Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Via Nomentana 349 | Quartiere Trieste, 00162 Rom, Italien
Telefonnummer: 06 86205456
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 133 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 12
    Ausgezeichnet
  • 3
    Sehr gut
  • 1
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Ein Bijou

In Rom gibt es bekanntlich sehr viel barocke Pracht, und eigentlich sind auch die grossen frühchristlichen Kirchen wie Santa Maria Maggiore überaus üppig ausgestattet. Da ist es ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 27. Juni 2016
Christoph M
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

133 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2016

In Rom gibt es bekanntlich sehr viel barocke Pracht, und eigentlich sind auch die grossen frühchristlichen Kirchen wie Santa Maria Maggiore überaus üppig ausgestattet. Da ist es sehr überaus wohltuend, dieses äusserlich völlig unscheinbare Kleinod aufzusuchen. Ein wunderschöner Raum (eine Rotunde) mit diskreter aber feiner Ausstattung. Auch eine sehr beliebte Hochzeitskirche für Leute mit Geschmack. Die Kirche ist recht weit... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Christoph M!
Stadtlohn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2014

Santa Costanza liegt völlig abseits der Touristenströme, im Schatten und in unmittelbarer Nähe von San Agnese fuori le mura. Erbaut um das Jahr 340 n.Chr. handelte es sich zunächst um ein Mausoleum,wurde aber im Laufe der Geschichte erst zum Baptisterium einer Kirche, deren Überreste sie draussen sehen können und wurde 1254 dann schließlich selbst zur Kirche geweiht. Es handelt sich... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Birgitta F!
Perugia, Italien
Beitragender der Stufe 
146 Bewertungen
81 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Die Kritiker werden weiter darüber streiten, ob dies ein heidnischer Tempel war, der in eine Kirche umgewandelt wurde oder als Kirche gebaut wurde. Die Mosaiken sind wunderbar, absolut einzigartig. Leider, selbst wenn man die Münzen einwirft, sind sehr schlecht beleuchtet, aber trotzdem lohnt sich die Fahrt mit dem Bus bis zur Via Nomentana.

Hilfreich?
1 Danke, jgc37!

Reisende, die sich Mausoleo di Santa Costanza angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Mausoleo di Santa Costanza? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Mausoleo di Santa Costanza sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mausoleo di Santa Costanza.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?