Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Centro de Interpretacion Juderia de Sevilla

524 Bewertungen

Centro de Interpretacion Juderia de Sevilla

524 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Sevilla
Private Sevilla Jewish Heritage Tour
151,43 $ pro Erwachsenem
Vollbild
Standort
Kontakt
Calle Ximenez de Enciso 22A, 41004 Sevilla Spanien
Erkunden Sie die Umgebung
Alcazar von Sevilla: früher Zugang mit optionalem Besuch der Kathedrale
Kulturreisen

Alcazar von Sevilla: früher Zugang mit optionalem Besuch der Kathedrale

416 Bewertungen
Wenn Sie den Alcázar von Sevilla ohne die Menschenmassen erleben möchten, sollten Sie sich für eine Tour mit frühem Zugang entscheiden. Wenn Sie das UNESCO-Weltkulturerbe betreten, bevor es für die Öffentlichkeit zugänglich ist, vermeiden Sie lange Warteschlangen - oft mehr als zwei Stunden - und machen Sie in Ruhe Fotos vom herrlichen Innenbereich des Wahrzeichens. Außerdem besuchen Sie Teile des Komplexes, die bei konventionellen Touren nicht besucht werden. Das Upgrade-Paket umfasst eine exklusive Erkundung der Kathedrale von Sevilla und des Giralda-Turms.
33,00 $ pro Erwachsenem
524Bewertungen5Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 371
  • 90
  • 33
  • 18
  • 12
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Seev B. hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
2 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Eine sehr interessante Tour und sehr informativer Besuch im Museum. Erklärt kurz und übersichtlich die Geschichte der Juden in Sevilla und Andalusien. Jedem Interessenten in Geschichte kann ein Besuch nur empfohlen werden.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2020
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Stephan F hat im Nov. 2018 eine Bewertung geschrieben.
80 Beiträge19 "Hilfreich"-Wertungen
Waren heute im Museum und man muss sagen: totale Abzocke. Im Grunde gibt es für 6,50€ p.P. nichts zu sehen. Ich weiß nicht wofür man Eintritt bezahlt. Die Vorräume anderer jüdischer Museen zeigen mehr als hier insgesamt gezeigt wird. In Ermangelung einer schlechteren Note: ungenügend.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2018
Hilfreich
Senden
Klaus G hat im Mai 2016 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland1 Beitrag2 "Hilfreich"-Wertungen
Das kleine Museum bietet einen guten Einstieg, die Führung (Wir erlebten sie zu zweit mit der sehr engagierten, kompetenten und darüber hinaus auch noch liebenswerten Rebeca) muss einfach sein, denn man kommt an Orte, die man alleine nicht finden würde, man erfährt Zusammenhänge, die man sich sonst mühsam erarbeiten müsste, und man lernt auch viel übe die jüdische Geschichte außerhalb Sevillas, z.B. in Toledo und Granada. Hochinteressant, kompetent ud lebendig vorgetragen. Klasse!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2016
Hilfreich
Senden
Ginbo hat im Juli 2015 eine Bewertung geschrieben.
Arrecife, Spanien141 Beiträge63 "Hilfreich"-Wertungen
Wer sich für Geschichte interessiert, für den sollte ein Besuch des Centros de Interpretación Juderia de Sevilla und ein geführter Rundgang im alten Judenzentrum ein Muss sein. Nur ein paar Schritte von der Katedrale in einer Seitenstrasse gelegen, ist dieses Zentrum noch relativ unbekannt. Eine sehr interessante Führung von einem begeisternden Historiker, der einem einen guten Einblick in das Leben im alten Judenviertel gibt. Das Zentrum selber auch sehr interessant und sehr fachlich und dabei liebevoll gestaltet. Sehr empfehlenswert!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2015
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
BosBcnBlq hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Bologna, Italien10 Beiträge20 "Hilfreich"-Wertungen
Das Centro de Interpretaci n Juder a de Sevilla ist anscheinend immer sowohl an nationalen, christlichen als auch an jüdischen Feiertagen, einschließlich samstags, geöffnet, da es weder von einer religiösen Organisation noch von der bestehenden jüdischen Gemeinde betrieben wird. Es ist ein kleines, aber sehr sehr interessantes Museum, das die lange und wichtige Geschichte, Rollen, Kleidung, Gastronomie und Kultur zeigt, die die spanischen Juden der Iberischen Halbinsel gegeben haben. Es konzentriert sich auch auf die „sephardische Diaspora“ und darauf, wie sie ihre einzigartige spanische Kultur und Erinnerung in vielen anderen Ländern bewahrt hat, von Nordafrika über das Osmanische Reich, den Balkan, England, Holland bis hin zu Bahamas und Brasilien. Wussten Sie, dass es auf der Welt immer noch ladinisch (jüdisch - spanisch) sprechende Gemeinschaften gibt? In Istanbul waren bis vor relativ kurzer Zeit mehrere Ladino-Zeitungen im Umlauf. Ich empfehle dringend, einen Rundgang durch Sevilla zu machen, um die physischen Überreste und Erinnerungen zu sehen, die ansonsten für das ungeübte Auge blind sein könnten. Besuchen Sie das Gebäude, das der antisemitischen Folklore zugeschrieben wird, sehen Sie Architektur, die die Inquisition beeinflusst hat, und sogar eine jüdische Grabausgrabung, die sich schrecklich in einer Tiefgarage befindet.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2019
Google
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Centro de Interpretacion Juderia de Sevilla