Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
antik

Die Ausstattung und Einrichtung des Ayuntamiento von Santa Cruz de la Palma ist in vielen Teilen in ... mehr lesen

Bewertet am 26. Juni 2017
Helmut S
,
Andalusien, Spanien
Alle 13 Bewertungen lesen
34
Alle Fotos (34)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet39 %
  • Sehr gut38 %
  • Befriedigend 23 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
23°
19°
Okt
21°
17°
Nov
20°
15°
Dez
Kontakt
Plaza de Espana 6, 38700 Santa Cruz de la Palma, La Palma, Spanien
Webseite
+34 922 42 65 00
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Santa Cruz de la Palma
ab 48,30 $
Weitere Infos
ab 34,20 $
Weitere Infos
ab 69,50 $
Weitere Infos
Bewertungen (13)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
1
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 26. Juni 2017

Die Ausstattung und Einrichtung des Ayuntamiento von Santa Cruz de la Palma ist in vielen Teilen in einem gut renovierten Zustand. Sehr schön!

Danke, Helmut S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 30. August 2018

Einen Besuch wert, mitten in der Calle O'Daly! Großes Beispiel der kanarischen Zivilarchitektur. Schönes Wandbild im Treppenhaus.

Bewertet 12. August 2018

Ein schönes altes Gebäude im Zentrum der Stadt an der Haupteinkaufsstraße. Dies ist ein funktionierendes Rathaus voller Beamter und der Bürgermeister, aber Sie werden kein Problem haben, in die öffentlichen Bereiche zu kommen. Die Haupttreppe ist eine schöne Verarbeitung mit vielen Holzschnitzereien und einem riesigen...Wandbild an der Wand, wenn Sie die Treppen steigen. Die obere Etage hat eine komplizierte Holzdecke, der hintere Teil des Gebäudes ist ein funktionierendes Büro, nicht sehr geeignet für einen Besuch. Vor dem Haupteingang befindet sich eine Arkade mit drei Anschlägen und altem Pflaster. Eine interessante Tatsache ist, dass dies der erste Stadtrat in Spanien war, der von den Bürgern gewählt wurde (die Damen hatten keine Stimme) und nicht nur von der Zentralregierung in Madrid benannt wurde.Mehr

Bewertet 4. April 2018

Mit einem Gefühl von "sollten wir hier sein?" - es braucht ein bisschen neugierige Natur, um einige herausragende Wandmalereien zu sehen. Hier geht viel los und nicht nur die administrativen Aufgaben, die von den Mitarbeitern der Gemeinde ausgeführt werden. Ein bisschen Detail über die Geschichte...des Gebäudes und die Dekorationen / Wandmalereien wären lohnenswert. Die Öffentlichkeit kann die Wandmalereien und sogar die Ratszimmer besichtigen - es ist eine lohnende Abwechslung.Mehr

Bewertet 4. Januar 2018

Zu den Wandgemälden kann ich nichts sagen, weil sie, wie man von einem städtischen Gebäude erwarten kann, am Sonntag geschlossen war, als wir die Stadt besuchten. Allerdings ist die Architektur von außen interessant und der Ort ist wahrscheinlich einen Besuch wert, wenn es geöffnet ist.

Bewertet 9. März 2017

Die Wandbilder sind amasing und zeigen das Leben vergangener Zeiten. Fotos werden ihnen nicht gerecht. Sei mutig, geh hinein und sieh dir das an. Ich habe 'Paare' als 'Art von Besuch' ausgewählt, aber es wäre für alle Auswahlmöglichkeiten geeignet. Übersetzt von ihrer Website: Nach dem...Brand in der Stadt 1553 projektierte der Cabildo Palmero den Bau eines neuen Gebäudes, in dem das Rathaus untergebracht werden sollte. Die Arbeiten wurden 1559 begonnen und 1567 beendet. Die Hauptfassade mit zwei Stockwerken ist das beste Beispiel für die kanarische Zivilarchitektur: Die Arkade im Erdgeschoss ist in zwei Bogenfenster und zwei weitere Auskleidungen unterteilt. Verschiedene Reliefs und Inschriften erzählen von einem ethischen Programm, das Tugenden und Laster kontrastieren will. Das Innere, das in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts vom Architekten Tom s Machado renoviert wurde, hat ein Wandbild im Treppenhaus, das an das Vialisoletano Mariano de Coss o. Im Vorraum und im Kapitelsaal schmücken die von den Mudejar-Modellen inspirierten Teppiche die Dächer und die Treppe. Von seinem beweglichen Erbe ist die königliche Flagge der Insel La Palma erwähnenswert, ein Stück mit Leinen und Seide, das mit Seide und Metallfäden bestickt ist, die Produktion von andalusischen Werkstätten aus der Mitte des 16. Jahrhunderts; Ein hölzerner Sitz des Landes des siebzehnten Jahrhunderts, mit Blumenschnitzereien, Löwenköpfen und anthropomorphen Büsten; Die Sammlung von Gemälden des realistischen Malers Manuel Gonz lez M ndez und die Porträts der Könige Isabel II. Und Alfonso XIII. Das städtische Archiv, das in den Dependenzen des Krankenhauses von Dolores deponiert ist, enthält Dokumente, die einen reichen temporären Bogen vom sechzehnten Jahrhundert bis heute umfassen.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 101 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel San Telmo
144 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Aparthotel Castillete
65 Bewertungen
0,66 km Entfernung
Hacienda San Jorge
644 Bewertungen
3,55 km Entfernung
Apartamentos Centrocancajos
75 Bewertungen
3,6 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 368 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Enriclai
457 Bewertungen
0,15 km Entfernung
El Cafe de Don Manuel
227 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Casa Tey
49 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Restaurant El Casino
29 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 156 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Balcones de la avenida Maritima
370 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Mirador Puerto de Garafia
6 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Maroparque isla de La Palma
184 Bewertungen
1,36 km Entfernung
Calle O'Daly
127 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Casas Consistoriales.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien