Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Disibodenberger Hof, 55571 Odernheim am Glan, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Telefonnummer: +49 (0) 6755 9699188
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 11 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 6
    Ausgezeichnet
  • 2
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
spiritueller Ort

Wir waren jetzt zum zweiten Mal dort und haben wieder die besondere Athmosphäre dieses Ortes genossen. Die alten Mauern, die recht gut beschildert sind, bilden mit den ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet vor 3 Wochen
Klaus T
,
Frankfurt am Main, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

11 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Gefiltert nach: Deutsch
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
74 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Wir waren jetzt zum zweiten Mal dort und haben wieder die besondere Athmosphäre dieses Ortes genossen. Die alten Mauern, die recht gut beschildert sind, bilden mit den mittlerweile recht alten Bäumen ein sehr stimmungsvolles Ensemble, das einen die spirituelle Kraft dieser Klosterruine erahnen lässt. Wer in der Nähe ist, sollte dorthin (der Eintritt von 5,- Euro ist gerechtfertigt).

Hilfreich?
Danke, Klaus T!
Flawil, Schweiz
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Der Ort mit aeiner Kraft und Ruhe ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele, absolut empfehlenswert, für ruhesuchende Menschen.

Hilfreich?
Danke, sabinamaurer!
Essen
Beitragender der Stufe 
70 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Die alte Klosteranlage besteht nur noch aus spärlichen Resten. Die Menschen aus der Umgebung haben in früheren Jahren das verlassene Kloster als Steinbruch genutzt um ihre eigenen Häuser zu bauen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, selbst ein größerer Umweg ist zu rechtfertigen. Der Eintritt beträgt 5,--€ und kommt in vollem Umfang der Stiftung zu gute die für die... Mehr 

Hilfreich?
Danke, db007Essen!
Bad Sobernheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2015

Es gibt die Möglichkeit bis kurz vor den Eingang mit dem Auto zu fahren. Hier befinden sich neben einem Parkplatz für Reisebusse auch Parkmöglickeiten für Pkw´s. Die Beschilderung auf dem Weg zur Klosterruine ist sehr gut. Von Bad Sobernheim (Barfußpfad) gibt es den Wanderweg "Rund um den Disibodenberg". Wie der Name schon sagt ist es ein Rundweg. Um die Klosterruine... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Christoph S!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2014

Die wunderbare und stimmungsvolle Klosterruine liegt auf einem verwaldeten Hügel mit toller Fernsicht auf das Nahe- und Glantal. Und wenn im Mai alles in ein Meer von gelbem Löwenzahn getaucht ist, ist die Farbmischung von blauem Himmel und zartem Frühlingsgrün perfekt...

Hilfreich?
3 Danke, Peter M!
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2014 über Mobile-Apps

War gestern an dieser Klosterruine, und war recht begeistert. Die Atmosphäre dort ist ein Traum. Es ist doch noch recht viel übrig und man bekommt einen guten Eindruck wie es damals wohl ausgesehen hat.

Hilfreich?
1 Danke, Vanessa K!
Mainz
Beitragender der Stufe 
165 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2012

Allein 3x waren wir im letzten Sommer mit unterschiedlichen Freunden auf dem Disibodenberg. Man sollte gut zu Fuß sein um diesen Hügel mitten im weiten, wenig besiedelten Gebiet zu "erklimmen", - aber es lohnt sich! Die nur noch teilweise erhaltenen Ruinen dieser vor tausend Jahren sehr großen Klosteranlage sind unglaublich beeindruckend. Wir waren jedesmal die einzigen Besucher und wenn die... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, hillemaus!
Wiesbaden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2012

Interessante Klosterruine aus dem Mittelalter mit schöner Aussicht über das Nahe- und Glantal in der Nähe von Bad Sobernheim an der Nahe und Odernheim am Glan. Steiler Aufstieg auf den Berg, Eintrittspreise Erwachsene 3 Euro, Kinder 1 Euro. Tafeln zur Geschichte des Klosters. Leider wenig Möglichkeit zum Sitzen, ein Kiosk oder ähnliches in der Nähe wäre schön.

Hilfreich?
1 Danke, Traveller_1965_07!

Reisende, die sich Klosterruine Disibodenberg (Hildegard von Bingen) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Thallichtenberg, Rheinland-Pfalz
Wierschem, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Klosterruine Disibodenberg (Hildegard von Bingen)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Klosterruine Disibodenberg (Hildegard von Bingen).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?