Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museu d'Art Modern de la Diputacio de Tarragona

Jetzt geöffnet: 10:00 - 20:00
Heute geöffnet: 10:00 - 20:00
135
Alle Fotos (135)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet59 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 20:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Jan
13°
Feb
16°
Mär
Kontakt
C/ Santa Anna, 8, 43003 Tarragona, Spanien
Webseite
+34 977 23 50 32
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Tarragona
ab 8,15 $
Weitere Infos
ab 110,58 $
Weitere Infos
ab 151,33 $
Weitere Infos
ab 453,98 $
Weitere Infos
Bewertungen (67)
Bewertungen filtern
26 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
20
2
3
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
20
2
3
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 26 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. Oktober 2018

Dies dauert nur eine kurze Zeit zu besuchen. Hauptsächlich Skulpturen Aber gut präsentiert in attraktivem Gebäude

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 27. Oktober 2018

Der herausragende Teil dieses wirklich gut organisierten und präsentierten kleinen Museums ist der faszinierende Abschnitt über das Leben und Werk des Bildhauers Julio Antonio und die Geschichte der Entstehung und späteren Installation des Heldenmonuments der Stadt von 1811 Sie können auf halbem Weg die Rambla...Nova besuchen. Frei zu besuchen, und in einem wunderschön restaurierten historischen Gebäude in der Altstadt.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 3. Mai 2018

Ich besuchte den Tag, an dem eine neue Ausstellung installiert wurde, aber ich durfte mich immer noch mit den Jungs und dem Künstler unterhalten. In Großbritannien wäre dies aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen ausgeschlossen. Dieser Teil der Ausstellung war diesmal großartig, aber er ändert sich natürlich...regelmäßig. Die Zimmer sind brilliant, die Kunstwerke gefallen mir größtenteils, aber das ist subjektiv und das Gebäude ist wunderbar. Dies ist ein verstecktes Juwel und seine Größe trügt. Viel größer als erwartet. Liebte es. ES IST KOSTENLOS ! !Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 17. April 2018

Dies ist ein kleines brillant kuratiertes Museum in einem wunderschön renovierten Gebäude. Zu den Höhepunkten zählt ein großer Wandteppich (ähnlich dem in der Fundacion Joan Miiro in Barcelona), den Joan Miro dem Krankenhaus des Roten Kreuzes in Tarragona spendete, um sie für die Pflege seiner...Tochter zu entschädigen, als sie von einem Zug überfahren wurde über die Arbeit von Julio Antonio mit einigen wunderbaren Skulpturen, Gemälden von Josep Icart, Josep Sala Lorens und Installationen, die herzzerreißendste Hommage an Sarajevo von Jaume Sole. Es gibt Erklärungsbögen in Spanisch, Katalanisch und Englisch und einige Videos, so dass Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie einige der Werke entstanden sind, die Mitarbeiter sind freundlich und dies ist eine der wenigen Sehenswürdigkeiten hier, die wirklich KOSTENLOS ist! !Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
MAMT-Tarragona, Propietario von Museu d'Art Modern de la Diputacio de Tarragona, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. April 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 1. April 2018

Was den Unterschied für mich ausmachte, waren die laminierten Informationsblätter in den meisten Zimmern, die in mehreren Sprachen, einschließlich Englisch, erhältlich waren. Ich habe mich bei vielen Gemälden mit echtem Interesse dafür interessiert. Ich verbrachte die meiste Zeit damit, mich über den Wandteppich von Miro...und die bewegende Ausstellung von etwa 20 Gemälden auf der Basis von Sarajevo zu informieren, mit einem interaktiven Erklärbildschirm, der hervorragend war. Wenn Sie als Familie besuchen, gibt es wirklich gute Aktivitäten für Kinder und Bettwäsche, sowie ein Kinderzimmer zum Ausmalen usw. Volle Punktzahl an diesem Ort,Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
MAMT-Tarragona, MAMT von Museu d'Art Modern de la Diputacio de Tarragona, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 30. Oktober 2017

Dieses wundervolle Museum darf nicht fehlen. Der Eintritt ist frei. Der Miro - Royo Tapisserie ist hier ein offensichtliches "Zeichen" (ich glaube, dass seine Schwester Tapisserie in der Zerstörung des World Trade Center zerstört wurde), aber verpassen Sie nicht die begleitende Videodokumentation darüber, wie das...Werk gebaut wurde.  Es gibt herausragende Skulpturen von Julio Antonio (sein berühmtes Heldenmonument steht stolz auf der Rambla). Liebte die traurige Geschichte des Wagner-Kopfes und des noch traurigeren hinter der Mausoleu Lemonier-Skulptur.  Die äußerst wirkungsvolle "Hommage an Sarajevo" von Jaume Sole wird durch die interaktive Station vor dem Stück und die begleitende Musik beweglicher.  Auf dem Weg nach draußen bitten Sie das IPad, Ihre Museumserfahrung festzuhalten und schauen Sie sich dann direkt in der Tür die Skulptur Julio Antonio des Nude an. Sie trägt immer noch den Kugel- und Schrapnellschaden aus dem Bürgerkrieg und hier steht sie jetzt, wo sie sollte, die Provinzbehörden von Tarragona haben Madrid für ihre Rückkehr bezahlt.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
MAMT-Tarragona, MAMT Pedagògic von Museu d'Art Modern de la Diputacio de Tarragona, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. November 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 23. Oktober 2017

Wenn Sie nicht viel Zeit für Kunstbeobachtungen ausgeben möchten, aber ein paar interessante Dinge für sich selbst finden möchten - versuchen Sie es. Die Ausstellung von Landschaften von Antoni Pedrola ist sehr gut.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 4. September 2017 über Mobile-Apps

Schönes Museum mit einigen interessanten Stücken, klein und kostenlos. Einige gute Beschreibungen, schön für einen kurzen Zwischenstopp.

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 26. Juni 2017

Tolles kleines Sammlung inklusive einem Gedanken - Blutvergießen Bosnienkrieg Multimedia Stück und ein Joan Miro Tapeten. lohnt sich wirklich eine Stunde Ihrer Zeit während der alten Stadt zu Fuß zu erobern.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 4. April 2017

Perfektes kleines Museum mit super Sammlung von lokaler Künstler aus der Gegend. Auf jeden Fall einen Besuch wert als der auf der Durchreise durch Tarragona. Besonders geeignet für low Budget Reisende sowie es ist kostenfrei.

Erlebnisdatum: März 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 20 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Placa de la Font
347 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Hotel Lauria
604 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Alexandra Aparthotel
208 Bewertungen
0,5 km Entfernung
Hotel Cosmos
76 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 749 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Tarakon
148 Bewertungen
0,08 km Entfernung
El Galliner de L'Antiquari
656 Bewertungen
0,03 km Entfernung
El Llagut
758 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Lamorada
167 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 139 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Catedral Basilica Metropolitana Primada de Tarragona
1.435 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Casco Antiguo de Tarragona
465 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Amfiteatre
2.152 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Placa dels Sedassos
250 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museu d'Art Modern de la Diputacio de Tarragona.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien