Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

Marienglashöhle Friedrichroda

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Friedrichroda, Friedrichroda, Thüringen, Deutschland
Telefonnummer:
+49 3623 311667
Webseite
Heute
10:00 - 17:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 10:00 - 17:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 41 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 15
    Ausgezeichnet
  • 11
    Sehr gut
  • 6
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Kleine Höhle ....Große Vergangenheit..

Nette Führung,viel Historisches und noch mehr Gips-Kristalle. Alles in allem eine Empfehlenswerte Tour,gerade auch für Kinder und Jugendliche.

4 von fünf PunktenBewertet am 13. November 2016
Turmzimmer
,
Freudenstadt, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

41 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Brandenburg an der Havel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet vor 3 Wochen

Viel zu viel erzählt bei der Führung, nicht für jedes Alter geeignet und viel zu wenig Zeit zum gucken, wenn man Kleinkind bei hat, kann man den Ausflug vergessen!!

Hilfreich?
Danke, ShirleyF82!
Freudenstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
80 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 13. November 2016

Nette Führung,viel Historisches und noch mehr Gips-Kristalle. Alles in allem eine Empfehlenswerte Tour,gerade auch für Kinder und Jugendliche.

Hilfreich?
Danke, Turmzimmer!
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von fünf Punkten Bewertet am 24. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Familien Tour durch das Schaubergwerk. Wundervolle Calciumsulfat-Kristalle an den Wänden. Beeindruckende Grotte.

Hilfreich?
Danke, Bodo W!
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. Oktober 2016

Leider war das Wetter nicht so toll. Die Marienglashöhle war eine gute Alternative. Die Führung war interessant, mit kompetenter Erklärung.

Hilfreich?
Danke, ACJJ2016!
Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
81 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 72 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. Oktober 2016

Auf gut ausgebauten Pfaden wandert man durch die Höhle und erfährt einiges über deren Entstehung und über die Entdeckung. Sehr interessante Führung. Auch für etwas gehbehinderte durchaus zu begehen.

Hilfreich?
1 Danke, Claus B!
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. Oktober 2016

Wir haben mit viel Interesse an einer Führung durch die Höhle teil- genommen. War sehr unterhaltsam und interessant. Zum Schluß wurde sogar ein erinnerungsfoto gemacht.

Hilfreich?
1 Danke, Sylvia B!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 6. Oktober 2016

Unser Hotel war in Tabarz, die kleine Wanderung zur Marienglashöhle hat sich gelohnt. Man sollte darauf achten, sich eine Jacke mitzunehmen.

Hilfreich?
Danke, psiebert!
Deutschland
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 29. August 2016

Für fünf Euro Eintritt mit Kurkarte kann man nichts falsch machen. Außerdem ist die Marienglashöhle eine gute Alternative für zu heiße, zu kalte oder regnerische Tage. Hinweis: die Temperatur im Berg beachten und entsprechend kleiden

Hilfreich?
Danke, Juergen X!
Barsinghausen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 27. August 2016 über Mobile-Apps

Wir haben die Höhle in einer Gruppe besucht. Der Preis von €6,5 ist nicht gerechtfertigt. Der Wasserfall ist künstlich und nicht besonders spektakulär. Der unterirdische See ist künstlich angelegt und der Beton ist deutlich zu sehen. Unser Führer war zudem sehr unfreundlich zu einer Besucherin und hat später sogar noch nachgelegt. Witze sind i.O., aber nicht unter der Gürtellinie. Lieber... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, tworni!
Ein TripAdvisor-Mitglied
4 von fünf Punkten Bewertet am 14. August 2016 über Mobile-Apps

Die Marienglasshöhle ist ein kleines Schaubergwerk. Die Tour ist klein, da das Gips - Bergwerk letztendlich auch sehr klein ist. Die Führung war sehr informativ. Bitte - wie bei jeder Berg Innenbesichtigung - festes Schuhwerk und ein Jäckchen! 8-10 Grad und immer nass und schmutzig! Es gibt immer wieder Menschen, welche in Höhlen mit Hackenschuhen und kurzem Top herumlaufen😂 Für... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!

Reisende, die sich Marienglashöhle Friedrichroda angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Friedrichroda, Thüringen
Schmalkalden, Thüringen
 

Sie waren bereits im Marienglashöhle Friedrichroda? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Marienglashöhle Friedrichroda.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?