Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 08:00 - 22:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Touren und Tickets von Sicily Sailing Experience

Halbtagesausflug in die Bucht von Taormina

Auf unserer Segeltour von Giardini Naxos nach Taormina entdecken Sie die Schönheiten der Küste von Taormina (Bucht von Spisone, Mai von Mazzarò, Blaue Grotte und Isola Bella).

Gönnen Sie sich einen Aperitif an Bord, schwimmen Sie mit unserer Schnorchelausrüstung an einer der schönsten Küsten Siziliens oder entspannen Sie sich bei einem Sonnenbad an Bord.

Während der Tour lernen Sie dank der Erklärungen unserer Skipper die Grundlagen des Segelns kennen und erfahren mehr über sizilianische Legenden und unsere alten Traditionen.

Mehr lesen
4 bis 5 Stunden
ab 87,45 $

Ganztägige Segeltour Catania-Acitrezza

Eine ganztägige Exkursion zur Erkundung der "Riviera dei Ciclopi". Während dieses entspannenden Tages können Sie die Ulysses-Höhlen, die mittelalterliche Burg in Acicastello und das Naturschutzgebiet von Acitrezza und die mythologischen Zyklopen bewundern. Während Sie navigieren, lernen Sie die Grundlagen des Segelns und einige Kuriositäten und Legenden über unser Land kennen. Tagsüber haben Sie die Möglichkeit zum Schnorcheln und wir bieten Ihnen auch ein Mittagessen an.
Mehr lesen
8 Stunden
ab 101,40 $

Halbtages-Segeltour Catania-AciTrezza

Ein halbtägiger Ausflug zur Entdeckung der „Riviera dei Ciclopi“.

Während dieses erholsamen halben Tages bewundern Sie die Odysseushöhlen, die mittelalterliche Burg in Acicastello und das naturalistische Gebiet von
Acitrezza und mythologische Zyklopeninseln.

Während der Reise lernen Sie die Grundlagen des Segelns und einige Kuriositäten und Legenden über Sizilien. Tagsüber haben Sie die
Möglichkeit zum Schnorcheln.

Sie werden die sizilianischen Aromen mit unserem rustikalen Aperitif probieren. Entspannen Sie sich an Bord, trinken Sie Wein oder genießen Sie einfach die sizilianische Sonne!
Mehr lesen
4 bis 5 Stunden
ab 62,11 $

Romantisches Abendessen auf einem Boot - Catania

Machen Sie einen besonderen Anlass wie einen Geburtstag oder ein Jubiläum einzigartig oder überraschen Sie Ihren Schatz einfach mit einem romantischen Abendessen an Bord.

Während des Abends haben Sie die Möglichkeit, einige der leckeren typisch sizilianischen Gerichte zu probieren.

Am Ende des Abendessens können Sie mit der Navigation die herrliche Nachtlandschaft der Küste von Catania vom Meer aus bewundern.

Außer Ihnen und der Besatzung sind keine weiteren Personen an Bord. Das Boot steht daher ausschließlich Ihnen zur Verfügung.
Mehr lesen
3 Stunden
ab 308,10 $

Romantisches Abendessen auf dem Giardini Naxos Boot

Machen Sie einen besonderen Anlass wie einen Geburtstag oder ein Jubiläum einzigartig oder überraschen Sie Ihren Schatz einfach mit einem romantischen Abendessen an Bord, das von Giardini Naxos abfährt.

Während des Abends haben Sie die Möglichkeit, einige der leckeren typisch sizilianischen Gerichte zu probieren.

Am Ende des Abendessens können Sie mit der Navigation die herrliche Nachtlandschaft der Küste von Taormina vom Meer aus bewundern.

Außer Ihnen und der Besatzung sind keine weiteren Personen an Bord. Das Boot steht daher ausschließlich Ihnen zur Verfügung.
Mehr lesen
3 Stunden
ab 348,28 $
298Bewertungen16Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 264
  • 25
  • 3
  • 3
  • 3
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Hagen hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Sizilien, Italien3 Beiträge
Mit 2 kleinen Kindern und 2 Erwachsene eine tollen Segeltörn gemacht. Wir konnten vom Boot aus baden, es wurden Früchte gereicht und ein Mittagessen an Bord gekocht. Es gab viele interessante Informationen zur Insel und zum Etna. Highlight waren dann noch die Delphine die wir unterwegs gefunden haben. Kann die Tour empfehlen!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Ben s hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Wir haben einen unvergesslichen Tagestrip genossen. Tolle Crew und leckeres Essen an Board. Definitiv empfehlenswert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Claudia M hat im Aug. 2018 eine Bewertung geschrieben.
3 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Ein unvergesslich schöner Sommertag: Der Kontakt mit Helena im Büro war freundlich und zuverlässig. Schnell konnte sie mich relativ kurzfristig noch auf einer Tour unterbringen. Um 10h sonntags ging es los. Gegen 18h waren wir - eine Gruppe aus 4Franzosen, 2Amerikanern, 1Südamerikaner und mir - wieder da. Kurz nach der Abfahrt hat Antonio uns auf Englisch und Französisch vorgestellt, wie der Tagesplan ausschaut und war für Fragen und Infos rund um die Tour und den Urlaub in Catania die ganze Zeit über zur Stelle. Ebnso der 2.Skipper- Gero. Wir haben an mehreren Stellen gestoppt, um zu schnorcheln und zu schwimmen. Neben kleinen Snacks zwischendurch (Antipasti Platte, Melone) wurde uns zum Mittagsessen eine frisch zubereitete Pastaportion serviert. Dazu gab es Wasser und Wein. Die Getränke wurden uns zu jeder kleinen Mahlzeit gereicht. Wasser war die ganze Zeit verfügbar. Kurz vor dem Mittagessen hatten wir etwa 1h Zeit, Trettboot zwischen den ZyklopenInseln zu fahren. Eine abkühlende und schöne Sache. Der Verleih war im Preis mit enthalten. Insgesamt fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Beide Skipper waren super freundlich und total kompetent. Ich kann diese Tour nur wärmstens weiterempfehlen. Mehr Entspannung und Inselfeeling ist schwer zu toppen! Grazie mille :)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2018
Hilfreich
Senden
FelixMaxBerlin hat im Aug. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Berlin, Deutschland19 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Anfang August haben wir die Segeltour in Catania gemacht. Gebucht hatten wir bereits weit im Voraus im Internet. Dies war sehr unkompliziert. Der Treffpunkt am kleinen Cafè am Hafen war sehr einfach zu finden. Dort trafen wir pünktlich auf Antonio (Skipper) und Antonella (Bord-Stewardess) und sechs weitere TeilnehmerInnen. Gemeinsam liefen wir zum kleinen Segelboot, leider ohne Vorstellung. Eine Verständigung war nur mit sehr viel Mühe möglich. Beide sprechen nur sehr einfaches Englisch, Deutsch gar nicht. Leider konnten auch die anderen Teilnehmer (2 Italiener, 2 Finnen, 2 Franzosen) ebenfalls kein Englisch bzw. waren sehr verschlossen. Diese Tatsache führte dazu, dass man sich an Bord (eng) nicht wirklich wohl fühlte und auch durch Antonio und Antonella wenig dafür getan wurde, dass ein Gemeinschaftsgefühl bzw. Stimmung aufkam. Zu Beginn gab es also weder eine e Vorstellung der Teilnehmer, noch ein Begrüßungsgetränk und auch keine Vorstellung des Tagesprogramms. Es ging dann einfach los. Leider stellte Antonio gleich zu Beginn fest, dass Segeln nicht möglich sei (Wetter). Wir starteten also, und Antonio gab etwas oberflächlich Auskunft über Catania und das Umland (Ätna). Erstes Ziel waren die sog. Odysseus-Grotten, die aufgrund von Naturschutz-Bestimmungen nicht per Schnorchel erkundet werden konnten. Nach einer kurzen Weiterfahrt hielten wir das erste Mal zum Baden auf Höhe des Ortes Aci Castello. Die von den beiden zur Verfügung gestellte Schnorchel-Ausrüstung ist in die Jahre gekommen... Wir waren froh, unser eigenes Equipment dabei gehabt zu haben... Wir machten an einer Boje fest, an der bereits ein Ehepaar um die 50 auf einem Surfbrett chillte. Schnell kamen Antonio, Antonella und die beiden Fremden ins Gespräch (extrem laut). Und keine 5 Minuten später, saßen sie zu viert auf Deck und stießen auf ihre "neue Freundschaft" mit Wein an. Antonio sagte uns später, das mache man auf Sizilien so... er vergaß dabei, dass wir zu diesem Zeitpunkt bereits seit gut 1 Stunde an Bord waren - ohne Getränke! Wir bekamen dann erst nach Rückfrage etwas zu trinken, stilles Wasser. Wir hatten das Gefühl Fehl am Platze zu sein und fühlten uns wie Störenfriede. Schließlich hat der Trip mehr als 70 € pro Person gekostet... Nachdem uns Antonella eine kleine Vorspreisen-Platte servierte (einfach und recht überschaubar für 8 Personen, aber lecker), gingen unsere beiden "Gäste" dann doch endlich von Bord und es ging weiter auf dem Meer. Wir fuhren um die Isole de Ciclopi herum (Naturschutzgebiet) und machten am Hafen von Aci Trezza halt (leider direkt neben der Schiffstankstelle). Es war dort extrem dreckig. Müll im Hafengelände und im Meer. Selten wirklich so viel Plastik im Meer gesehen. Dort gab es zwei Optionen. Entweder man fuhr mit einem Pendelboot auf die Insel und beschäftigte sich dort eine Stunde alleine oder man konnte mit Antonio zu einem Tretboot-Verleih laufen, um eine Stunde zu fahren. Erneut eine ernüchternde Überraschung: Antonio wollte nur ein Boot für vier Personen bezahlen (externer Anbieter). Sowohl wir, als auch das italienische Paar wollten einzeln fahren. Dafür mussten wir plötzlich 5 € zusätzlich je Paar bezahlen. Diese Info kam erst am Steg. Frech! Nachdem dann eine Stunde durch das Meer aus Plastik fuhren, kehrten wir zum Segelboot zurück, wo Antonella mit einer sehr leckeren, selbst gekochten Pasta mit Muscheln wartete. Sie gab sich viel Mühe. Lecker! Schade war, dass auch beim gemeinsamen Essen keinerlei Stimmung oder Gespräche aufkamen, jeder aß für sich. Antonio reparierte während dessen das Schiff und wirkte recht desinteressiert. Nach dem Essen ging es dann weiter. Einmal um die Inseln und quasi um die Ecke, in der Mitte vom Liegeplatz vom Vormittag und dem dreckigen Hafen. Keine Informationen, was nun ansteht. Auf einmal warf Antonella den Anker ins Meer und Antonio und sprangen ohne ein Wort zu sagen, ins Meer. Die Teilnehmer schauten sich etwas verdutzt an, den Antonio und Antonella spielten im Meer ohne jegliche Wahrnehmung der Gäste an Bord. Auf Nachfrage reagierte er genervt und gereizt. Nach ca. 1,5 Stunden Badespaß vor Ort, erneut ohne Getränke, ging es dann auf die Rückfahrt nach Catania. Die Route war insgesamt sehr einfallslos und man hatte das Gefühl, dass Antonio und Antonella hauptsächlich mit sich beschäftigt waren. Die Gäste störten und die gesamte Stimmung ähnelte einem gezwungenen Betriebsausflug. Anschließend raten wir von dieser Tour ab, wenn man mehr als einen Badeausflug erwartet ohne persönliche Note. Schade!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2018
Hilfreich
Senden
Ringo-Culinar hat im Juli 2018 eine Bewertung geschrieben.
Linz am Rhein, Deutschland73 Beiträge30 "Hilfreich"-Wertungen
Die Tour war sehr einfach zu buchen. Alles per Handy, sehr gut erklärt und für die Anfahrt auch den Mapslink, super. Wir hatten traumhaftes Wetter, so dass einem wunderbaren Tag auf See nichts im Wege stand. Alle Programmpunkte mit Bade und Schnorchel Stopp sowie die Tretbootfahrt um die Insel wurden eingehalten. Das einfache aber sehr schmackhafte Essen hat die Fahrt abgerundet. Hinzu kam natürlich mit etwas Glück eine gemischte "Mannschaft" mit 4 Pärchen aus Amerikanern, Iren, Franzosen und Deutschen. Der italienische Skipper und seine Bootsfrau haben die Gruppe abgerundet und so gab es keine einzige langweilige Minute an Bord. Der Preis von 68 € im Juli ist ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Von uns bekommt Sicily Sailing Experience eine Buchungsempfehlung.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Hilfreich
Senden
Zurück