Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
TripAdvisor
Bellagio
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling

Bellagio, Italien
Mehr
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 12:30, 14:00 - 18:30
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Tickets von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling
Überblick
Wunderbare Fahrt auf den Bäumen des Monte San Primo für insgesamt 30 km kurze Strecke auf asphaltierten Straßen. Wir werden mit unseren eMTBs die angenehme Bergstrecke der Nadelbäume entlang radeln, die fast die gesamte Strecke abdeckt. Abholung in Bellagio um 9:30 Uhr, kurze Einweisung zum Fahrradladen, Abholung der Fahrräder und Fahrt zum Monte San Primo. Ein paar Kilometer bergauf auf einer asphaltierten Straße mit wenig Verkehr und Ankunft in Piano Rancio. Hier parken wir unsere Wir fahren mit dem Fahrrad in den Dschungelpark, um Spaß im Dschungel zwischen den Bäumen zu haben. Halten Sie an der Dschungelbar für Eis oder Cappuccino an. Unsere Karte begleitet Sie vom Fahrradgeschäft zum Dschungelpark. Sie entscheiden dann, ob Sie selbst zum Fahrradgeschäft zurückfahren und von dort mit dem Shuttle nach Bellagio fahren oder sich mit dem Van abholen lassen direkt nach dem Dschungel-Raider-Park Kehre um ca. 13.00 Uhr zum Bike-Shop zurück
Bewertungen (160)
Bewertungen filtern
109 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
105
3
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
105
3
1
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 109 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Diese Reise hatte große Vor- und Nachteile. Die Aussicht war hervorragend - mit Blick über Bellagio bis zum Comer See und darüber hinaus. Das Hotelpersonal war hilfsbereit und freundlich. Die Gegend ist wunderschön. Wir waren eine Woche mit dem Fahrrad unterwegs. Das Biken wäre großartig...für Hardcore-Radfahrer, die Hügel schlagen wollen. Nicht für uns. Das Fahrrad, das sie meiner Frau gaben, hatte Bremsen, die zu groß für ihre Hände waren, sie konnte sie nicht von den Tropfen erreichen, musste also ihre Hände oben halten und von dort bremsen - weniger stabil und viel mehr Druck erforderlich. Ich habe es versucht und konnte es nicht lange tun. Sie hatte entsetzliche Schmerzen in den Händen. Die Bikeguides waren unsympathisch; sie schlugen vor, dass Frauen nicht richtig bremsen können. Sie haben die Bremsen eingestellt, aber es war zu spät für ihre Hände. Sie war am nächsten Tag nicht zum Radfahren bereit. Und wir konnten auch nicht wandern, weil sie sich in dieser Nacht an einem sehr scharfen Aluminiumfußboden geschnitten hat, der sich gelöst hatte. Wir haben es gemeldet und sie haben diesen am selben Tag festgeschraubt - aber sie haben andere Teile nicht festgeschraubt könnten sich lösen oder die scharfen Ecken abrunden. Also haben wir einen Tag in der Stadt verbracht - eine angenehme Art, Zeit zu verbringen. Das Hotel bietet einen Shuttleservice von und nach Bellagio. Es gab andere Probleme mit dem Radfahren. Die Straßen sind eng und einige haben viel Verkehr. Es gibt dunkle Tunnel, die nervenaufreibend sind und mit dem Autoverkehr geteilt werden. Wochentagsverkehr schien Einheimischen, die Radfahrer gewöhnt waren, aber Wochenendverkehr war härter. Als Randnotiz haben wir mit einem Führer eines aktiven Sporttourenunternehmens gesprochen, und während sie Radtouren auf der ganzen Welt machen, wandern sie nur in der Region des Comer Sees, weil „Radfahren hier verrückt ist. " Ein weiteres Problem war, dass sie weder Karten noch GPS zur Verfügung stellten und die Gruppe in diesem Gelände nicht zusammenhalten konnte. Ein Mann ging am ersten Tag innerhalb von ein paar Kilometern verloren und verbrachte den Rest von der Tag für sich. Am dritten Tag fuhren wir wieder mit dem Fahrrad - wir fuhren bergauf, und der Hotel-Shuttle holte meine Frau ab, damit sie nicht bergab fahren musste. Später in der Woche war es besser. Ihre Hände erholten sich und wir fuhren flacher am See entlang. Sie wollten jedoch nicht, dass wir in unserem eigenen Tempo vorgehen. Wenn wir mit der schnelleren Gruppe nicht mithalten konnten, mussten wir bei der langsameren Gruppe bleiben. "Mittel" war keine Option, und das war frustrierend. Endlich - vergiss diese Ansicht nicht! Es war wunderbar, am Nachmittag wiederzukommen und auf der Terrasse mit Blick auf den See einen herzhaften Snack und Getränke zu sich zu nehmen.Mehr

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit dieser Sehenswürdigkeit
Erlebnisdatum: September 2019
Bewertet vor 2 Wochen

Der beste Weg, einen neuen Ort zu erleben, ist, mit jemandem zu fahren, der die Gegend kennt - einen Radführer zu engagieren, ist der richtige Weg! Die Gelegenheit zu bekommen, mit Alberto Elli von ComoLagoBike (der vier Tage lang das gelbe Trikot der Tour de...France trug) zu fahren, war ein wahrer Genuss. Alberto gab eine Route an, die auf der Entfernung basierte, die ich fahren wollte (100 km), und während der Fahrt hatten wir die Möglichkeit, einen Aufstieg hinzuzufügen oder nicht (ich nahm den Aufstieg - - wir haben 1700 m geklettert). Die Straßen sind wunderbar, die Aussicht ist spektakulär! Vielen Dank, dass Sie ComoLagoBike - - genossen, das Pinarello-Fahrrad zu fahren, und vielen Dank, dass Sie Alberto für eine großartige Fahrt danken!Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2019
Bewertet vor 3 Wochen

Verbrachte einen Morgen mit meiner Frau und Alberto in Bellagio und den umliegenden Weilern. Sehr angenehm und sehr gepflegt. Nichts zu anstrengendes und die E-Bikes halfen auf den wenigen Steigungen auf der Strecke. Würde empfehlen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2019
ilsanchi, Responsabile relazioni pubbliche von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 28. September 2019

Der Service war fabelhaft. Alle Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und leidenschaftlich für das Radfahren. Fahrradzubehör war von sehr guter Qualität. Der Rat, wohin man fahren sollte, war genau richtig. Ich werde auf jeden Fall für mehr Fahrten zurückkehren!

Erlebnisdatum: September 2019
ilsanchi, Responsabile relazioni pubbliche von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 22. September 2019

Ich hätte mir keine besseren zwei Tage mit dem Fahrrad wünschen können. Zuerst die Fahrt den Ghisallo und die Mur hinauf, dann am zweiten Tag der steile Aufstieg von Varenna. Carlo, Alberto und ihre Teams waren fantastische Gastgeber. Ich werde wiederkommen.

Erlebnisdatum: September 2019
ilsanchi, Responsabile relazioni con la clientela von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 21. September 2019

Comolago Bikes und Guide Lele sind die Migliore (am besten)! Dreistündige Fahrt mit Tunneln, Hügeln, Kaffeepause, 4 wunderschönen Seen, einem schnellen Trainingsritt auf dem Lenkrad, plus Aufstieg zur Madonna di Ghissallo.Mehr

Erlebnisdatum: September 2019
ilsanchi, Responsabile relazioni con la clientela von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 19. September 2019 über Mobile-Apps

Wir haben unsere Erfahrung mit diesem Geschäft sehr genossen, von der Abholung bis zur Rückgabe, Carlo und Kika waren sehr informativ und freundlich. Wir haben zwei E-Bikes für 4 Stunden für je 25 € gemietet. Die Ausrüstung war erstklassig und sie gaben uns auch Radhose...für mehr Komfort. Kann es sehr empfehlen.Mehr

Erlebnisdatum: September 2019
chicca1269, Responsabile relazioni con la clientela von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2019
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 16. September 2019

Auf dem Klettersteig oberhalb von Bellagio gelegen. Diese Jungs sind erfahrene Radfahrer mit einer gut sortierten Werkstatt voller Qualitätsfahrräder. Sie haben das Know-how und werden auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Ich habe 3 mal gemietet und komme bald wieder. Vertrauenswürdig und Shuttle am Fährterminal erhältlich.Mehr

Erlebnisdatum: September 2019
chicca1269, Responsabile relazioni con la clientela von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2019
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 11. September 2019

Ich mietete ein Rennrad und machte eine Gruppenfahrt und fand die ganze Erfahrung zuvorkommend, preiswert, einladend und gut ausgestattet. Würde wiederkommen und empfehlenMehr

Erlebnisdatum: September 2019
ilsanchi, Responsabile relazioni pubbliche von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. September 2019
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 10. September 2019

Athos war unser Führer und holte uns von unserem Be & Be in der Via Nuovo, Visgnola, etwas außerhalb des Hauptgebiets von Bellagio. Wir fühlten uns sehr willkommen, trotz eines offensichtlichen Unterschieds in unserem Leistungsniveau im Sattel. Gut gelaunt und stets aufmerksam auf unsere Fragen...und Bedürfnisse, reisten wir bequem auf der Route unter Athos Anleitung. Wir entschieden uns für eine 3-stündige Fahrt mit dem E-Bike durch Bellagio und die umliegenden Dörfer. Das E-Bike war modern und unglaublich intuitiv in Bezug auf die Drehmomentanforderungen der Steigungen, mit denen wir konfrontiert waren. Meine Frau und ich sind Mitte fünfzig, enthusiastisch, aber nicht immer für verschiedene Anstiege geeignet. Die Motorräder ermöglichten es uns, in viel kürzerer Zeit und mit viel Komfort zu klettern. Wir besuchten San Giovani, Pescala, Bellagio einschließlich La Punta in den drei Stunden mit einem Gefühl des Vertrauens auf den Straßen und Wegen unter Athos Führung und Anleitung (wir sind aus Australien, also sorgen Linksabbiegungen und Kreisverkehre für zusätzliche Konzentration!). Wir hatten zahlreiche Möglichkeiten, tolle Schnappschüsse zu machen. Das Wetter Anfang September war gut ohne Wind und Sonnenschein ohne zu viel Hitze (23 ° C). Athos kannte sich in der Gegend sehr gut aus und bot Einblicke, die in Online-Reiseführern oder Büchern nicht ohne Weiteres erhältlich waren. Wir beendeten unsere Rundreise gegen 13 Uhr und genossen die unglaubliche Aussicht vom Hotel über dem Fahrradladen. Wir hatten dann ein schönes Mittagessen mit Käse und Aufschnitt als Teil der Tour. Wir sprachen mit Carlos, dem Eigentümer des Geschäfts und des Hotels, und sein Engagement, ein angesehener Teilnehmer der italienischen Radsportgemeinschaft und des Bellagio-Tourismus zu sein, war klar und wir können sehen, dass seine 11-jährige Reise mit dem Hotel und dem Radfahren eine großartige Übereinstimmung ist. Wenn Sie sich entscheiden, das Viertel Bellagio zu besuchen, empfehle ich Ihnen, das Radfahren zu probieren und sich nicht mit dem Gelände überfordert zu fühlen, da die E-Bike-Option Sie in eine viel bequemere Position bringt und die Führer wie Athos da sind, um es zu einem sicheren und interessanten Erlebnis zu machen .Mehr

Erlebnisdatum: September 2019
ilsanchi, Responsabile relazioni pubbliche von ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. September 2019
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (ComoLagoBike ASD - Experience Bellagio Cycling).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien