Museo di Antichita

Museo di Antichita, Turin

Nachricht von Tripadvisor
Vorübergehend geschlossen

Museo di Antichita

Museo di Antichita
4
Vorübergehend geschlossenBis auf Weiteres geschlossen
Touren und Tickets
Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Centro
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
3.323 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
395 im Umkreis von 5 Kilometern

4.0
105 Bewertungen
Ausgezeichnet
33
Sehr gut
49
Befriedigend
21
Mangelhaft
2
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

2extreme4U
Karlsruhe32.442 Beiträge
Interessante Ausstellung
Mai 2018 • Paare
Das Museo di Antichita ist Teil des Museumskomplex Musei Reali, der Eintritt hierfür beträgt 12€, geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 8:30 bis 19:30. Das Museo di Antichita beherbergt hierbei archäologische Exponate aus verschiedenen historischen Perioden der Stadtgeschichte. Die Ausstellungsräume befinden sich im Untergeschoss des Palazzo Reale und beherbergen eine Vielzahl interessanter und sehenswerter Exponate. Die Gestaltung der Ausstellung ist klassisch, d.h. es gibt wenig moderne oder interaktive Elemente. Erläuterungen sind in italienisch und englisch angeschrieben.
Verfasst am 11. Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Nik R
Varna, Bulgarien6.030 Beiträge
Das "andere" archäologische Museum in Turin
Dez. 2019
Das Museum für Antike ist neben dem bemerkenswerten und berühmten ägyptischen Museum das zweite archäologische Museum in Turin. Aber es ist immer noch einen Besuch wert mit vielen wertvollen Artefakten.
Viele der ausgestellten Gegenstände sind Sammlungen, die von Mitgliedern der Savoyer Dynastie und auch von privaten Sammlern zusammengetragen wurden. Das Museum kann als Teil der Königlichen Museen mit einem gemeinsamen Ticket von 15 € für alle besucht werden.
Die Artefakte sind in 3 Abschnitte unterteilt. Der "Pavillon der Sammlungen" hat römische und griechische Skulpturen, Büsten, Bassreliefs usw.; Etruskische Bronzefiguren, Sarkophag usw.; in Zypern gefundene Artefakte und wahrscheinlich die bedeutendsten römischen Mosaike von Orpheus und Papyrus von Artemidorus mit geografischem Inhalt.
Der Pavillon des Territoriums, in dem Gegenstände ausgestellt sind, die im Piemont von der prähistorischen Zeit bis zum Mittelalter gefunden wurden.
Der dritte Abschnitt befindet sich im unterirdischen Bereich des Neuen Flügels des Königspalastes (Manica Nuova di Palazzo Reale) und ist Turin mit der sehr wertvollen Sammlung römischen Silbers gewidmet - dem Marengo-Schatz. Hier sind auch Ausgrabungen eines alten Amphitheaters zu sehen, auf dem der Königspalast errichtet wurde.
Informationen zu den Artikeln werden auf Italienisch und Englisch gegeben, aber das Licht im unterirdischen Bereich ist ziemlich schwach.
Google
Verfasst am 29. April 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Anfrist
Bukarest, Rumänien4.274 Beiträge
Interessante Museum
Sep. 2017 • Familie
Das Museum ist Teil einer Gruppe von Museen und Ausstellungen im Royal Palace. Es ist recht groß und sehr gut erklärt sowohl in Italienisch und Englisch. Ausstellungen sind schön angelegt und gepflegt, es ist also ein Vergnügen, hier zu Fuß durch und erkunden Sie die Museum. Es gibt auch Sonderausstellungen. Wenn Sie ein Turin und Piemont Card, der Eintritt ist frei. Man kann von 30 bis 60 ore mehr Minuten hier, denn es gibt auch kurze Filme über die verschiedenen Epochen.
Language Weaver
Verfasst am 28. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ejfraser
Solihull, UK807 Beiträge
Sieht sehr interessant
März 2017
In der Archäologische Park gleich schräg gegenüber der Porta Palatina. keine Zeit für einen Besuch, aber die imabescheinigungen; pyures außerhalb sind interessant.
Language Weaver
Verfasst am 23. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

NLcycle
Rotterdam, Niederlande618 Beiträge
Traditionell Museum
Nov. 2016 • Freunde
Gut, wenn Sie besuchen Sie das Ägyptische Museum, dann zuerst das Museum könnten ein wenig enttäuschend. Hauptsächlich, weil der Sammlung des Ägyptischen Museums ist so spektakulär, aber auch, weil die Anzeige der Sammlung in der Museum für Antiquitäten ist immer noch recht traditionell, und nicht so beliebt. Man muss wirklich Suche für den Eingang, und es liegt versteckt in den hinteren Teil der wunderschön Palace. Für ein italienisches Museum die Sammlung von römischen Überreste ist recht klein; einige Statuen, Platten und Artefakte.
Language Weaver
Verfasst am 24. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Andy B
Belo Horizonte, MG599 Beiträge
Einfach und Wunderbar Archäologisches Museum
März 2016 • Allein/Single
Dieses Museum ist ein Vergnügen, hier zu besuchen, und die Zulassung für es ist im Preis enthalten. Die Royal Palace, Waffenkammer und Gabauda Gallery Ticket. Es ist so friedlich und ruhig. Ich glaube nicht, dass das es waren 10 Besucher dort, als ich hier war. Es ist wahr, dass 95 % oder mehr seiner Ausstellungen keine Informationen in Englisch. allerdings wurden im begeisterter Museum - klopfte, ich kann mir nicht vorstellen, dass man nicht verstehen könne die Standard, Italienisch Labels. In jedem Fall wird der Greco - Roman - etruskischen Abschnitt, am Ende, ist ziemlich beeindruckend. Die Papyrus von Artemidorus wird angezeigt in seiner eigenen, spezielle Zimmer, und zu meiner Überraschung, es gibt einen kleinen Hekateion ausgestellt, zu. seit Jahren, ich habe nur drei andere Hekateions, jeweils , in den folgenden Museen: das Vatikanische Museum Chiaramonti, Ancient Agora Museum (Athen - GR) , und Epidavros Archäologisches Museum (Epidavros - GR. ) zu finden, hier noch eine war eine echte Freude für mich, aber dieses Museum hat viele andere Schätze zu sehen. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.
Language Weaver
Verfasst am 5. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Anise_R
Santa Clara, Kalifornien26 Beiträge
uneben Museum mit eine gute Sammlung
Juli 2016 • Allein/Single
thr Museum wird gerade renoviert und hat seit einiger Zeit. Daher der erste Abschnitt am Roman und Lombard Turin ist sehr modern, dem zweiten Drittel weniger sein, und die letzten Drittel nicht so viel.

Das neueste Abschnitt hat gedämpftes Licht, was während atmosphärisch macht einige Anzeichen schwierig zu lesen. Mit dem römischen Inschriften, die meiste Zeit der Museum Lichter sind führte perfekt zu zeigen zusammenzurechen Licht in die Buchstaben, doch dies ist seltsamerweise nicht gemacht für jeden Eintrag. Die Videos auf aktuellen Ausgrabungen sind sehr gut gemacht, es fehlt aber seien Sie gewarnt Untertitel. Schilder in der übrigen Museum ist zweisprachig. Ein besonders irritierend Aspekt des neuen Ausstellung ist die Verwendung von Projektionen der Akteure in modern Kleidung spielen ancient Figuren. Es sieht so aus, als ob sie Motion ausgelöst werden und zusammen mit der Videos schaffen eine laute Umgebung mit zu viel in Konkurrenz und Zusammentreffen Audio.

Der zweite Abschnitt gibt ein Geschichte des Territoriums von der paläolithischen über das Mittelalter. Einige der besten Stücke sind hier, und obwohl dies ist nicht so auf dem neuesten Stand in Bezug auf Informationen, es ist einfacher, die Sammlung hier ohne die seltsam Beleuchtung und den Sound des ersten Abschnitt.

Der dritte Abschnitt ist eine Mischung aus, mit einem neuen Ausstellung über die Artemidorus Papyrus (was Glossen über einige der Kontroverse über das Stück) und alt Exponate Gestaltungen und Skulpturen. Der Abschnitt ist eine Sackgasse, so dass Sie sie nach Hause laufen alle Ihre Schritte durch den ersten beiden Abschnitten.

Ich habe gesehen das Museum drei Mal in den letzten fünf Jahren. Jedes Mal fand ich die Wächter und Angestellten außerordentlich unfreundlich und nicht hilfsbereit. Für ein Beispiel für eine regional archaeological Museum richtig gemacht, gehen Sie bis Brescia oder Parma.
Language Weaver
Verfasst am 29. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

taffymhd1968
Haworth, UK1.291 Beiträge
einen Besuch wert
Nov. 2015 • Allein/Single
Das Museum ist in Ihrem Ticket inbegriffen wenn man den Königspalast und Waffenkammer im Palazzo Madama besuchen. Erneut Turin Card Gewinne Sie freien Eintritt. Hauptsächlich römischen und griechischen Artefakte aber interessant, wie Ihr unten und Sie können sehen, wie die Gebäude erbaut wurde auf der Spitze eines Ronan Theater!
Language Weaver
Verfasst am 27. November 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sherif K
Ottawa, Kanada132 Beiträge
Ein verstecktes Juwel
Okt. 2014 • Allein/Single
Ich war der einzige Besucher in das Museum. Der Eintrittspreis ist im Palazzo Reale Ticket enthalten und es ist absolut wunderbar. der einzige Nachteil ist, dass die meisten der Erklärungen sind in Italienisch, aber man bekommt trotzdem die Idee für jedes Zimmer.
Das Museum ist riesig und es ist grob in drei Teile, die ersten 1 (die meisten modernen mit moderner Beleuchtung und interaktive Bildschirme) Angebote mit den Entdeckungen in der Region um Turin sowohl mittelalterliche und römischen Objekte sind hier. Dieser Teil enthält den Schatz des Marengo. Der zweite Teil ist eine größere Auswahl von Objekten mit einer Gesamtfläche von Vorgeschichte gewidmet, Bronze- und eisenzeit. Der dritte Teil verfügt über eine Sammlung von griechisch, etruskischen und römischen Statuen und Objekte. Dieser Teil enthält die Papyrus von Artemidorus, eine einmalige und geheimnisvolle Objekt, das in einem speziellen Raum mit einer beeindruckenden Kommentar angezeigt wird.
Jeder Interessierte in Geschichte und Archäologie sollte nicht, dass man nicht verpassen.
Language Weaver
Verfasst am 1. November 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dale C
Melbourne, Australien9.596 Beiträge
Lieben Teile davon
Juni 2014 • Allein/Single
Dieses Museum ist durch die 10 Euro Palazzo Reale Ticket bedeckt. Die Beschilderung ist ein bisschen schwierig zu folgen Sie aber als ich sah die Überreste des römischen Amphitheater, wusste ich, dass ich mich immer in der Nähe. Sobald Sie das Hotel betreten, gibt es eine sehr interessante Ausstellung von Silver Objekte gefunden südlich in Moncalieri. Das Torino Galerien auf der rechten Seite sind wunderschön eingerichtet in einem U-gewölbte Korridor mit Zimmern auf jeder Seite. Die Beschilderung in beide dieser Galerien war in Englisch und Italienisch. Dann auf der linken Seite einen neueren Teil namens "P. in Piemonte. dal Medioevo, all'eta Classica, alla preistoria". Es ist eine große Gehege voller interessanter Sammlungen von Münzen, Gläser, Neusilber, Keramik, usw. - aber nicht ein Wort Englisch. Ich wollte Hier erfahren Sie etwas über die Sammlung, nicht nur bewundern.
Language Weaver
Verfasst am 15. Juni 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 11 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Museo di Antichita

Das sind die Öffnungszeiten für Museo di Antichita:
  • Di - So 09:00 - 19:00