Großer Garten Dresden

Großer Garten Dresden

Großer Garten Dresden
4.5
00:00 – 23:59
Montag
00:00 - 23:59
Dienstag
00:00 - 23:59
Mittwoch
00:00 - 23:59
Donnerstag
00:00 - 23:59
Freitag
00:00 - 23:59
Samstag
00:00 - 23:59
Sonntag
00:00 - 23:59
Informationen
Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum Dresdens entfernt wird deutlich, dass Gartenkunst und -kultur in der sächsischen Hauptstadt auch heute noch von großer Bedeutung sind. Mit dem Großen Garten besitzt Dresden einen der bedeutendsten Gärten Europas.
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.

Die besten Möglichkeiten, Großer Garten Dresden und ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Seevorstadt Ost - Großer Garten
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
733 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
240 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
205 Bewertungen
Ausgezeichnet
133
Sehr gut
61
Befriedigend
11
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Mediatrice
Karlsruhe, Deutschland446 Beiträge
Okt. 2021
Heute sind wir in den Großen Garten gefahren, um uns mit der Parkeisenbahn einmal darin herum zuckeln zu lassen.
6 km in etwa 20 Minuten.
Da der Park so groß ist (etwa halb so groß wie der Central Park in New York), dachte ich mir, dass das die beste Möglichkeit sei, viel davon in kurzer Zeit zu sehen und bei Bedarf an schöne Stellen nochmals explizit hinzulaufen. Na ja. Hauptsächlich fährt die Bahn aber irgendwie nur auf der rechten Seite im „Wald“ herum und an der Hauptattraktion, dem Palais, nur hinten dran vorbei. Somit hat man also nicht viel gesehen. Da wäre es praktischer gewesen, wenn man beim Bahnhof Palais aussteigen und sich den Bereich näher anschauen hätte können.
Trotz Corona (es wurde laut der Homepage eigentlich nur der Hauptbahnhof An der Gläsernen Manufaktur angefahren, alle anderen Stationen im Park sollten geschlossen sein), Regenwetter und außerhalb der Saison, war jede Station mit massig Leuten besetzt und an jeder wurde angehalten und erst mal Fachgesimpelt.
Im Oktober war der Zug inzwischen geschlossen (Türen und Fenster eingesetzt) und sogar beheizt.
Und wie ihr großer Bruder (die Deutsche Bahn) hat auch der Zug erst mit 10minütiger Verspätung losgelegt. Ist dafür dann aber durch den Park gerattert, als ob sie die Zeit wieder aufholen müsste und war 20 Minuten später wieder am Startbahnhof, trotz jedem längerem Halt an den Zwischenbahnhöfen.

Direkt beim Großen Garten gibt es auch noch den Zoologischen und Botanischen Garten, der interessierte uns aber nicht.

Der Park ist sehr geometrisch angelegt. Es gibt somit viele ewig lange, schnurgerade Alleen, die ihren Reiz haben. Zwischendrin viele Liegewiesen, einige Seen, Brunnen, Figuren und aber auch kleinere schlängelnde Nebenwege.
Verfasst am 25. November 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Bernhard1942
Dresden, Deutschland28 Beiträge
Sep. 2020
Der Große Garten, ein Landschaftspark der einiges zu bieten hat, für die Dresdner wie auch für Besucher:
Ein herrlicher Baumbestand, mit altehrwürdigen knorrigen Eichen, Buchen, Linden u.a., sogar paar Kiefernnester, dazu viele Wege zum Wandern, Radeln oder Joggen. Eine große Hauptachse, in der Mitte ein tolles barocken Palais, in dem fast ganzjährig Kulturelles geboten wird, mit Palaisteich und Biergarten. Im Südosten die Freilichtbühne Junge Garde und der schöne Carolasee, mit Seecafe, Bootsverleih und zugehöriger kleiner Wirtschaft. Ja und dann natürlich die Parkeisenbahn (früher Pioniereisenbahn), ein Muß für jeden Besucher - nicht nur für Kinder. Dazu gibt's noch ein kleines Sommertheater für Kinder. Minigolfen kann man auch, ganz im Westteil, und wer noch was essen und/oder trinken will da gibt's gleich zwei Biergärten bzw. Einkehrmöglichkeiten.
Dazu Blumen, Blumen, Blumen - der Große Garten ist einfach toll.
Verfasst am 14. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

B-Nutzer
Wunstorf, Deutschland672 Beiträge
Aug. 2020 • Allein/Single
Die großzügige Parklandschaft lädt zum spazieren, joggen und relaxen ein. Viele versteckte schöne Plätze an Teichen oder in kleinen Waldstücken harmonieren mit der Parklandschaft rund um das Palais.
Verfasst am 2. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Susi S
3 Beiträge
Mai 2020 • Freunde
Ein Besuch im großen Garten ist immer wieder schön. Sehr gepflegt und vielfältig, ein Ort der Ruhe und Erholung.
Verfasst am 21. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Andreas_aus_B
Berlin, Deutschland1.456 Beiträge
Juni 2020 • Familie
Sehr großzügige Parklandschaft und sehr gepflegt. Dazu einige schöne Restaurants und Cafes. Ein Bootsverleih kann auch genutzt werden. Und mit der Parkeisenbahn lässt sich der Park auch sehr angenehm durchqueren.
Verfasst am 20. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Uwe-Welker
Mannheim, Deutschland176 Beiträge
Juni 2020
Der große Garten ist ein geräumige Grünanlage, wunderbar zum Spazierengehen geeignet. Auch Radfahren ist weitläufig möglich.
Verfasst am 16. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Micha Fried
Leipzig, Deutschland8 Beiträge
Feb. 2020
Im Sommer ist der große Garten sicher toll. Doch auch bei kühlen Temperaturen war es ein angenehmer Spaziergang. Der Park ist sehr natürlich und großzügig gestaltet.
Verfasst am 29. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

naturfutter
Dresden, Deutschland175 Beiträge
Jan. 2020
Der grösste Park Dresdens ist für sehr viele Interessen besuchbar. Für Kinder und Erwachsene eine richtige Erholung dieser Park. Der grosse Garten ist ein Tagesausflug wert. Gute Empfehlung.
Verfasst am 27. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Omeath
267 Beiträge
Dez. 2019
Der Tourist sollte sich bei einem Dresden-Besuch nicht nur fuer das kulturhistorisch so bedeutende magische Dreieck “ Zwinger-Semoeroper-Frauenkirche” begeistern, sondern nach einem Besuch des Deutschen Hygienemuseums den groessten Park der Stadt mit den fuer den Fußballfans sicherlich wichtigen Dybamostadion und den architektonischen Hingucker “:Glaeserne Manufaktur”( Aushaengeschild des VW-Konzerns fuer Ekektromobilitaet und Digitalisierung) in Augenschein nehmen- sich vereinnahmen lassend von den Alleen, den Skulpturen, Teichen, Freilichtbühnen , dem Bitanischen Garten und dem Zoo.Dass der Große Garten Anlass biete fuer Stirnrunzeln wegen der dort “ Ihrem Geschaefte” nachgehenden Junkies, sollte den Touristen nicht vir einem ausgiebigen Spaziergang abhalten!Das fruehbarocje Palajs bildet den Mittelpunkt des Großen Gartens. Erfreulich, dass der Dresdner auf die kreativ vorzundhnenden Neuschaffu g der nach dem Krieg zu bewerkstelligenden und in Angriff zu nehnenden einzigartigen - einst kulturhistorisch bedeutenden- Gartenlandschaft mit dem Carolaschloesschen und einer beeindruckenden Fontaene( im Winter natuerlich außer Betrieb).
Verfasst am 12. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ATBeck
Oberursel (Taunus), Deutschland2.016 Beiträge
Okt. 2019
Der Große Garten ist mit seinen 1,8 Quadratkilometern Fläche die größte Parkanlage in der Stadt. Hier können sie viele Stunden flanieren, spielen, picknicken, mit der Gartenbahn fahren, und, und, und.
Ein Besuch im Großen Garten ist die ideale Abwechslung, wenn Sie den touristischen Barock-Overkill haben.
Sehenswert ist das 1678-83 nach einem Entwurf von Johann Georg Starcke gebaute Palais. Es gilt als eines der Hauptwerke des sächsischen Barock.

Tip: Wir haben mit einem der in Dresden weitverbreiteten Elektroroller den Park erkundet. Damit kommt man schnell von einem zum anderen Ende und sieht viel.
Verfasst am 31. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 113 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern