Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Scuola Dalmata S.ti Giorgio e Trifone

Calle dei Furlani | Castello 3259/a, 30122 Venedig, Italien
+39 041 522 8828
Webseite
Speichern
Im Voraus buchen
Weitere Infos
42,55 $*
oder mehr
Venetian Ships Pavilion and the Castello District
Weitere Infos
79,02 $*
oder mehr
Small-Group Secret Corners of Venice Walking and Motorboat Tour
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Übersicht
  • Ausgezeichnet68 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 09:15 - 13:00, 14:45 - 18:00
ORT
Calle dei Furlani | Castello 3259/a, 30122 Venedig, Italien
Castello
KONTAKT
Webseite
+39 041 522 8828
Bewertung schreiben
Bewertungen (157)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 36 Bewertungen

Bewertet am 24. Januar 2017

Klein aber fein, diese schöne Scuola der Kaufleute aus Dalmatien, vor allem der Versammlungssaal ist eine Augenweide

Danke, Wolfgang H!
Bewertet am 11. November 2015

Diese hübsche kleine Scuola bietet den schönsten Zugang zur Malerei Carpaccios. Nur schade, daß auf keiner Website steht, daß die Öffnungszeiten auf 9.30 Uhr morgens verschoben worden sind!!!

Danke, Bettinaunterwegs!
Bewertet am 11. September 2014

Gerade wenn man eine Woche oder länger für Venedig hat, muss man nicht alle Sehenswürdigkeiten verplanen, sondern kann vieles im Vorbeigehen quasi per Zufall entdecken, so uns passiert bei der Dalmatinischen Schule der Heiligen Georg & Triphonius. An der Ecke einer schmalen Gasse und eines...Mehr

Danke, 730G_nther_J!
Bewertet am 7. Juli 2014

das Relief an der zweistöckigen Fassade stellt den hl. Georg als Drachentöter dar. Das einstige St. Katharinen Hospital erwarb die Bruderschaft der Dalmatiner und baute es bis ca. Mitte des 16. Jahrhunderts nach den Plänen von Giovanni de Zan um und aus.

Danke, Riccardo S!
Bewertet am 4. Juli 2011

Die Scuola Dalmatia ist eine der berühmtesten Schulen in Venedig. Zweistöckig gebaut, befinden sich die wichtigsten Werke bereits im Erdgeschoss, nämlich die Gemälde von Vittorio Carpaccio. Er hat entsprechen der Schutzheiligen der Scuola in einem Bildzyklus den Heiligen Georg (fantastisch die Darstellung der Dynamik, wie...Mehr

1  Danke, pinta12!
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 10. Juli 2017

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Juni 2017

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. Mai 2017

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. April 2017

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. Dezember 2016

Mehr

In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Local
407 Hotelbewertungen
0,08 km Entfernung
Trattoria da Jonny
707 Hotelbewertungen
0,08 km Entfernung
Osteria Oliva Nera
1.097 Hotelbewertungen
0,12 km Entfernung
Osteria ae Spezie
616 Hotelbewertungen
0,09 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Chiesa di San Giorgio dei Greci
73 Hotelbewertungen
0,18 km Entfernung
Chiesa di San Martino
21 Hotelbewertungen
0,17 km Entfernung
Museum of Icons
15 Hotelbewertungen
0,17 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Scuola Dalmata S.ti Giorgio e Trifone.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden