Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Informationen zu Go-Etna
Seit 2009 haben wir es uns nun zur Aufgabe gemacht, Besuchern unserer wunderschönen Insel Sizilien, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei sind Qualität und Professionalität unsere obersten Grundsätze. Go-Etna ist ein voll autorisierter Reiseveranstalter (Lizenz: D.D.S. n° 3451S7), der alle erforderten gesetzlichen Standards einhält. Zu unseren langjährigen und zufriedenen Kunden zählen Hotels, Campingplätze, Passagiere von Kreuzfahrtschiffen, Firmenkunden, Reisebüros, Touroperator und Touristik-Einrichtungen aus dem Raum Catania und Taormina.
Mehr lesen
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 19:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Touren und Tickets von Go-Etna

Mount Etna Halbtägige Jeep-Tour ab Catania oder Taormina

Täglich Ätna-Touren zum höchsten Vulkan Europas. Wir holen Sie mit unseren Geländewagen (unter anderem der beliebte Land Rover 110) von Ihrer Unterkunft in Sizilien ab und fahren Sie in Richtung Ätna. Während unserer abenteuerlichen Fahrt zum Vulkan, zum Teil abseits der Straße, überqueren wir alte Lavafelder und Hunderte von Jahren alte Wälder. Wir machen mehrere Stopps, um einige der schönsten Sehenswürdigkeiten auf dem Ätna zu Fuß zu besuchen, begleitet von unserem englischsprachigen Reiseleiter.
Mehr lesen
5 Stunden
ab 84,90 $

Mount Etna Ganztägige Jeep-Tour ab Catania oder Taormina

Täglich Etna Tours zum höchsten Vulkan Europas. Wir holen Sie mit unseren Geländewagen (unter anderem der beliebte Land Rover 110) von Ihrer Unterkunft ab und fahren Sie in Richtung Ätna. Während unserer abenteuerlichen Fahrt zum Vulkan, zum Teil abseits der Straße, überqueren wir alte Lavafelder und Hunderte Jahre alte Wälder. Wir machen mehrere Stopps, um einige der schönsten Sehenswürdigkeiten auf dem Ätna zu Fuß zu besuchen, begleitet von unserem englischsprachigen Reiseleiter.
Mehr lesen
8 Stunden
ab 155,80 $

Etna Emotion 3000-Tour ab Catania

Ausflug zum höchsten Aussichtspunkt auf dem Ätna

Nach einer angenehmen Fahrt in unseren komfortablen Fahrzeugen fahren Sie vorbei an den kleinen Städten Pedara und Nicolosi und den kalten Lavafeldern, die sich im Laufe der Jahre gebildet haben, und erreichen die „Rifugio Sapienza Ätna". Hier beginnt die Emotion Ätna 3000 m.

Mit der Seilbahn erreichen Sie eine Höhe von 2500 m und ggf. geht es dann mit Unimog-Sonderfahrzeugen bis auf 2900 m. Der Bereich, in dem Sie sich jetzt befinden, wird als „Torre del Filosofo" am Fuße des Hauptkraters bezeichnet. Von hier aus haben Sie bei gutem Wetter einen atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer.
Mehr lesen
7 Stunden
ab 194,74 $

Ätna Summit Trekking 3350m

Der Ätna ist eines der begehrtesten Ziele für technische Wanderer. &Nbsp;

Unser Ausflug zu den Gipfelkratern ist die Spitze des Trekking-Etna auf Sizilien. Die Schönheit dieses spektakulären Gemäldes, das von den Naturgewalten geschaffen wurde, lässt Wanderer völlig ausatmen. Dieser Speicher wird niemals gelöscht. Im Laufe des Tages wird ein Guide die besuchten Orte in Englisch beschreiben. &Nbsp;

Die Emotion, die einmal oben angekommen ist, ist stark und unvergesslich.
Mehr lesen
7 Stunden
ab 219,09 $

Catania Street Food und Stadtrundfahrt

Mit dieser Tour haben Sie die beste Kombination aus kulinarischem Genuss und Sightseeing.

Nach den Haltestellen an den Hauptattraktionen von Catania, wie der Piazza Duomo mit dem berühmten Elefantenbrunnen und der Via Etna, besuchen Sie den weltberühmten Fischmarkt mit seiner mediterranen Atmosphäre.

Sie werden das besondere sizilianische Essen entdecken, während Sie lokale Produkte wie Arancini und andere Spezialitäten probieren.
Mehr lesen
2 Stunden 30 Minuten
ab 71,81 $
1.227Bewertungen12Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 1.080
  • 98
  • 29
  • 11
  • 9
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
rkleemann hat im Nov. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Berlin, Deutschland33 Beiträge7 "Hilfreich"-Wertungen
Tolle Tour. Unser Guide hat uns Geschichte, Kultur und Leben am und um den Ätna wunderbar anschaulich erklärt, wir haben viel neues und interessantes erfahren. Beim schönen Spaziergang im Sartorius-Gebiet viel über den Vulkanismus, aber auch über Flora und Faune gelernt. Es war eine schöne Halbtagstour.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2020
Hilfreich
Senden
Birgit W hat im Nov. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Dortmund, Deutschland2 Beiträge
Ohne Einschränkung zu empfehlen! Wir hatten einen tollen Tag. Ganz entspannte Stimmung, jederzeit netten Kontakt. Wir hatten auch über Go Etna einen Transfer vom Flughafen nach Catania gebucht. Trotz Flugverspätung und Corona Vorschriften war alles super und hat wunderbar gepasst. Vielen Dank ! Grazie
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2020
Hilfreich
Senden
Hanns-Lutz P hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Radolfzell am Bodensee, Deutschland441 Beiträge87 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Im Oktober mussten wir notgedrungen auf die Halbtages-Jeep Tour zurückgreifen. Wir hatten unsere Reise schon im März geplant gehabt und mussten Corona bedingt unsere Pläne auf Oktober verschieben. Zu jeder Zeit hatten wir einen netten komplett deutschsprachigen Schriftverkehr mit dem Anbieter. Der Vorteil bei „go Etna“ war für uns die auch relativ kurzfristig buchbaren bzw verschiebbaren Events. Denn was nützt es, wenn das Wetter an dem eigentlichen Tag zu schlecht ist, oder der Ätna gerade dann ziemlich vernebelt ist…. Eine Woche vorher kann man schon durchaus gute Wetterprognosen im Vorfeld erhalten. Wir hatten mit deutschsprachigem Guide und Hotelabholung (Bel Soggiorno in Taormina) bestellt. Abgeholt wurden wir von einem total fröhlichen Sizilianer der nur so vor Lebensfreude strotzte. Wie man in Sekunden so was vermitteln kann war total frappierend. Wir wurden von ihm zum Sammelpunkt gefahren, wo wir vor Ort unseren deutschsprachigen Guide kennen gelernt haben. Wir wurden nach Sprachgruppen in Fahrzeuge verteilt. Insgesamt sind an dem Tag 5 verschiedene geländegängige Fahrzeuge auf die Tour gegangen. Corona Regeln hatten zu der Zeit vorgesehen, dass nur 6 Personen im Auto sitzen dürfen. Mit 3 Sitzbänken war auch eine Abstandslösung vorhanden. Die ganze Fahrt hatten wir die Masken an. Wir haben unseren italienischen Fahrer die ganze Zeit behalten. An jedem Aussichtspunkt bzw. Wanderung wurden dann die jeweils gleichsprachigen Gruppen zusammengenommen und dann die Exkursion bzw. Besichtigung vor Ort gemacht. Das hat routinemäßig perfekt geklappt. Unser Guide (Francesco) ist Deutscher und hat eine Sizilianische Frau und lebt seit vielen Jahren in der Ecke. Er gibt absolut kompetente Tipps und weiß zu allem links und rechts was zu sagen. Er kann auch super mit Kindern umgehen. Als Erwachsener kann man das auch mal genießen mal „nicht direkt“ auf die Kids aufzupassen. Die passenden Warnungen und Erklärungen für die Kinder gibt es perfekt kindgerecht. Auf dem Ätna auf etwa 2000 Metern um einzelne Minikrater und „Bomben“ (große Lavablöcke, die der Ätna ausgestoßen hat) sowie unterirdische Lavaflüsse die jetzt Höhlen sind – all das kann man selbst bequem erlaufen und genießen. Die Landschaft selbst ist in ihrem dauernden Wechsel einmalig. Dichter Bewuchs, kahle Felder, einzelne Flechten, der erste Bewuchs und die Insektenwelt – einmalig. Für die Höhlengänge bekommt man starke Lampen und einen Helm für den Kopf, da teilweise die Gänge an manchen Stellen etwas niedrig sind. Ich habe den Helm „2 x ausprobiert“. Ist also in jedem Fall sinnvoll. Natürlich könnte man das selbst auch erkunden. Aber woher die Erklärungen; auch ist man relativ schnell abseits von allen Wegen…. Ein Highlight ist dann auch die Strecke abseits von eigentlichen Wegen durchs Gelände mit den Fahrzeugen. Ein kleines kalkuliertes Abenteuer. Wenn ich das Gesamtpaket betrachte, dann ist die Halbtagestour mit Abholung vom Hotel absolut günstig. Ebenso ist der Veranstalter für nahezu alles auf der Insel zu haben. Einfach anfragen. Manches ist dann vielleicht zu teuer (so gibt es im Oktober keine klassischen Ausflüge mehr von Taormina nach Lipari) und 2 buchbare Einzelfahrten sind dann zwar fair bepreist – aber 2 x 2 Stunden Fahrzeit kosten dann schon relativ viel im Vergleich zu Sommerevents. Wir haben dann auch noch zwei weitere Events bei GoEtna gebucht. Der Transfer zum Flughafen zurück. 5:30 Uhr Abholung am Hotel sind auch da kein Problem. Und das absolute Highlight – der Hubschrauberflug zum Ätna…. (siehe extra Bewertung) Wir haben uns was Infos, Erinnerungen am Vorabend, die Bezahlungsvarianten (z.B. auch AMEX) usw. betrifft absolut professionell umsorgt gefühlt. Dank Francesco und unserem Fahrer möchten wir auch nächstes Jahr wieder auf Tour mit goEtna begeben. Wir freuen uns schon.... Petra & Hanns-Lutz Ein Wunsch auch an GoEtna: Speziell Lipari und Vulcano wird überall in jedem Hotel angeboten, aber ab Mitte Oktober machen wohl alle „schlapp“. In unserem Hotel war es auch über einen anderen Veranstalter nicht mehr buchbar. Es sieht für mich fast so aus, dass wohl ein Kombiangebot mit verschiedenen Anbietern zusammengeschaltet wird. Wenn dann einer wegen vermeintlicher geringer Auslastung keine Rentabilität mehr sieht, dann geht wohl überall nichts mehr. Wenn ich mir überlege wie viele Touristen und Deutsche speziell in Taormina unterwegs waren, kann ich mir fast nicht vorstellen, dass man da nicht einen Bus vollbekommt. Werbung mit Prospekten in der Fußgängerzone am Sonntag und Montag…. Mit dem Bus von Taormina nach Milazzo – dort Gruppenkarte für ein reguläres Schiff – und Rückfahrt…. Organisation nur die Busfahrt und die Schiffskarten, und rund 5 Stunden auf Lipari…. Das sollte doch auch außerhalb von klassischen Saisonzeiten möglich sein.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2020
Hilfreich
Senden
mrs_switzerland hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Wald, Schweiz81 Beiträge33 "Hilfreich"-Wertungen
Leider war in der Ausschreibung nur die Ganztagestour beschrieben, und zwar hiess es, man würde auch aktive Krater besuchen. Dass dies bei der Halbtagestour nicht der Fall war, davon stand kein Wort. Wir waren trotz der guten Erklärungen der Guides deshalb nicht zufrieden und fanden, es sei den Preis nicht wert gewesen. Das Vertrauen ins Unternehmrn haben wir verloren.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2020
Hilfreich
Senden
Helena G hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Die Organisation vorab hat sehr gut funktioniert. Da an dem Tag für den ich ursprünglich die Tour gebucht hatte ein Radrennen statt gefunden hat, wurde ich noch zu Hause angerufen um einen anderen Termin zu vereinbaren. Also ging es einen Tag vorher auf den Berg. Der Pick-up am Hotel war pünktlich. Fieber messen et c. inbegriffen An einer Tankstelle war die Sammelstelle für alle Fahrzeuge. Für einen leckeren Espresso und das WC war genug Zeit. Einigen hat es zu lange gedauert, aber ich war dort im Urlaub. Daher habe ich dann auch Zeit. Die Tour, mit vielen Infos gespickt, ging weiter Richtung Ätna, und der Besuch der Lavagrotte war interessant. Die kurze Wanderung zu und auf den Nebenkratern war windig und sehr beeindruckend. Da der Ätna an diesem Tag etwas gerülpst hat, habe ich als Andenken Asche in den Ohren mit ins Hotel genommen :-) Offroad, ein Heidenspaß, ging es vorbei an Lavafeldern zum Mittagessen, welches für mich so ok war. Die Alcantara-Schlucht ist sehenswert. Hinab geht es über eine Treppe, ca. 250 Stufen. Und auch wieder hoch. Ein Fahrstuhl wurde gegen Aufpreis angeboten. Für mich war es ein rundum gelungener Tag, an den ich gerne zurück denke. Ein dickes Dankeschön an unseren Guide Christian, der auch in einer für mich nicht vorhersehbaren Situation erstklassig reagiert hat. Danke nochmals.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2020
Hilfreich
Senden
Zurück