Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Palazzo Doria Pamphilj

Nr. 36 von 1.456 Aktivitäten in Rom
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Via del Corso 305, 00186 Rom, Italien
Telefonnummer:
+39 066797323
Webseite
Heute
09:00 - 19:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 09:00 - 19:00
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Im Voraus buchen
Weitere Infos
41,71 $*
oder mehr
Barockes Konzert in Rom und Tour durch den Palazzo Doria Pamphili
Weitere Infos
41,71 $*
oder mehr
Neujahr-Barockkonzert

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 1.863 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 490
    Ausgezeichnet
  • 115
    Sehr gut
  • 22
    Befriedigend
  • 9
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
In diesem Palast mit seiner aussergewöhnlichen Kunstsammlung fühlt man sich willkommen

Mit einem ausgezeichneten Audioguide führt einen ein Mitglied der Adelsfamilie mit kurzweiligen, wissenschaftlich fundierten Kommentaren durch die Sammlung. Der Palast vermittelt ... mehr lesen

5 von fünf PunktenBewertet am 15. Februar 2017
Peter J
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.863 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. Februar 2017

Mit einem ausgezeichneten Audioguide führt einen ein Mitglied der Adelsfamilie mit kurzweiligen, wissenschaftlich fundierten Kommentaren durch die Sammlung. Der Palast vermittelt einen grandiosen Eindruck von der barocken Sammlungslust. Das Velazquez-Porträt von Innozenz X. Muss man gesehen haben.

Hilfreich?
Danke, Peter J!
Kemeten, Burgenland, Austria
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. Dezember 2016

Der Palazzo ist liebevoll erhalten und gepflegt. Unbedingt den Audio-Guide verwenden, die Erklärungen sind sehr interessant. Nicht nur die Bilder sind von Interesse, sondern die Räumlichkeinten mit ihren Deckenfresken und ihrer Ausstattung sind wirklich faszinierend. Am besten gefiel mir der Ballsaal, mit der Abtrennung für das Orchester. Für die Betrachtung der vielen Bilder sollte man sich echt Zeit nehmen. Für... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Zoltan V!
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
338 Bewertungen
84 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 107 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Es war schon relativ spät als wir uns entschieden das Palazzo zu besichtigen. So war schon alles in schummriges Licht getaucht was es besonders interessant machte. Es hatte auch total wenig Besucher und war dadurch sehr entspannt. Ich empfehle diese Besichtigung allen geschichtsinteressierten und Freunde der schönen Künste. Top!

Hilfreich?
Danke, Reto A!
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 22. November 2016

In diesem Palast taucht man tief ein in die Zeit seiner Entstehung und Blüte. Die Zeit scheint stehengeblieben.

Hilfreich?
Danke, Karl843!
Moers, Deutschland
Beitragender der Stufe 
78 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. November 2016

Ein tolles Museum zu einem erschwinglichen Preis. Hier gibt es die schönsten Deckenfreskos zu betrachten, umgeben von einer sehr überladenen Inneneinrichtung mit viel Dunkelrot und Gold. Highlight ist hier aber ein Figurengang am Ende des Museums, der alle anderen Räume übertrifft. Wir konnten das Museum in Ruhe genießen, es war nicht viel los im November. Zum Besuch gibt es einen... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Leylinn!
Rom, Italien
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. September 2016 über Mobile-Apps

Auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Sehr schöne Räumlichkeiten und tolle Kunstwerke. Nicht so sehr überlaufen und einen Audioguide gibt es zum Eintritt auf Wunsch dazu (ital.,engl.,franz.) Auch das Bistro ist sehr nett und man dort durchaus eine Kleinigkeit zu sich nehmen.

Hilfreich?
1 Danke, epfelgret!
Beitragender der Stufe 
175 Bewertungen
73 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 97 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 31. August 2016

Der Palazzo ist Mitten in Rom und wird von den meisten nicht als Museum wahrgenommen, da er mitten in der Shoppingmeile Via del Corso liegt. Der Eintritt kostet für unter 27-jährige 8 €, sonst 12 €. Gratis dazu gibt es einen Audioguide, der sehr gut und vom derzeitigen "Prinzen" Pamphilj gemacht ist. Sehr coole Idee, da der Prinz aus seiner... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Teresa R!
Gießen
Beitragender der Stufe 
131 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 148 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 10. August 2016

Obwohl die Familie Pamphilj ihren zentral gelegenen Palazzo Doria Pamphilj noch bewohnt, kann man das Haus bei deren Abwesenheit durch Lösen einer Eintrittskarte ganz problemlos besuchen. Origineller - und empfehlenswerter - ist aber der Besuch eines der regelmäßig stattfindenden Serenaden-Konzerte, die von Mitgliedern der Oper Rom angeboten werden. Im kleinen Kreis - wir waren etwa 25 Personen - kann man... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Katharina_Borger!
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 23. Mai 2016

Die Anordnung der Kunstwerke ist etwas schwer durchschaubar. Alle Stilepochen sind durcheinander und die Bilder hängen zum Teil so hoch, dass man fast nur noch erahnen kann, was sie darstellen. Dagegen sind die Räume sehenswert. Tolle Dekomalereien.

Hilfreich?
Danke, Pia E!
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 17. Mai 2016

Führung durch den Palazzo mit zeitgenössischer musikalischer Untermalung durch ein Trio, wehrstimmungsvoll.

Hilfreich?
Danke, Claudia V!

Reisende, die sich Palazzo Doria Pamphilj angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Palazzo Doria Pamphilj? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Palazzo Doria Pamphilj sowie von anderen Besuchern.
15 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Palazzo Doria Pamphilj.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Navona/Pantheon/Campo de' Fiori

Profil des Stadtviertels
Navona/Pantheon/Campo de' Fiori
Mit drei der beliebtesten Piazzas Roms, die zu Fuß nicht mehr als fünf Minuten voneinander entfernt sind, ist das Gebiet Navona/Pantheon/Campo vielleicht das schönste und malerischste der Stadt. Mischen Sie sich unter die vielen schönen Menschen in den Cafés, Geschäften, Boutiquen, Kunstgalerien und Weinbars oder lassen Sie sich von den zahlreichen Museen und Monumenten beeindrucken. Wenn Sie das quirlige Stadtleben lieben, sind Sie hier genau richtig, denn die geschäftigen Straßen sind angefüllt mit schicken Rad- und Vespa-Fahrern, Straßenverkäufern, Händlern und Einheimischen. Die verwundenen Straßen und Gassen scheinen keiner Logik zu folgen und an jeder Ecke lockt etwas Neues – freuen Sie sich also auf eine spontane Entdeckungsreise!
Dieses Stadtviertel ansehen