Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Ein beeindruckender architektonischer Zeitzeuge - leider nicht zugänglich

Das Gebäude ist für Interessierte der Architektur ein Muss in Como. Leider aber kann man es nicht ... mehr lesen

Bewertet am 28. Oktober 2015
NetHawk
Alle 140 Bewertungen lesen
65
Alle Fotos (65)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet52 %
  • Sehr gut26 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Kontakt
Piazza del Popolo 4, 22100, Como, Italien
Webseite
6
Anrufen
Bewertungen (140)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
6
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
6
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet 28. Oktober 2015

Das Gebäude ist für Interessierte der Architektur ein Muss in Como. Leider aber kann man es nicht von innen besichtigen. Schade. Immerhin, gegenüber befindet sich der Dom, so dass man keine lange Anreise in Kauf nehmen muss und zum Glück wurde der grosse Vorplatz nicht...Mehr

Danke, NetHawk!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 10. Mai 2018

Geh und sieh es dir an. Wir sind nur um das Äußere herumgegangen. Bestaunen Sie die Weitsicht und die Liebe zum Detail.

Bewertet 7. August 2017 über Mobile-Apps

Angesichts der Fülle von wirklich, wirklich alter Architektur in Italien, ist es manchmal schön, etwas etwas jüngeres zu besuchen. Der Rationalist-Stil vor dem Zweiten Weltkrieg mag zwar nicht jedermanns Geschmack sein, aber er ist Teil der italienischen Geschichte, also einen Blick wert.

Bewertet 27. Juli 2017

Ich glaube nicht, dass viele Leute nur für das Volta-Museum nach Como kommen, obwohl der Physiker, der Erfinder der elektrischen Batterie und wohl Como's berühmtester Bürger, in der Stadt geboren wurde. Ebenso wenig kann es Menschen geben, die sich, abgesehen von Architekten, speziell für die...rationalistische Architektur entscheiden. Giuseppe Terragni wurde in Como geboren und produzierte einige der inspirierendsten modernistischen Gebäude; Der Palazzo Terragni (fertiggestellt 1936), früher als Casa del Fascio (Hauptquartier der Faschistischen Partei) bekannt, gilt nicht nur als das beste Werk des Architekten, sondern ist auch international bekannt und wird von vielen als eine wichtige architektonische Referenz angesehen. Ich bin nur ein enthusiastischer Amateur, aber trotz meiner Liebe zur Moderne stehe ich in Konflikt mit dem Architekten, der sich auf Mussolinis Faschisten einstellt. Es erscheint mir merkwürdig, dass Terragni, der führende Vertreter einer Branche seiner Kunst, in der Architektur als eine rational verständliche Wissenschaft betrachtet wird, sich bewusst den Faschisten anschließen sollte, die sich für einen irrationalen autoritären Nationalismus einsetzten. Ich glaube jedoch nicht, dass ein Gebäude "faschistisch" sein kann und vom rein ästhetischen Standpunkt aus betrachtet, ist der Palazzo Terragni genau richtig. Gegenüber der Kathedrale von Como mit seiner eigenen Piazza (Piazza del Popolo), ist die Länge der Fassade genau doppelt so hoch und es herrscht eine angenehme Balance zwischen vollen und leeren Räumen. Die weiße Steinverkleidung und die Abmessungen der horizontalen und vertikalen Linien verleihen dem Gebäude nicht nur ein modernes Aussehen, sondern verleihen ihm auch Leichtigkeit. es sieht aus wie eine moderne Villa und Die Seiten- und Rückenansichten sind gleichermaßen interessant. Es ist ein Gebäude in Como "Rationalist Trail", die das Kriegerdenkmal (Monumento ai Caduti, Denkmal für die Gefallenen, 1933), Giuseppe Sinigaglia Stadion (1927) und die prächtige Novocomum (1929), die ein Studienzentrum für Terragni beherbergt ( in Zusammenarbeit mit der Universität von Mailand) und wird konserviert, um die Büros im Erdgeschoss in ihren ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. Wenn Sie den Terragni-Palast besuchen, müssen Sie mehr Zeit mit dem Besuch des Novocomum verbringen, beides wichtige GebäudeMehr

Bewertet 13. Januar 2016

Klein und monumentalen Gebäude, ein bewegender des antiken römischen Architektur, Enthüllen starke geometrischen Formen ohne Verzierungen. Wunderschöne Mischung aus Klassizismus der Novecento Italiano Bewegung und industriell-inspirierte Architektur des Futurismus.müssen Sie gesehen haben!

Bewertet 30. Juni 2015

Dieses Gebäude wie einige ähnliche sind berühmt in Como pro ihrer Architektur. Man kann sie überall finden und zahlt einen Besuch z.B. bergauf zu sehen Sie einige von ihnen

Bewertet 30. Mai 2015

In Como gibt es eine Menge schöne Architektur zu genießen Sie in vielen Stilen und von vielen historischen Perioden. Dies ist auf jeden Fall eines der Highlights. Der Anfang des 20. Jahrhunderts war sehr lebhaft im Bereich der Architektur. Giuseppe Terragni - der Architekt -...ist eines der 1930er Jahre Meister des Rationalismus und er hat dieses Meisterwerk für den Sitz des faschistischen Party unter Mussolini (Terragni war ein faschistischen glaube). Nicht offen für Besuche aber außen sieht ist genug für Architektur Fans.Mehr

Bewertet 10. Februar 2015 über Mobile-Apps

Nichts Besonderes. Eines der wichtigsten Gebäude im italienischen Rationalismus. "Opera dell'Arte" beschreibt es sehr gut und sehenswert. Wenn Sie nicht einen Architekten sind - Sie finden es hässlich und Sie werden wie Zeit verschwenden fühlen ...

Bewertet 11. Mai 2014 über Mobile-Apps

Super gepflegt Palace Terragini aus der Architektur. Leider ist es militärische Gegend und man kann nicht Eintritt.

Bewertet 27. Januar 2014

Tolle moderne Terragini bescheid der Architektur, Sie finden es direkt hinter dem Duomo neben Teatro Sociale in Piazza del Popolo.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 35 Hotels in der Umgebung anzeigen
Palace Hotel
996 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Hotel Barchetta Excelsior
604 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Hotel Tre Re
276 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Albergo Terminus Hotel
607 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 600 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Piazza Roma Ristorante
56 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Ristorante Sociale
774 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Ristorante Caffe' Teatro
370 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Beija Flor
313 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 159 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Cathedral of Como (Duomo)
2.672 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Basilica di San Fedele
311 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Centro Storico
117 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Broletto
136 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ex Casa del Fascio.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien