Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Alle Fotos (99)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet21 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 28 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
28°
17°
Aug
23°
13°
Sep
17°
Okt
Kontakt
Corso Buenos Aires and Bastioni di Porta Venezia intersect, Mailand, Italien
Porta Venezia
Diesen Eintrag verbessern
Google
Möglichkeiten, Porta Venezia zu erleben
ab 24,84 $
Weitere Infos
ab 202,10 $
Weitere Infos
Bewertungen (220)
Bewertungen filtern
21 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
13
7
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
0
13
7
1
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 21 Bewertungen
Bewertet am 19. März 2017

Wer einen Besuch im Park Giardini Pubblici Indro Montanelli macht, sollte das alte Tor mitnehmen. Ein Extrabesuch lohnt nicht.

Erlebnisdatum: März 2017
Danke, Achim4711!
Bewertet am 5. September 2016 über Mobile-Apps

Wir sind aufgrund der zahlreichen Empfehlungen im Internet zum Porta venezianische gefahren. Dort angekommen haben wir uns kurz umgesehen und uns gefragt, was so besonders sein soll... für Architekturinteressierte ist das Porta sicherlich interessant, ansonsten würden wir die Zeit lieber für andere Sehenswürdigkeiten nutzen

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, Mia E!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen

Porto Venezia ist das historische Tor nach Mailand. Eines von mehreren Gateways. Dies war leicht zu erreichen, als wir mehrmals die Einkaufsstraße des Corso Buenos Aires auf und ab gingen. Die neoklassizistischen Gebäude sind sehr fotogen. Sehenswert ist auch der nahe gelegene öffentliche Garten.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 4. November 2018

Auf der anderen Seite des Corso Buenos Aires befindet sich dieses wichtige "Tor" von Mailand. Es besteht aus 2 neoklassizistischen Gebäuden, in denen sich das antike Tor der Stadt befand. Die gleiche Straße heißt Corso Venezia und kommt aus dem Südwesten bis zum Gate und...Corso Buenos Aires nach Nordosten am Tor vorbei. Es schien mir, dass es die zwei sehr unterschiedlichen Viertel nördlich und südlich davon praktisch teilt.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 4. Februar 2018

Diese Gebäude ( City Gates) findet sich am Ende der belebten Einkaufsstraße Corso Buenos Aires. Sie sind sehr beeindruckend und schön in der Nacht als beleuchtet. Sie sind umzäunt so Zugang ist nicht möglich. Sie befinden sich in einem sehr belebten Kreuzung, also seien Sie...vorsichtig und lassen Sie Ihre Augen auf den Verkehr nicht auf die Architektur.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2018
Bewertet am 12. November 2017

Eingang in die Stadt. Die Gebäude selbst sind nicht sehr attraktiv. Es ist fast unmöglich, näher zu kommen, da es sehr viel Verkehr gibt.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 8. November 2017 über Mobile-Apps

Einer von vielen alten Toren zur Stadt, eine ziemlich interessante Stelle. Dies umso mehr, als es den Beginn des berühmten Corso Buenos Aires, einer netten Einkaufsstraße, darstellt.

Erlebnisdatum: September 2017
Bewertet am 6. November 2017 über Mobile-Apps

Die Tore sind bei Porta Venezia und U-Bahn-Station M 1 Linie. Es gibt eine belebte Kreuzung um das Gebäude herum und ich würde kein Risiko eingehen, wenn ich versuche, dorthin zu gelangen

Erlebnisdatum: November 2017
Bewertet am 29. Oktober 2017

Die Porta Venezia Zwillingsgebäude sind an einer sehr belebten Kreuzung, nicht zu viel, um zu sehen, und soweit wir sehen konnten, gibt es keine Möglichkeit zu gehen. Die Gebäude sind schön, aber sie hinterlassen keinen großen Eindruck, da sie gleich aussehen zu vielen Gebäuden in...der Stadt. Es war jedoch schön, ein Stadttor zu sehen, das nicht wie ein Bogen aussieht.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 19. September 2017

Die beiden neoklassizistischen Gebäude wurden Anfang des 19. Jahrhunderts als Zollbüros errichtet, die vom Land in die Stadt führten und den Prozess der Steuererhebung ermöglichten. Es gab ein Tor fast an der gleichen Stelle sogar in der alten römischen Zeit als Teil der Stadtmauern. Der...gesamte Distrikt wird wegen seiner langen Geschichte der Einwanderung als "afrikanisches Viertel" bezeichnet und ist bekannt als Zentrum des Nachtlebens der Stadt mit zahlreichen Restaurants, Nachtclubs und Bars.Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 434 Hotels in der Umgebung anzeigen
Mercure Milano Centro
815 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Hotel Fenice
528 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Ai Suma Hotel
53 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Sheraton Diana Majestic, Milan
1.350 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 9.910 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Neta
149 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Macelleria Equina Pellegrini
308 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Venice Ristorante Pizzeria
177 Bewertungen
0,1 km Entfernung
40 Pizza e Cucina
409 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.332 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Civico Planetario Ulrico Hoepli
699 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Civico Museo di Storia Naturale
802 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Casa Galimberti e Casa Guazzoni
45 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Porta Venezia.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien