Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vittorio Emanuele II Denkmal

Nr. 29 von 1.486 Aktivitäten in Rom
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Piazza Venezia/Altstadt
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Piazza Venezia, Rom, Italien
Telefonnummer:
+39 06 678 0664
Webseite
Heute
09:30 - 17:45
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mo - Do 09:30 - 17:45
Fr - So 09:30 - 18:45
Im Voraus buchen
Weitere Infos
114,35 $*
oder mehr
Rom-Tour in kleiner Gruppe im Kleinbus und zu Fuß mit Espresso
Weitere Infos
109,38 $*
oder mehr
Rom an einem Tag: Ausflug mit dem E-Bike
Weitere Infos
50,82 $*
oder mehr
Rom bei Nacht

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 7.018 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 1175
    Ausgezeichnet
  • 558
    Sehr gut
  • 140
    Befriedigend
  • 19
    Mangelhaft
  • 12
    Ungenügend
eindrücklich

Dieses Denkmal hilft auch bei der Orientierung in Rom, da es immer wieder von weitem sichtbar ist. Wunderbare Aussicht von ganz oben

Bewertet vor 2 Tagen
misa54
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

7.018 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
Bewertet vor 2 Tagen NEU

Dieses Denkmal hilft auch bei der Orientierung in Rom, da es immer wieder von weitem sichtbar ist. Wunderbare Aussicht von ganz oben

Hilfreich?
Danke, misa54!
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertet vor einer Woche NEU über Mobile-Apps

Wir haben vor dem Besuch in Rom dieses Denkmal noch nie zuvor gesehen. Wenn man erst mal in Rom ist sieht man es von jedem Aussichtspunkt aus. Man kann sich gar nicht vorstellen wie groß dieser Koloss ist. Auf jeden Fall sollte man nach oben fahren und die Aussicht genießen.

Hilfreich?
Danke, NoerBuet!
Paderborn
Beitragender der Stufe 
226 Bewertungen
112 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor einer Woche

Das riesige Denkmal für König Viktor Emanuel II. neben dem Capitolshügel ist schon allein durch seine Größe beeindruckend, aber insgesamt etwas protzig. Man kann per Fahrstuhl auf die Aussichtsplattform fahren, von wo aus man bei gutem Wetter einen wunderbaren Ausblick über die ganze Stadt hat. Lohnt sich!

Hilfreich?
Danke, Icequeen2222!
Freiburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor einer Woche

das sehr groß geratene Bauwerk ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber ein Besuch des nationalen Denkmals ist beeindruckend. Auf der Rückseite des Gebäudes gibt es einen Fahrstuhl der einem für ein paar Euro auf das Dach befördert. Dies ist sehr empfehlenswert da man von dort oben eine fantastische Aussicht weit über Rom hinaus hat!

Hilfreich?
Danke, Arie N!
Steiermark, Österreich
Beitragender der Stufe 
112 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 47 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor einer Woche

Das Gebäude ist nahezu von jeden erhöhten Punkt Roms aus zu sehen. Die Dimensionen sind schlichtweg gewaltig jedoch das absolute Highlight ist der Ausblick von der Terrasse, welche mit dem rückseitigen Panoramalift ( € 7.- ) erreichbar ist. Ein 360 Grad Rundumblick über Rom, der mir eine Gänsehaut bereitete. Einfach wunderschön, die Geschichte und Bauwerke aus mehr als 2000 Jahren... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Helmut G!
Wien
Beitragender der Stufe 
265 Bewertungen
198 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 54 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Der Aufstieg zur oberen Terrasse wird mit einem traumhaften Weitblick belohnt. Die Möven schreien um die Wette.

Hilfreich?
Danke, Oliver A!
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Bei einem Spaziergang durch die Innenstadt von Rom kommt man an diesem Denkmal nicht vorbei. Es ist einfach riesig. Zu den geschichtlichen Gesichtspunkten wurde ja bereits einiges in den anderen Kommentaren erwähnt. Als Tipp um sich einen Überblick über Rom zu verschaffen bietet es an mit den Fahrstuhl ganz nach oben auf dem Gebäude zu fahren. Kostet zwar 8 Euro,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Suejae!
Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Also wir finden dieses Denkmal immer wieder beeindrucken und schön anzusehen. Auch die Aussicht von ganz oben ist schön, wenn auch mit 7 EUR pro Erwachsener recht teuer. Das gilt aber nur für "ganz oben". Der Rest vom Denkmal selber (exclusive der Museen im inneren) ist kostenlos.

Hilfreich?
Danke, jensschreiner85!
Beitragender der Stufe 
123 Bewertungen
79 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wenn man in der Innenstadt ist, ist dieses Denkmal kaum zu übersehen. Wenn man davor steht ist es einfach majestätisch. Der weiße Mamor und die Skulpuren sind sehr schön. Das Denkmal wurde für den König Viktor Emanuel errichtet, wie auch schon der Name verrät. In der Mitte des Denkmals findet sich ein Grabmal des unbekannten Soldaten und der „Altar des... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Christina E!
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet vor 4 Wochen

Ein riesen Bauwerk mit einer ewiegen Flamme zu Ehren eines unbekannten Soldaten Tag und Nacht dur Soldaten bewacht. Wer sich entschliest hoch zur ewigen Flamme gehen zu wollen sollte sehr Fit sein viele Stufen glaube sogar mehr als bei der Spanichen Treppe aber von oben eine sehr schöne Übersicht.

Hilfreich?
Danke, Ralf M!

Reisende, die sich Vittorio Emanuele II Denkmal angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Vittorio Emanuele II Denkmal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Vittorio Emanuele II Denkmal sowie von anderen Besuchern.
6 Fragen
Frage stellen

Alle Fragen ansehen (6)

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Vittorio Emanuele II Denkmal.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Piazza Venezia/Altstadt

Profil des Stadtviertels
Piazza Venezia/Altstadt
Wenn alle Wege nach Rom führen, enden sie alle hier, bilden die Piazza Venezia und die Altstadt doch das Epizentrum der Ewigen Stadt. Wenn Sie sich um 360 Grad um die eigene Achse drehen, entfaltet sich die beeindruckende römische Geschichte vor Ihren Augen, von den Anfängen in der Antike bis hin zum Wandel im 21. Jahrhunderts. Ob die als Kaiserforen bezeichneten historischen Spielstätten oder die Seitenstraßen mit ihren Geschäften, Trattorien und Kirchen – dieses Viertel fasziniert Besucher mit einem kulturellen Highlight nach dem anderen. Knatternde Roller, Busse, die sich durch den Verkehr kämpfen, und scheinbar verrückt gewordene Autos und unzählige Fußgänger beleben dieses Viertel den ganzen Tag. Bei Sonnenuntergang jedoch, wenn das Viertel zur Ruhe kommt, verströmt es ein ganz anderes Flair. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie die Piazza Venezia mindestens einmal am Tag passieren, denn sie bildet den kürzesten Weg von einem Ende der Stadt zum anderen.
Dieses Stadtviertel ansehen