Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Erinnerungsort Topf & Söhne

27 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Erinnerungsort Topf & Söhne

27 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
Sorbenweg 7, 99099, Erfurt, Thüringen Deutschland
Wegbeschreibung
Hauptbahnhof Erfurt9 Min.
Erkunden Sie die Umgebung
Schnitzeljagd - Stadtführung Altstadt Erfurt
Halbtägige Touren

Schnitzeljagd - Stadtführung Altstadt Erfurt

1 Bewertung
Entdecke Erfurt mit einer Schnitzeljagd als Stadtführung ganz in deinem Tempo! Starte wann du willst und nimm so viele Leute mit, wie du magst. Löst gemeinsam Rätsel für Rätsel und findet so euren Weg zu den Highlights der Stadt. 11 Stationen warten auf euch, z.B. der berühmte Dom, das historische Rathaus oder die Krämerbrücke. Jederzeit könnt ihr Pause machen oder euch noch etwas mehr anschauen.<br><br>Für die Tour senden wir dir eine Box. In der findest du alles, was du brauchst. Zuerst den Startpunkt der Tour. Weiterhin enthalten sind die verschlossenen Umschläge mit den Rätseln und den Wegbeschreibungen. In jedem Umschlag gibt es zudem eine Infokarte mit viel Wissenswertem zur jeweiligen Sehenswürdigkeit. <br><br>WICHTIG: Bitte wähle einen Termin soweit in der Zukunft, dass wir Zeit haben dir die Box zuzusenden! Bitte schreibe uns deine vollständige Adresse am Ende der Buchung. Der Preis für eine Box ist inkl. Versand.<br><br>Versandzeit: in D ca. 2-3 Werktage / EU &amp; World ca. 5-7 Werktage
47,02 $ pro Erwachsenem
27Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 22
  • 4
  • 1
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Beatriz M hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Dortmund, Deutschland3.852 Beiträge452 "Hilfreich"-Wertungen
Sehr empfehlenswert! Es hat mich sehr zum Nachdenken gebracht. Ich finde es sehr wichtig, dass Menschen darüber nachdenken, dass Menschheit vor Profit immer stehen sollte und wir nicht immer einfach "unseren Job" machen sollen (wie die Führungskräfte des Unternehmens damals behauptet haben). Außer der Ausstellung zum Topf und Söhne gab es auch eine Ausstellung zur Theresienstadt, sehr interessant. Die Mitarbeiterin war auch sehr nett, freundlich und fröhlich! Ich habe mich sehr willkommen gefühlt! Eintritt ist kostenlos aber ich habe gerne gespendet! Besuchen Sie den Ort, es ist nicht weit vom Hauptbahnhof, ich habe alles zu Fuß gemacht!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2020
Hilfreich
Senden
Norddeutsche4 hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Kiel, Deutschland85 Beiträge42 "Hilfreich"-Wertungen
Es ist eine Perle am Wegesrand, Symbol, dafür, wie ganz normale Menschen Handlanger für grausige Verbrechen werden mussten oder wollten. Tolle Präsentation, die einen dankbar werden lässt, nicht in solche Konflikte von Maral und Gewissen geraten zu müssen. Lediglich die Wächter am Eingang könnte ein wenig serviceorientierter und in der Kommunikation geschulter sein. Da kam man sich vor wie ein lästiger Gast, wenn das Heraussuchen einer Broschüre aus den Schränken nur unter viel Gestöhne erfolgt und eine parallel dazu gestellte Frage mit "Eins nach dem anderen" beschieden wird.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
EH6695 hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland4.898 Beiträge521 "Hilfreich"-Wertungen
+1
toll renoviertes (wieder hergestelltes Gebäude) sehr stilvoll gemacht, Schwarzer Boden mit Erinnerung.Mahnmale auf dem Boden. Wir waren einen Tag vor unseren Buchenwald Besuch in diesem Museum und es war für uns schon mal ein Einsteig in das Thema ich den vielen Schlössern. Auf jeder Etage werden verschieden Themen behandelt. Ich konnte viele neue Erkenntnisse gewinnen. Die Verbrennungsöfen von Topf und Soehne schon so oft gesehen, aber nie eine Firma dahinter gesehen. Für mich eine absolute Empfehlung wenn man in Erfurt ist.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Pani S hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
162 Beiträge44 "Hilfreich"-Wertungen
Die Führung fiel leider aus, daher bekamen wir eine kurze Einweisung durch die Wärter und konnten danach eigenständig durch die Ausstellung laufen. Man muss in der Ausstellung viel lesen, daher ist das Museum nicht mit Kindern zu empfehlen. Auch ein historisches Grundwissen ist hier hilfreich um Kontexte zu verstehen und die Namen zuordnen zu können. Während der Ausstellung wurde ich immer wieder fassungslos und wütend, wie Menschen so handeln konnten und die Gedenkstätte beeindruckte mich nachhaltig. Man erlebt hier Facetten der NS Zeit, die man bisher nicht kannte, die aber genauso erschreckend sind. Wir waren fast drei Stunden in der Ausstellung (inkl. Wanderausstellung) und haben am Ende gerne etwas in die Spendenbox geworfen. Die Gedenkstätte existiert erst seit wenigen Jahren und ist kostenlos. Für Gruppen gibt es auch die Möglichkeit Workshops zu buchen (bestimmt interessant, in Kombination eines Besuches von Buchenwald). Ein weiteres makabares Detail ist, dass man von einigen Firmenfenstern bis zum ehemaligen KZ Buchenwald blicken kann.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Andreas G hat im Dez. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Sinsheim, Deutschland81 Beiträge47 "Hilfreich"-Wertungen
Nachdem man in Weimar das Kl Buchenwald und das Krematorium dort besucht hat ergänzt sich der Besuch in dieser Gedenkstätte. Es ist interessant die Firma und ihre Geschichte zu erfahren. Was man moralisch von der Firma Topf ud Söhne hält ist jedem nach dem Besuch der Gedenkstätte selbst überlassen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2018
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Erinnerungsort Topf & Söhne