Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sa Calobra

1.236 Bewertungen

Sa Calobra

1.236 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Mallorca
Mallorca Ganztagestour mit Bahn, Tram und Boot
96,51 $ pro Erwachsenem
Entdecken Sie Torrent Pareis mit einem professionellen Guide
94,10 $ pro Erwachsenem
Torrent de Pareis Private Tour
844,45 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Mallorca Spanien
Erkunden Sie die Umgebung
Mallorca Nordküste Katamaranfahrt mit Mittagessene
Bootstouren mit dem Katamaran

Mallorca Nordküste Katamaranfahrt mit Mittagessene

26 Bewertungen
google
Das beste Mallorca-Erlebnis auf einem modernen Katamaran, um die malerische Nordküste Mallorcas auf einer 5-stündigen Fahrt von Port d'Alcudia aus zu erkunden. Vorbei an 2 malerischen Buchten und Halt in abgelegenen Buchten, wo Sie Aktivitäten wie Schnorcheln und Kajakfahren genießen und ein köstliches Mittagessen mit Getränken genießen können.
69,97 $ pro Erwachsenem
1.236Bewertungen21Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 638
  • 337
  • 136
  • 74
  • 51
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Natalie W hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
8 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Eine Strecke führt dort hin, die den meisten Autofahrern Spaß macht. Die Bucht ist in Ordnung. Wenn man nur wegen der Bucht kommt, dann sage ich gibt es schönere (zB Cala Pi). Die Restaurants laden nicht zum Essen gehen ein, ich hätte mir lieber etwas zu Essen mitgenommen. Achtet unbedingt darauf ob Feuerquallen im Wasser sind, da es sonst zu schmerzhaften Überraschungen kommt. Achtung beim Parkplatz: Momentan zahlt man 5ct pro Minute. Unbedingt den Preis selbst errechnen bevor man geht!! Der Parkwärter wollte uns 1 Euro zu viel abknüpfen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2020
Hilfreich
Senden
T 100 hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Graz, Österreich81 Beiträge10 "Hilfreich"-Wertungen
Die Anfahrt über die Schlangenstraße ist teilweise eine abenteuerliche Herausforderung -weniger wegen der engen kurvenreichen Straße, sondern wegen der unzähligen Radfahrer, die im wahnwitzigen Tempo den Berg hinunterrauschen. Dafür wird man im Port Sa Calobra mit einem herrlichen Panorama zwischen den Felsen u. mit dem „Tor zum Paradies“ belohnt. Wirklich sehenswert
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2020
Hilfreich
Senden
Amo230510 hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Esslingen am Neckar, Deutschland143 Beiträge8 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Zu weit-schreckliche Strecke- zwar schöner Ausblick- aber überfüllt und freche Parkplätze! Nach einer fast 2 stündigen Autofahrt über die ganzen Berge mit haarscharfen Kurven und Strassen die zu eng für zwei Autos sind, sind wir endlich angekommen. Die restlichen 750 Meter muss man zu Fuß gehen. Der Parkplatz ist natürlich überfüllt und zudem frech teuer. Für 40 Minuten bezahlen wir 3 €!!! Nach dem knappen Kilometer zum Möchtegern Tor finden wir ein Stück "Strand" auf dem man unmöglich bleiben kann da zu viele Menschen da sind und kein Sand liegt. Völlig genervt und verschwitzt laufen wir wieder zum Auto. 3 Stunden unseres Urlaubs verschwendet! Nie wieder.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
Jessica hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Remscheid, Deutschland33 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Die schöne Strecke bin cih mittlerweile schon mehrmals mit dem Mietwagen gefahren. Es macht einfach unheimlich viel Spaß und immer wieder bieten sich atemberaubende Aussichten. Hin und wieder erreicht man ein paar Aussichtspunkte, welche sich für Fotostopps lohnen. Ziel der ganzen Reise ist natürlich der Torrent der Pareis, eine wunderschöne Bucht, erreichbar durch einen kühlen Tunnel. Leider ist der Ort mittlerweile total überlaufen und längst kein Geheimtipp mehr. Es wimmelt nur so von Touristen. Auch der Parpklatz ist mittlerweile gebührenpflichtig. Schade. Ich kenne die Gegend noch aus früheren Zeiten (mindestens 10 Jahre her) und war etwas überrascht, diese Massen an Menschen in solch einer kleinen Bucht vorzufinden. Dennoch empfehle ich jedem, diesen Weg ainmal auf sich zu nehmen. Vielleicht in der Nabensaison und nciht im Sommer zur Hauptreisezeit. Die Natur, besonders während der Fahrt im Gebirge ist einfach wunderschön.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2018
Hilfreich
Senden
jahe17 hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag2 "Hilfreich"-Wertungen
Eng, voll, steinig, Wasser voller Müll und die Preise absolute Abzocke. Zum Glück kamen wir erst im späten Nachmittag als die Menschenmassen schon in Richtung Parkplatz strömten. Um 18.30 Uhr konnte man noch nicht einmal mehr ein überteuertes Wasser kaufen. Und wer die se Bucht als "karibisch" beschreibt, wie es viele Reiseführer tun, war wohl noch nie in der Karibik.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Zurück