Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Schöne Stadtkirche

Die Kirche liegt unmittelbar an der Fußgängerzone von Flensburg, nicht weit vom Hafen entfernt. Sie ... mehr lesen

Bewertet am 21. September 2018
Alfa_Taucher_1414
,
Bornheim, Deutschland
über Mobile-Apps
Zentrale Lage

Stadtkirche direkt in der Fußgängerzone und benachbart zum Nordermarkt. Neben Gottesdiensten finden ... mehr lesen

Bewertet am 25. Mai 2018
DirkulesMVP
,
Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 22 Bewertungen lesen
28
Alle Fotos (28)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet40 %
  • Sehr gut56 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Nov
Dez
Jän
Kontakt
Marienkirchhof 7, 24937 Flensburg, Schleswig-Holstein, Deutschland
Webseite
+49 461 29313
Anrufen
Bewertungen (22)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
6
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
6
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet am 21. September 2018 über Mobile-Apps

Die Kirche liegt unmittelbar an der Fußgängerzone von Flensburg, nicht weit vom Hafen entfernt. Sie besticht vor allem durch den Altar, die Orgel und das Bronzetaufbecken.

Danke, Alfa_Taucher_1414!
Bewertet am 25. Mai 2018 über Mobile-Apps

Stadtkirche direkt in der Fußgängerzone und benachbart zum Nordermarkt. Neben Gottesdiensten finden diverse Konzerte statt.

Danke, DirkulesMVP!
Bewertet am 12. Februar 2018

Die Kirche wirkt beim Betreten etwas muffig, was in den Wintermonaten sicher kein Alleinstellungsmerkmal bei Gotteshäusern ist, die man nicht rund um die Uhr heizen kann. Aber die Akustik bei Kirchenkonzerten ist sehr schön.

Danke, Jeverfreund!
Bewertet am 9. November 2017

Mit 700 Jahren ungefähr 50 Jahre älter als die Nikolaikirche auf dem Südermarkt, aber noch 200 Jahre jünger als die Johanniskirche. Das besondere an dieser Kirche sind meiner Meinung nach die Glasfenster der Künstlerin Käte Lassen aus Flensburg. Wer die Möglichkeit hat, einmal aud den...Mehr

1  Danke, Troll3!
Bewertet am 19. Mai 2017

3-schiffige gotische Backsteinhalle mit einem Turm, der eine Barockhaube trug, wurde aber neugotisch abgeändert.

Danke, waltraudp2017!
Bewertet am 9. Juli 2015

Eine sehenswerte Kirche. Vor allem die Fenster, die von der Flensburger Künstlerin Käthe Lassen gemalt wurden.

Danke, Gernflieger181247!
Bewertet am 29. Mai 2015

Zentrale gelegene schöne Backsteinkirche. Ein Rundgang um die Kirche lohnt sich. Schöner schattiger Kirchplatz

Danke, DirkulesMVP!
Bewertet am 11. März 2015

Die Kirche St Marien liegt am Ende/Anfang der Fußgängerzone. Über dem Eingang zur Sakristei hängen drei Barock Epitaphien, die durch ihre Schönheit bestechen. Neben diesen Bildern sindhier noch weitere Epitaphien ind dieser Kirche, alle aus dem 16. und 17. Jhdt. Und zeugen von dem Reichtum...Mehr

Danke, Frank P!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. Juli 2017

in Flensburg zum ersten Mal auf unsere deutschen Wasserstraßen kreuzen. wir fanden das Hotel sehr interessant.

Bewertet am 14. Juli 2015

Die Kirche liegt direkt an der Hauptstraße, in einem ruhigen Innenhof. Obwohl die besonders Nennenswert groß und sehr schön eingerichtet ist, er es die bemalten Wand Denkmäler der Beyer Familie, die eine echte Überraschung. aus dem späten 16. Jahrhundert und als auch religiöse Szenen, Karte...der Stadt und Landschaft wie es in der Zeit war. Es gibt einen zauberhaften Bronze Font veraltet 1591, unterstützt durch die vier evangelisten, die Arbeit der lokalen Craftsman Michael Dibler. Große Bereiche der Wände und Decken sind mit Fresken aus dem 15. Jahrhundert dekoriert, während viele der bunten Glasfenstern und gestaltet von lokaler Künstler Kate Lassen, die in 1956 gestorben waren. In einer seitenkapelle gibt es einige feine Art Noveau Stühle und eine hölzerne Altar aus dem Jahr 1906. Alles in allem eine sehr beeindruckende Sammlung von Möbeln. Es gibt auch Reiseführer im dänischen und deutschen (aber nicht Englisch). . . . . . . . .Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 25 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Hafen Flensburg GmbH
158 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Ramada Flensburg
296 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Hotel Alte Post
244 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Pension Ziesemer
15 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 193 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurant Piet Henningsen
347 Bewertungen
0,15 km Entfernung
La Tasca
201 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Hansens Brauerei
690 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Börsenkeller
179 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 64 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Historischer Hafen
153 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Phänomenta
71 Bewertungen
0,61 km Entfernung
Nordermarkt
42 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Flensburger Schifffahrtsmuseum
40 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des St. Marien.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien