Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

San Luca Express

118 Bewertungen
Nr. 27 von 64 Touren in Bologna
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:45 - 17:15
Kontakt
Bologna, Italien

San Luca Express
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
Bewertungen (118)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
9
0
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
7
9
0
2
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 20 Bewertungen
Bewertet am 9. Juli 2018 über Mobile-Apps

Also für 10€ p.P fährt man ca. 1stunde durch Bologna hoch auf dem Berg wo es eine schöne Aussicht gibt. Man sieht was von den Gassen der Stadt,aber bei der Fahrt ist das Ziel auf den Berg zu kommen. Wenn jemand meckert das die Sitze...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
1  Danke, adriancazac!
Bewertet am 22. Mai 2018 über Mobile-Apps

Enge, unbequeme Sitzbänke, unverständliche Ansagen in Italienisch und Englisch. Die Tour kann man besser zu Fuß erleben, auch € 5 sind zuviel.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, Kris07ti!
Bewertet am 8. April 2018

Ich war skeptisch, als ich den Zug sah, dachte zuerst an die übliche Bimmelbahn für Kinder, die ein paar hundert Meter um die Ecken fährt, aber meine Begleiterin überzeugte mich, einzusteigen. Man darf sich keinen Illusionen hingeben: das Gefährt ist nicht komfortabel, die Fahrweise durchaus...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Danke, André E!
Bewertet am 19. September 2017 über Mobile-Apps

Die Zuganhänger sind Recht eng. Da wir mit Kinderwagen unterwegs waren, hatten wir gefragt, ob wir auch im letzten Wagon, der für Rollstuhlfahrer reserviert war mitfahren können - sofern kein Rollstuhlfahrer mitfährt. Klar geht das. Nach dem Kauf des Ticket wurden wir aber recht unfreundlich...Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, S2261FZdanielmr!
Bewertet am 15. Mai 2017

Wir hatten uns für das 2 Tage Kombiticket entschieden. Der Redbus fährt durch die gesamte Altstadt und einige angrenzende interessante Gegenden. Wer Redbus aus anderen Städten kennt, weiß dass es durchaus große Unterschiede in der Qualität der Stadtführung (aus dem Lautsprecher mit Kopfhörer) gibt. Hier...Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, TheLakeConstance!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Wochen

Ein vorheriger Bericht sagte, dass der Santa Luca Express "absolute Verwirrung" war und ich konnte nicht mehr zustimmen. Es war in Ordnung, den Spielzeugzug von der Piazza Maggiore zu bekommen; und das Heiligtum der Madonna von San Luca war wunderschön und sehenswert. Den Zug zurückzubekommen,...war jedoch ein Durcheinander. Wir waren an einem kalten Wintertag dort und fingen mit 16 an zu reihen (Schlange im Freien für alle). 10 für den Zug um 16 Uhr. 40 Der Zug war danach um 18 Uhr (auch der letzte Zug), deshalb wollten wir sicher sein, dass wir zurückkehren könnten. Die ersten Leute in der Schlange waren eine Familie mit zwei kleinen Kindern, also schloß sich die Schlange neben ihnen an. Wir waren eine Gruppe von sechs Personen. Als die Zeit verging, um in der eiskalten Warteschlange zu warten, schlossen sich mehr Leute an, um auf den Zug zu warten. Niemand von der Betreiberfirma City Red Bus organisierte die Warteschlange. Als der Zug ankam, drängten sich die Leute, die sich viel später in einer Warteschlange befanden, als wir alle im Zug. Wir haben versucht, dem Fahrer das zu erklären, aber er hat uns ausgelacht. Da die meisten Leute zu spät kamen, stiegen die meisten Leute nicht aus. So konnten nur vier von uns den Zug zurückholen. Da mein Mann und mein Schwager keinen Platz im Zug hatten, beschlossen sie, zur Piazza Maggiore zurückzukehren, da sie mit 18 nicht auf den nächsten Zug warten wollten. 00, schon 30 Minuten auf die 16 gewartet. 40 Zug ohne Garantie, dass sie die 18 bekommen könnten. 00 Zug entweder. Als ich wieder auf der Piazza Maggiore ankam, beantragte ich eine Erstattung der 10-Euro-Rückfahrkarte meines Mannes und meines Schwagers (20 Euro insgesamt). Die Dame, mit der wir gesprochen haben, war nett, aber sie hatte keine Befugnis, eine Rückerstattung zu geben, also musste sie das Büro des City Red Bus anrufen. Nach einem langen Gespräch mit ihrem Büro erklärte sie, dass wir nur eine Rückerstattung für die Rückfahrt (jeweils 5 Euro) erhalten könnten, wenn der Ticketbeleg in Höhe von insgesamt 60 Euro vorgelegt wird. Ich erklärte, dass ich die Quittung nicht hatte, weil ich sie meinem Mann ausgehändigt hatte, damit er den Bus bei Bedarf bekommen konnte. Obwohl die Dame nicht daran geglaubt hatte, dass wir für sechs Personen bezahlt hatten, sagte sie, dass das Büro einen Nachweis benötigte und dass mein Mann, nachdem er das Ticket zurückgegeben hatte, es zur Rückerstattung an das Büro des City Red Bus schicken musste. Ich fragte, wie ich die Rückerstattung erhalten würde, und sie sagte, ich müsste meine Bankverbindung angeben, damit sie eine Banküberweisung tätigen kann. Mittlerweile wurde dies alles zu einer Farce, was uns dazu veranlasste, für die Unfähigkeit von City Red Bus zu kämpfen, einen „Spielzeugzug“ zu organisieren. Es gelang mir, meinen Mann anzurufen, der dann ein Foto von der Quittung machte und mir eine SMS schickte, während ich noch mit der Dame sprach. Dann reichte ich der Dame mein Handy, um zu beweisen, dass wir sechs Personen bezahlt hatten und nur vier es geschafft hatten! Dann rief sie erneut im Büro an und nach einem weiteren Gespräch (sie versuchte hilfsbereit zu sein, aber ihr "Büro" war offensichtlich nicht), gab sie eine Rückerstattung von 10 Euro (jeweils fünf Euro). Dies hat uns für die schreckliche Erfahrung keineswegs entschädigt. Wir mussten weit über eine Stunde auf der Piazza Maggiore warten und darauf warten, dass mein Mann und mein Schwager zurückgehen, was unsere Pläne für den späten Nachmittag ruinierte. Die Erfahrung hat unsere Sicht auf Bologna verschlechtert. Der Audioführer der Spielzeugeisenbahn hatte versucht, Bologna für seine Gastronomie usw. zu verkaufen, was wahrscheinlich vom Tourismusbüro Bologna finanziert wurde. Die Stadt Bologna würde jedoch besser einen touristischen Zugbetreiber haben, der Touristen / Menschen respektiert und ein gutes Bild von der Stadt vermittelt.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
Bewertet am 7. November 2018

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis & perfekt, wenn Sie nicht gerne laufen. Die einzige Sache ist, dass zwischen Ankunft und Abfahrt des nächsten "Zuges" zu viel Zeit bleibt, da am Ort nicht so viel zu tun ist. Wir wollten nur mit dem Zug nach oben fahren, aber am...Ende nutzten wir auch die Rückfahrkarte, da das Wetter fürchterlich war und der Preis für die Fahrkarte wirklich wert war.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 10. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Dieser Straßenzug war ein Wechsel von offenen Stadtbussen. So nahmen wir es mit auf die Fahrt zur berühmten San Luca Kirche und zurück. Sehr komfortabel mit guten Kommentaren in vielen Sprachen. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten und Sie können an der Spitze aussteigen und...eine Stunde später einen anderen Zug nehmen. EmpfohlenMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 8. Juli 2018

Super, um sich zu entdecken Sie San Luca und vermeiden Sie die Schritte auf dem Weg hoch und runter. Erklärungen sind in verschiedenen Sprachen gegeben, sehr schön.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 3. Mai 2018

Dieses kleine Zug ist ein typisches Touristenattraktion, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Sie führen mehrere Routen, obwohl sicherlich er äußerst beeindruckend und preiswert - für - Geld Möglichkeit ist den Weg zum hilltop Heiligtum der Madonna Di San Luca. Die Fahrt dauert vielleicht...30 Minuten, einzigste mit überraschend speed durch die Straßen der Stadt und dann entlang der 900 + Bögen aus dem Heiligtum Pfad. Der Zug fährt ca. 1001 Meter, und so ist es sicherlich einfacher als zu Fuß! Die Aussicht auf der Spitze waren ausgezeichnet, und alles in allem ist es eine tolle Art und Weise ein paar Stunden zu verbringen.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Frage stellen
sabandy2013
30. Dezember 2018|
Antworten
Antwort von CityRedBus S | Vertreter des Unternehmens |
Guten Morgen, Sie können auf alle unsere Bus- und Zugverbindungen zugreifen. Es gibt pneumatische Plattformen, die den Aufstieg ermöglichen
0
 Wertungen
Mit Google übersetzen