Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Schließt in 16 Min.
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen

Pescaturismo
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
60Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 53
  • 3
  • 1
  • 0
  • 3
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Klaus H hat im Sept. 2020 eine Bewertung geschrieben.
6 Beiträge
+1
Ich angle seit über 40 Jahren und lebe mindestens 5 Monate im Jahr auf Mallorca. Und ich bin schon sehr oft auf Angeltrips gewesen. Das nur vorweg. Allerdings war ich noch nie mit hauptberuflichen Fischern auf dem Meer. Es war so unglaublich schön und beide Fischer (Toni und Miguel) sind authentisch und richtig lustig. Wir sind neben einem Schleppnetzfischer gefahren und als dieser seine Netze wingeholt hat kamen die Thunfische um zu rauben. Was für ein Naturschauspiel. Das ganze gemischt mit Sonnenaufgang mit Delfinen auf einem SUP und einem selbst gemachten Frühstück. Dann Schwimmen im Meer und angeln. Unfassbar und es kostete nur einen Bruchteil der üblichen Tourihochseeangelgebühren. Falls Ihr die Gelegenheit haben solltet, dann nutzt sie. So etwas habe ich vorher noch nie erlebt LG an Tony und Miguel Klaus und Maren
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2020
Hilfreich
Senden
Antwort von Pescaturismo-Spain, Director General im Pescaturismo
Beantwortet: 25. Sept. 2020
Vielen Dank an Klaus und Maren für Ihre Meinung. Von Angeltouren Mallorca (Pescaturismo) aus sind wir sehr froh zu sehen, dass die Erfahrung mit unseren Fischern zu Ihren Gefallen war. Es ist eine sehr schöne Ausflug, die wir immer allen empfehlen, die Thunfisch angeln wollen. Auch die Fischer von Porto Cristo hatten eine tolle Zeit mit Ihnen, also zögern Sie nicht, wann immer Sie wollen, wieder an Bord unserer Fischerboote zu kommen. Wir hoffen, Sie bald zu sehen!
Mehr lesen
Regina A hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Ich habe mit meinen Freunden einen Ausflug bei dieser Firma gemacht. Alles war super. Die Mitarbeiter sehr nett und freundlich, den Ausflug wunderbar und dass Essen mega lecker. Es lohnt sich da.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2019
Hilfreich
Senden
Antwort von Pescaturismo-Spain, Director General im Pescaturismo
Beantwortet: 6. Juli 2020
Wir freuen uns, dass unserer Angeltour in Alcúdia Ihnen gefallen hat! Vielen dank für ihre Nachricht Regina. Wir sehen uns wieder!!
Mehr lesen
Irene B hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Es war ein wunderschöner Tag. Die Kinder hatten viel Spass. Ich würde diesen Ausflug 100% empfehlen und wiederholen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2020
Hilfreich
Senden
Antwort von Pescaturismo-Spain, Director General im Pescaturismo
Beantwortet: 6. Juli 2020
Danke für ihre Nachricht Irene. Wir freuen uns, dass es Ihre gefallen hat. Die Angeltouren sind wunderbar um mit Kinder zu gehen und um Mallorca zu besuchen. Bis zum nächsten!!
Mehr lesen
Mady W hat im Mai 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Es war einfach tol!! Der Sonnenaufgang ist sehenswert und die Erfahrung, wie die Fischer die Netze aus dem Meer herausholen. Aber das beste war das Essen, das uns der Kapitän vorbereitet hat: gegrillte Garnelen und frischen Fischreis... spektakulär!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Antwort von Pescaturismo-Spain, Director General im Pescaturismo
Beantwortet: 20. Mai 2020
Danke!!
Mehr lesen
Felix hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Am 7. September 2019 haben wir (4 Freunde – z.T. erfahrene Angler) eine Angeltour in Palma de Mallorca bei Pescaturismo gebucht. Die 4-stündige Tour, die ich mit drei Freunden auf der „Hermanos González“ mit Kapitän Antonio González angetreten habe, entsprach in keiner Weise den Beschreibungen auf der Website des Veranstalters. Zunächst gab es vor Verlassen des Hafens keinerlei Sicherheitseinweisung. Das lag sicher daran, dass weder der Kapitän, noch sein Assistent Englisch oder Deutsch sprachen, obwohl die Website mit den umfangreichen Sprachkenntnissen des Kapitäns wirbt. Die Fahrt aus dem Hafen heraus war so langsam, dass wir den ersten Platz zum Angeln erst nach etwa einer Stunde erreichten. Die Ausrüstung, mit der wir angeln sollten, war verrostet, veraltet und für die angepriesenen Fische völlig ungeeignet. Die Haken und Köder waren so winzig, dass man damit nur kleinste Fische fangen konnte. Nach weniger als 5 Minuten sollten wir die Angeln einholen. Danach wurden zwei Schleppleinen (Fluxa) ausgegeben, die jedoch nicht wirklich zum Einsatz kamen, weil die angehängten Köder viel zu leicht waren um unter die Wasseroberfläche abzusinken. Über eine Stunde saßen wir nun so auf Antonios Boot und haben versucht während der Fahrt winzige Blech-Pilker unter Wasser zu bekommen, während Antonio (telefonierend) mehrere Achten fuhr. Nach insgesamt etwa drei Stunden und mehrfacher Aufforderung stoppte er dann das Boot und bedeutete uns, die Angeln noch einmal auszuwerfen. Nach etwa zwanzig Minuten wurde dann das Ende der Angelzeit verkündet und die Fahrt Richtung Hafen angetreten. Uns wurde ein Angeltrip versprochen. Die reine Angelzeit mit Angeln (Rute & Rolle) betrug weniger als 30 Minuten. Das Herumfuchteln mit dieser Fluxa-Leine kann man aufgrund der viel zu leichten Köder nicht als Angeln bezeichnen. Auf der Website des Anbieters wurden verschiedene Dinge versprochen, die nicht der Realität entsprachen: „Antonio Gonzalez, der auch Englisch und Französisch spricht…“ Wir haben mehrfach versucht, uns mit Antonio auf Englisch zu unterhalten, was völlig erfolglos war. Er hat uns eindeutig zu verstehen gegeben, dass er Englisch weder versteht noch spricht. Somit konnten wir von ihm auch nicht „in die Geheimnisse des Fischens von Tintenfisch, Languste oder Goldmakrele“ eingeweiht werden. „Sie können währenddessen Delfinen zuschauen.“ Auch das ist nicht passiert. Wir haben die Bucht von Palma nicht verlassen und haben somit natürlich auch keine Chance gehabt, Delfine zu sehen. „Auf seinem Küchenfeuer wird er Ihnen einen schmackhaften Reis mit Meeresfrüchten zubereiten, alles frisch aus den Netzen geholt.“ Es gab weder ein Küchenfeuer, noch Reis oder Netze. Uns wurde ein trockenes Sandwich angeboten. Auf eine Beschwerde per E-Mail wurde mit einem leicht umformulierten Standardschreiben reagiert (Wir hätten das Kleingeruckte besser lesen sollen, die Beschreibungen bezögen sich nicht auf den von uns gebuchten Trip und ähnliche Ausreden – offensichtlich spricht Antonio nur im Sommer Englisch...). Auf eine teilweise Erstattung unserer Kosten warten wir noch immer.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von Pescaturismo-Spain, Director General im Pescaturismo
Beantwortet: 9. Okt. 2019
Dear Mr Felix Neukirch We are very sorry that you confused our excursions with a fishing charter, although it is explained in the excursion that you bought through the Web and as we responded previously. We regret that TripAdvisor is used to blackmail when an unsubstantiated claim is not accessed. Angeltouren is not an activity that is developed in recreational boats, they are excursions in which the main activity is to accompany a traditional fisherman of the island to show you his lifestyle, in his habitual journey. Angeltouren promotes the sea culture and traditional fishing on the island. This subject is sufficiently explained in the web page in which you made your reservation. Angeltouren is not a fishing charter in which the client chooses what they can fish, how to do it and the route that must be taken at sea. These services are provided by different companies at much higher prices. In our excursions, the tourist embarks to see the usual fishing activities in each season of the year, complying with the fishing regulations in the catch of the fish. In the modality of tourist excursion, which you chose, although the fisherman is not doing his usual tasks, the principal activity of this trip is a journey through the bay of Palma with stops. And, as it's indicated in the booking, in these pauses, you can fish with the specific equipment or even take a bath. “Antonio González was born in a sea dogs' family. His father and his grandfather where already fishermen. For this reason, there is nobody else to disclose you the secrets of fishing, the seafaring traditions and culture of Mallorca, as well as the marine fauna, and particularly dolphins and birds, which cross the waters and the sky of the Bay of Palma. Enjoy this exclusive excursion to be shared with your group of friends or with your family. No matter how many people you are unless you are not more than 4 people, because it is a fixed price and the excursion is not shared with anyone else. Live an unforgettable morning Saturdays throughout the year, sailing through Cala Major and Portals, while you swim in its crystalline waters. Antonio González pilots the Hermanos González, a fishing artisanal 10 meter long boat equipped with a big cabin. Free parking in Palma at the Fishing Harbour, close to the fishing boats.This excursion includes the possibility to actively participate at a Fishing Demo. You only have to mention it in the Client Data when you make your booking. We will provide you at no cost with a line or a rod.” In the tour's description, it clearly says the characteristics of this same. In this trip, the meal is not included; however, the fisherman offered you cheese, sandwiches, drinks and beer. In relation to the observation of dolphins, it is usual to see them following fishing boats, but the activity takes place in a natural environment in which it is not possible to program accurately if this circumstance is possible or not. Besides, the trip that you hired it didn't indicate the dolphin's sighting. The equipment given by the fisherman was the suitable for the fishing in the bay of Palma, with a suitable bait (small prawn), in order to catch small fish, the typical one in the bay. We must repeat that we are not a charter fishing. The fisherman did the first stop to fish with the fishing rod. As he saw you weren't satisfied, he decided to let you a “fluxa”, which needs movement to catch fish, so for that reason he restarted the boat. Again, as he saw you weren't fishing and you were bothered, so he decided to stop the boat once more and try to fish with the fishing rod. Herzliche Grüsse Pepe Martínez
Mehr lesen
Zurück