Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo do Pobo Galego

Jetzt geschlossen: 10:30 - 14:00, 16:00 - 19:30
Heute geöffnet: 10:30 - 14:00, 16:00 - 19:30
Highlights aus Bewertungen
Vielseitig

schon allein die Treppe im Innern des Gebäude ist sehenswert. Das Gebäude, ein ehemaliges Kloster ... mehr lesen

Bewertet am 17. Juli 2014
Nobi54
,
Dornbirn
Unübersichtlich

Im Museum wird im wesentlichen Kulturelles über Galizien vorgestellt, allerdings fanden wir das ... mehr lesen

Bewertet am 29. Oktober 2017
Otto B
,
Stuttgart, Deutschland
Alle 517 Bewertungen lesen
338
Alle Fotos (338)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:30 - 14:00, 16:00 - 19:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
10°
Dez
Jan
11°
Feb
Kontakt
San Domingos de Bonaval, s/n, 15703, Santiago de Compostela, Spanien
Webseite
+34 981 58 36 20
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Santiago de Compostela
ab 40,40 $
Weitere Infos
ab 40,40 $
Weitere Infos
ab 52,00 $
Weitere Infos
ab 114,40 $
Weitere Infos
Bewertungen (517)
Bewertungen filtern
86 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
33
31
17
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
33
31
17
3
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 86 Bewertungen
Bewertet am 29. Oktober 2017

Im Museum wird im wesentlichen Kulturelles über Galizien vorgestellt, allerdings fanden wir das Meiste zu unübersichtlich und für ausländische Jakobspilger nicht wirklich verständlich, schade eigentlich! Die ungewöhnliche Treppe allein konnte das von uns empfundenen Manko nicht ausgleichen!

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, Otto B!
Bewertet am 17. Juli 2014

schon allein die Treppe im Innern des Gebäude ist sehenswert. Das Gebäude, ein ehemaliges Kloster, berherbergt eine Sammlung von unterschiedlichsten Gegenständen zur Volks- und Kulturgeschichte Galiziens, von Schiffen bis zu Modellen von Dörfern der einzelnen Volksgruppen.

Erlebnisdatum: Juli 2014
1  Danke, Nobi54!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Tagen über Mobile-Apps

Wirklich ein ausgezeichnetes Museum, das die galicische Geschichte und Kultur vom Fischen, Drucken, Leben und Tod und mehr abdeckt. Sehr beeindruckendes Layout und Exponate. Die Wendeltreppe ist unglaublich. Es ist nur einen kurzen Spaziergang von der Altstadt entfernt und ein Muss für jeden Ausflug. An...den meisten Tagen nur 3 Euro Eintritt, sonntags frei, aber nur 11 geöffnet. 00 - 14. 00 und montags geschlossen. Es wird nur insofern enttäuscht, als für keine der Ausstellungsstücke Fremdsprachenübersetzungen verfügbar sind, was sehr schade ist, da es so viel gab, an dem ich interessiert war, aber nicht verstehen konnte. Ein erstaunliches Museum und einen Besuch wert, aber man sollte mehr Aufmerksamkeit darauf legen, die Exponate für ausländische Besucher zu übersetzen, da sie so viel mehr über die Geschichte Galiziens erfahren würden. Es ist nur ein Museum mit einigen wirklich schönen Exponaten, aber ohne Verständnis. Die Kirche nebenan ist Teil der Tour und ist kostenlos. Ein weiteres erstaunliches Gebäude mit sehr gut angelegten Exponaten, aber auch hier keine nicht-spanische Übersetzung.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 3 Wochen

Sehenswert - Wendeltreppe, alte Kirche, Kreuzgang, Museum. Dieses Museum ist einer der Orte, zu denen die Reisegruppen gehen.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet vor 3 Wochen

Wenn Sie Museen mögen, die Erbe und Kulturen feiern, werden Sie dieses lieben. Die Dinge sind so schön erhalten und ausgestellt, wie ich es jemals gesehen habe. Das Museum selbst verlangt einen sehr bescheidenen Eintritt und die Kirche nebenan ist frei.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 24. Oktober 2018

Dies ist ein ausgezeichnetes Museum, aber keine englischen Etiketten. Die Inhalte sind gut angelegt und visuell interessant und es wäre brillant, wenn man die Details verstehen könnte, Das Gebäude, der Kreuzgang, die Treppe und die Kirche sind ebenfalls interessant, aber nicht erklärt.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 23. Oktober 2018

Großes Museum. Erschöpfend in seiner Mission, die galizische Kultur zu dokumentieren. Es hat alles von den Fischerbooten, die sie benutzten, bis zu den Liedern, die sie sangen und wie sie ihre Schuhe herstellten. Wir sprechen Englisch, aber wir konnten den Wert des Museums nicht voll...ausschöpfen. Trotzdem fühlte ich mich nicht wie verschwendete Zeit und ich denke, es kostete uns nur 8 € für zwei Erwachsene. Die Wendeltreppe und die Kirche innerhalb des Museums sind alleine den Eintrittspreis wert.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 6. Oktober 2018

Das Museum ist der galizischen Kultur und dem Kulturerbe gewidmet und gibt einen Einblick, wie Menschen in der Vergangenheit gelebt und gearbeitet haben. Die Ausstellung von Werkzeugen, Werkstätten, Kleidung, Musikinstrumenten, Kunsthandwerk usw. ist ziemlich umfassend. Für mich war der Abschnitt, der der lokalen Fischindustrie gewidmet...ist, der Höhepunkt - Sie können die verwendeten Boote und die Ausrüstung sehen. Meine Frau war fasziniert von der Ausrüstung, die die lokalen Volksweisen spielte, einige auf Dudelsack - sie verbrachte volle 10 Minuten oder mehr, um ihnen zuzuhören. Das Museum befindet sich in einem alten Kloster, das einen Besuch wert ist. Der Zugang zu den oberen Stockwerken ist mit dem Aufzug oder einer wunderschönen Steinwendeltreppe möglich. Letzteres war leider heutzutage nicht mehr möglich, aber es hat ein tolles Foto gemacht oder drei,. Die Schilder sind auf Spanisch und der lokale Dialekt - Übersetzungen ins Englische würden den Reiz vielleicht erweitern. Eintrittsgebühr - wenn ich mich richtig erinnere, kamen wir kostenlos als Rentner aber die Gebühren waren nicht viel für andere Leute.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
MuseodoPobo, Responsable Educación e Acción Cultural von Museo do Pobo Galego, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 28. August 2018

Gut präsentierte Auswahl an Werkzeugen, Kleidung und Artefakten im Zusammenhang mit der galicischen Kultur. Von den wunderschönen Booten im Erdgeschoss bis zum Blick auf die angrenzende Kirche von einer Galerie aus, fanden wir dieses Museum faszinierend. Das Gebäude selbst ist ein Besuch wert.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 14. August 2018

die Exponate sind nicht State of the Art, aber mit viel Liebe angezeigt sind. Sehr einfach, sich vorzustellen wie galizische leben und arbeiten seit Jahren/vergangenen Jahrhunderten. Verpassen Sie nicht die berühmte Wendeltreppe!

Erlebnisdatum: Juli 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 74 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Bonaval
255 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Hotel Alda Algalia
233 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Hotel Atalaia B&B
119 Bewertungen
0,26 km Entfernung
A Tafona do Peregrino
183 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 701 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Orixe Gastronomía Galega
191 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Pampín Bar
70 Bewertungen
0,2 km Entfernung
O Dezaseis SL.
1.612 Bewertungen
0,14 km Entfernung
A Moa
516 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 219 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Santo Domingo de Bonaval Park
180 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Monasterio de San Martin Pinario
504 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Museo Casa de la Troya
70 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo do Pobo Galego.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien