Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mahnmalsanlage und Gedenkstatte der DDR

35 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Mahnmalsanlage und Gedenkstatte der DDR

35 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
Blutstr. Ettersberg, 99427 Weimar, Thüringen Deutschland
Erkunden Sie die Umgebung
Weimarer Altstadt per Schnitzeljagd erleben
Touren unter eigener Leitung & Mietgeräte

Weimarer Altstadt per Schnitzeljagd erleben

Weimar ist klassisch - und die Schnitzeljagd bietet eine abwechslungsreiche Art der Stadtführung! Starte wann du willst und nimm so viele Leute mit, wie du magst.Gemeinsam rätselt ihr euch durch die Stadt. Wichtige Plätze von Goethe, Schiller oder Cranach warten oder auch das Schloß. Alles ganz in eurem Tempo. Dazu senden wir dir eine Box. In der findest du als erstes den Startpunkt der Tour. Weiterhin sind die verschlossenen Umschläge mit den Rätseln und den Wegbeschreibungen zur jeweils nächsten Station enthalten. Insgesamt warten 11 Stationen auf euch. Außerdem gibt es eine Infokarte mit viel Wissenswertem zur jeweiligen Sehenswürdigkeit.<br>Macht Pause, wann ihr möchtet oder schaut euch noch etwas mehr an.<br>WICHTIG: Bitte wähle einen Termin soweit in der Zukunft, dass wir Zeit haben dir die Box zuzusenden. Bitte schreibe uns deine vollständige Adresse am Ende der Buchung. Der Preis für eine Box ist inkl. Versand!<br>Bitte beachte die Versandzeiten: DEU 2-3 Werktage / EU,World 5-6 Werktage
47,39 $ pro Erwachsenem
35Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 16
  • 16
  • 2
  • 1
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
EH6695 hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland4.898 Beiträge513 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wer schon in Russland war, erkennt den Einfluss des Mahnmales. Ich fand es beeindruckend und unglaublich. Jedoch geht es nicht um das Mahnmal und Denkmal sondern um Gedenken. Diesen Teil der Geschichte war nicht Teil der DDR und daher war das Denkmal sicher größer und imposanter als zu DDR Zeiten das Gedenken an Buchenwald. so etwas sieht man nicht in Ausschwitz, Dachau, Mauthausen Flossenbürg etc...
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
AundT_Schatzquadrat hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Köln, Deutschland645 Beiträge214 "Hilfreich"-Wertungen
Man sieht das Mahnmal schon von weitem von der Autobahn. Vor Ort ist es noch beeindruckender. Gute Parkmöglichkeiten und ein Areal zum Spaziergang und Geschichte lernen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Frittenpit hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Bensheim59 Beiträge31 "Hilfreich"-Wertungen
Es soll hier all jener Menschen gedacht werden, die in diktatorischen Zeiten und speziell der Nazizeit ihr Leben gelassen haben. Zu DDR-Zeiten wurde hier ein beeindruckendes Mahnmal geschaffen das hoffentlich jedem hilft, die Greuel der Nazizeit nie zu vergessen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
Hilfreich
Senden
Jens M hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
2 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
In ersterline möchte ich nicht verherrlichen was hier geschehen ist! Traurig das die Menschen zu sowas fähig waren. Zum Museum und dem was man sehen kann. Der Empfang ist ein großer Raum mit Tresen und einer Video Animation. Früher war dieser noch voll mit Ausstellungen und Informationen. Also ist das Erdgeschoß ungenutzter Platz um elend und grauen zu zeigen. Ich finde es schade das einem das grauen und Schmerz erfüllte was hier geschehen ist, absolut nicht dargestellt wird. Von all den Grausamkeiten erfährt man fast nichts, kaum Bilder, wenige Ausstellungsstücke die die Grausamkeit beweisen. Der Film in dem Kino ging früher mal über eine Stunde, nun ist er gekürzt auf wenige Minuten. Das finde ich schlecht, man muss den Besuchern ungeschnitten zeigen was passiert ist. Anderenfalls wird es verharmlost und niemand findet, dass es dort schlimm war. Schlimmer noch finde ich, jetzt die Zensur... Als nichts Ahnender Besucher findet man doch, das es nicht so schlimm gewesen sein muss. Wegen der Zensur natürlich. Jeder kennt die Geschichten der Lampen Schirme aus Menschenhaut, die Präparate die aus Menschen gemacht worden sein sollen, Folter und Quäl Methoden, Gold Zähne die man den Toten entnahm. Es fehlen jedoch seh und greifbare Beweise. Ab gesehen von dem ``Bunker`` Gefängnis. Wo auch nur eine Peitsche und eine Fessel zu sehen ist. Für mich glich es einem Besuch der Bibliothek. Viel lesbares und über kleine Kopfhörer auch höhrbares von ehemaligen gefangenen Insassen. Jedoch kann jeder was erzählen und schreiben, greifbare Beweise hat man offensichtlich weg geschafft oder sie gab es nie. Das Wohlbefinden der meisten Besucher ist sicher gut. Aber sie sollten mit einem Schrecken, abstoßend und angewidert verlassen. Immer in Gedanken, das so etwas nie wieder passieren sollte. Aber so, wirkt ein modernes Gefängnis grausamer. Deswegen nur zwei Sterne.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
P.H. B. hat im Mai 2018 eine Bewertung geschrieben.
Köln, Deutschland637 Beiträge95 "Hilfreich"-Wertungen
Schon von weitem zu sehen, sehr groß und trotzdem hat mich der Turm nicht mitgenommen, das KZ hatten wir vorher gesehen, vielleicht ist das der Grund.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2018
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Mahnmalsanlage und Gedenkstatte der DDR