Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
TripAdvisor
Como
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Lake Como Day Trip from Milan

Nr. 8 von 31 Touren in Como
Como, Italien
Mehr
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern

Lake Como Day Trip from Milan
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Como
ab 88,98 $
Weitere Infos
ab 95,74 $
Weitere Infos
ab 55,19 $
Weitere Infos
ab 84,48 $
Weitere Infos
Bewertungen (61)
Bewertungen filtern
42 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
30
10
1
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
30
10
1
0
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 42 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

An unserem letzten Tag in Mailand planten wir absichtlich um 19 Uhr unsere Zugfahrt nach Florenz, um einen Tagesausflug zum Comer See zu unternehmen. Wir bestiegen den Trenord Regionalzug in Milano Cadorna FS für die einstündige Fahrt nach Colo Lago, 4 €. 80 / Person...einfache Fahrt. Erste Station war die Cattedrale, die nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof entfernt ist. Direkt daneben befindet sich das Broletto (eine Art altes Rathaus) mit der Piazza vor der etwas Wäsche aufgehängt ist. Ich frage mich, ob das jemand erklären kann, vielleicht eine örtliche Praxis. Es gibt auch eine gefallene Bronzebullenskulptur auf dem Boden. Von der Kathedrale aus gab es ein Mittagessen im nahe gelegenen Top Gourmet, einem Selbstbedienungsrestaurant, das von Touristen hoch geschätzt wird. Wir hatten 3 große Steaks (mit Pommes und Gemüse), Getränke sowie zwei Pasta und Dessert zum Teilen. Der Küchenchef war sehr freundlich und bot sogar an, unsere Steaks zu grillen, falls es uns zu selten vorkam. Nach dem üppigen Mittagessen kauften wir Tickets für die einstündige Seekreuzfahrt und ließen uns die Zeit vertreiben, indem wir zur äußersten Westseite des Seewegs zur Life Electric-Funktion und zum Kriegsdenkmal gingen. Die Kreuzfahrt führte uns zu mehreren Stopps auf der Südseite des Sees, bevor wir zum Pier zurückkehrten. Natürlich ist die Aussicht von der Wasserseite immer besser. Wir wollten mit der Funicolare den Berg hinauf nach Brunate, entschieden uns aber dagegen, da es zu regnen begann und der Blick bis in die Schweiz bereits durch die tiefen Wolken verdeckt war. Na ja, eine perfekte Ausrede, um Como Lago wieder zu besuchen und dieses Mal auch Bellagio.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2019
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Autostrade-Touren beginnen und enden am Domplatz. 85 € pro Person Voll geführter Tourbus und 2 Bootsfahrten. Abfahrt um 8 Uhr. Ankunft in Duomo um 6. 30 Uhr. Muss man besuchen. Ich habe die Villa von George Clooney und Richard Branson gesehen.

Erlebnisdatum: Oktober 2019
Bewertet am 11. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Die Seenregion ist wunderschön Tour führte Sie zu mehreren kleinen Städten, darunter Bellagio. Nur 1 Beschwerde. Die letzte Station nach dem Aussteigen aus der Fähre gehen wir eine beträchtliche Strecke, um in den Bus einzusteigen (nicht meine Beschwerde). Als wir zum Bus kamen, sagte der...Guide, wir hätten 30 Minuten Freizeit. Sie brauchen 10 Minuten, um zum Stadtplatz zurückzukehren. Hätte in der Stadt anhalten sollen, gab uns die freie Zeit, als zum Bus zu laufen.Mehr

Erlebnisdatum: September 2019
Bewertet am 30. September 2019

Ich denke, jeder, der Italien besucht, sollte den Comer See besuchen. Es ist ein Muss Ort zu besuchen. Wir genossen die Reise die Tour das Essen die Getränke. Auch die anderen Leute bei uns auf der Tour. wir haben uns mit vielen angefreundet. Die Tour...war ein voller Erfolg und sehr gut organisiert.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 20. Juli 2019 über Mobile-Apps

Wir fuhren von Mailand mit dem Zug nach Varenna. Ein wunderbarer Ferienort mit Villen, Gärten und einer Kirche. Schöner Ort, um lokales Kunsthandwerk zu kaufen und Essen zu probieren. Dann segelten wir über den azurblauen See und besuchten Menaggio und Bellagio. Es sind wunderschöne Orte...mit welligen Kopfsteinpflasterstraßen, bunten Gebäuden und attraktiven Hotels. Bellagio ist modebewusster und teurer. Dann besuchten wir Como. Como ist eine Stadt an der Südspitze des Comer Sees in Norditalien. Es ist bekannt für die gotische Kathedrale von Como, eine malerische Standseilbahn und eine Uferpromenade. Der Sonnenuntergang war eine unvergessliche Szene. Wir kehrten mit dem Zug nach Mailand zurück. Eine äußerst glückliche und befriedigende Erfahrung, die es zu schätzen gilt.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2019
Bewertet am 1. Juli 2019

Trenord bietet noch bis zum 19.03. Eine Sonderaktion an, bei der Sie für 25 Euro eine Hin- und Rückfahrt mit dem Zug zum Comer See (Bahnhof Varenna) und einen ganztägigen Fährpass zwischen Varenna und Lenno erhalten. Dazu gehört Bellagio, das sehr beliebt ist. Züge fahren...stündlich ab Mailand. Wenn Sie die Fähren zeitlich einplanen, können Sie 3 oder mehr Haltestellen am Tag einplanen. Wir haben vier gemacht, darunter Varenna, eine der schönsten. Sehr einfach zu trainieren und spart viel. Der Mailänder Bahnhof ist etwas entmutigend, aber bitte einfach um Hilfe, um alles zu finden. Trenord hat ein kleines Büro bei Trenitalia, in dem Sie die Tickets kaufen.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2019
Bewertet am 27. Juni 2019

Jede Tour, die eine komfortable Kutschfahrt, eine gemütliche Wanderung, eine Bootsfahrt und eine Fährfahrt kombiniert, spricht mich an. Der Comer See bietet all dies und noch viel mehr. Die unmittelbare Umgebung von Como ist beeindruckend genug, aber wenn man mit dem Boot nach Bellagio fährt,...ist die Landschaft im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend und sollte auf der Eimerliste der meisten Reisenden stehen. Die Tour ist wieder gut mit viel Freizeit in Como und Bellagio. Ich kann verstehen, warum einige der Reichen und Berühmten den Comer See als ihr Zuhause bezeichnen wollen!Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2019
Bewertet am 19. Juni 2019 über Mobile-Apps

Oh, was für ein wundervolles Erlebnis, an einem Tag drei atemberaubende Sehenswürdigkeiten wie Lugano, Bellagio und Como zu sehen. Katarina und Simeoni von City Wonders haben großartige Arbeit geleistet, um unseren Tagesausflug so angenehm wie möglich zu gestalten. ich Bewundern Sie Katarinas beeindruckende Informationen über...jede der bemerkenswerten Villen am Comer See, in der Tat bemerkenswert! Wenn ich das nächste Mal in Mailand bin, werde ich mit Sicherheit wieder eine Tour mit City Wonders und, wenn möglich, eine Tour mit Katarina buchen. Daumen hoch? Edna W. DeutschlandMehr

Erlebnisdatum: Juni 2019
Bewertet am 2. Mai 2019

Erste Aussage vor dem Start ist, dass wir keine Touren bezahlt haben, wir haben unsere eigene Reise zu unseren Bedingungen und unserem Budget geplant. Wir starteten in Mailand in der Nähe des Bahnhofs Milano Greco Pirelli mit unserem Zugticket nach Chiassi (4,80 Euro pro Person,...Zugfahrt ist eine Stunde). Wir kamen gegen 9 Uhr in Como an und gingen zum Fähranleger, wo wir eine Tageskarte bekamen, unbegrenzt einsteigen und nach Bellagio (26 Euro) steigen. Von Como aus fahren Sie mit der Fähre 2 Stunden nach Bellagio (Hauptattraktion und eine der größeren Städte). Auf dem Weg gibt es einige Haltestellen und es gibt viele Gelegenheiten, tolle Fotos zu machen. In Bellagio gibt es viele Geschäfte, Restaurants und Cafeterias und einen schönen Park zum Spazierengehen. Wir haben ungefähr 3 Stunden hier verbracht. Wir beschlossen, nach Lenno zurückzukehren, da wir einen kleinen Markt gesehen hatten, aber wir waren enttäuscht, als wir um 15 Uhr dort angekommen waren. Wir verbrachten eine Stunde in Lenno, hatten Gelato und Mauern, bevor wir mit der Fähre nach Como fuhren (Ankunft gegen 18 Uhr). Dort verbrachten wir noch eine Stunde, bevor wir mit dem Zug nach Hause kamen und kurz nach 20 Uhr zu unserem Hotel kamen. Insgesamt haben wir 100 Euro für den gesamten Tag ausgegeben, inklusive Zug, Fähre und Essen. Wenn Sie dies mit einem Budget tun, war es leicht herauszufinden, und wir würden jedem empfehlen, dies zu tun.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2019
Bewertet am 27. April 2019

Wir sind von Milan Central abgegangen, es standen zwei Züge zur Verfügung, die schnell und langsam waren. Der Schnellzug kostete 11 € für eine Strecke und 4 € für den langsamen Wir nahmen den langsamen Zug und es dauerte ungefähr eine Stunde, und wir kamen...in Como Lago an. Es war perfekt, um zum Dumo und zur Standseilbahn zu laufen Die perfekte Art, um nach Como zu gelangen und ist es definitiv wertMehr

Erlebnisdatum: April 2019
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Lake Como Day Trip from Milan).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien