeden Fall eine gute Auswahl an Geschäften, mit günstigen Preisen und es gibt eine Menge zu kaufen!Mehr

Bewertet am 12. September 2017 über Mobile-Apps

So viel Verwirrung, dass Sie all die schönen Dinge vermissen, die in der Via dei Calzaiouli sind. Es gibt so viele Leute und billige Geschäfte, dass die Schönheit von Florenz völlig verloren geht! In den kleinen angrenzenden Straßen gibt es viele kleine Lokale die zu...exorbitanten Preisen zu essen sind. . . aber macht viel Spaß!Mehr

Bewertet am 19. August 2017 über Mobile-Apps

Das teuerste Gelato $ 21 für drei kleine Tassen! Es war so schlimm, meine Töchter und ich warfen es weg und gingen nach Venchi und es war fabelhaft. Liebe Florenz! !

Bewertet am 16. August 2017

Wir gingen jeden Tag für drei Tage durch diese Straße, von unserem Hotel zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten rund um Florenz. Dies ist eine der belebtesten Straßen, aber es hat auch eine gewisse Anziehungskraft, da es so viele Geschäfte aller Art gibt, die man sich eigentlich...ansehen möchte. Restaurants, Pizzerias, Gelaterias, Bäckereien, Konditoreien, Lebensmittelgeschäfte, "Touristen" -Shops, Sie nennen es, sie sind alle hier! der Traum eines Käufers, fast!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 414 Hotels in der Umgebung anzeigen
Pierre Hotel Florence
825 Bewertungen
0,07 km Entfernung
FH Calzaiuoli Hotel
1.618 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Hotel Olimpia
335 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Hostel Veronique
105 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.045 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gustarium
905 Bewertungen
0,08 km Entfernung
I' Girone De' Ghiotti
1.727 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Sogni e Sapori Avocaderia
300 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Perche no!...
1.706 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.652 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Kirche Orsanmichele (Or San Michele)
853 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Fontana del Porcellino
700 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Mercato del Porcellino
252 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Via dei Calzaiuoli.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien