Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

TIGER JUMP Trampolinpark

22 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

TIGER JUMP Trampolinpark

22 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Oberhausen
ab 19,75 $
Weitere Infos
ab 93,62 $
Weitere Infos
ab 17,77 $
Weitere Infos
ab 19,05 $
Weitere Infos
22Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 15
  • 4
  • 0
  • 2
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Britta F hat im Juni 2020 eine Bewertung geschrieben.
Geldern, Deutschland63 Beiträge26 "Hilfreich"-Wertungen
Meiner Tochter (7) und der mir hat es super gefallen, alles ist funktionsfähig und gepflegt, das Personal hilfsbereit und freundlich. Auch die Corona Schutzmaßnahmen sind gut umgesetzt, Desinfektionsmittel ist ausreichend vorhanden
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2020
Hilfreich
Senden
Ja L hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Insel Usedom, Deutschland2 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Der Trampolinpark an sich hat uns gut gefallen, ist zwar recht klein, bietet aber ausreichend Möglichkeiten. Ich wurde aber um 25,- EUR betrogen. Habe keine Antwort auf meinen Beschwerdebrief erhalten.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
Live your life like a Trip hat im Mai 2019 eine Bewertung geschrieben.
Oberhausen, Deutschland32 Beiträge33 "Hilfreich"-Wertungen
Schöner und gepflegter Trampolinpark mit guter Verkehrsanbindung. Jedoch sind die Parkplätze unmittelbar vor der Halle kostenpflichtig. Ich würde daher empfehlen im Parkhaus des nebenan gelegenen Centros zu parken (kostenfrei) und dann eben rüber zu laufen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Markus v hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir planten den 12ten Geburtstag unserer Tochter und unsere Tochter wünschte sich zum Tiger Jump nach Oberhausen zu fahren. In Anbetracht des Preises, ein sehr kostspieliges Unterfangen. Wir buchten das Birthday Package in dem 6 Jumper, zwei Begleitpersonen und Essen inkl. Getränke enthalten sind. Hinzu kamen noch drei weitere Jumper. Der Preis, ein Wahnsinn: 150€ für das Paket und je weiterer Jumper 25€. Zusammen sage und schreibe 225€ !!!!!. Mit hohen Erwartungen fuhren wir am 06.04.2019, ein Samstag nach Oberhausen. Dort angekommen, wird man direkt wieder zur Kasse gebeten bei der Nutzung der Parkplätze. Die Preise sind in Verhältnis aber moderat: 1€ / angefangene Stunde; max. 10€ Tagespreis. Der Kassenbereich mit den Schließfachwänden ist sehr schön und modern gestaltet. Eine große Videoanzeigewand schmückt die Rückwand der Kassen, was schon sehr beeindruckend ist. Dafür ernüchtert das Kassenpersonal die Situation, vor uns eine Person mit zwei Kindern, Bearbeitungszeit: 6 Minuten. In der Zwischenzeit liefen ca. 6 der Mitarbeiter in Kassenbereich hin und her und riefen sich hektisch anstehende Arbeiten zu... Keiner bediente eine weitere Kasse. Als wir dran waren wurde eine zweite der vier vorhandenen Kassen geöffnet. Unsere Bearbeitungszeit mit 11 Personen dauerte auch rund sechs Minuten. Alle Teilnehmer erhielten einen Aufkleber, auf dem die Sprungzeit abgebildet ist. Wir packten unser Sachen in die zur Verfügung gestellten Schließfächer und warteten auf den Start der Sprungzeit. Zu Beginn wurden alle Teilnehmer kurz auf die Trampolinanlage eingewiesen. Wie gesagt, kurz und unverständlich. Was haben wohl die Kinder davon verstanden? Mit einem kleinen Lächeln wurde viel Spass gewünscht und die Kinder rannten los. Wo ist denn nun unsere gebuchte Louge für die Party? Kurz nachgefragt, werden wir in einen Nebenraum geleitet, indem die Birthday Lougen untergebracht sind. Auf dem Boden finden sich allerei Essens- und Getränkereste die ein sehr schmuddeliges Bild abgaben. EINE Bierzeltgarnitur steht für uns bereit, für 11 Personen. Das im Birthday Package gekaufte Wasser ist gerade ausgegangen und es herrscht Durchzug. Zurück an der Foodtheke wurde uns mitgeteilt, dass gerade ein Mitarbeiter los gelaufen ist um Wasser bereitzustellen. Als wir zurück kamen brachte die junge Dame, mit der wir an der Theke gesprochen haben das Wasser, Zwillinge? Die Familie an Nachbartisch erhielt die Aussage: "Einmal kann ich Ihnen Wasser bringen, dann habe ich keine Zeit mehr dafür." Die Kinder hatten über die 90 Minuten Sprungzeit reichlich Spass und fanden sich zum Ende der Sprungzeit in der "Lounge" ein um zu essen. Auf unserem Tisch standen zwei Dipsoßen für die Nuggets. Ketchup und Mayo fehlten. Kein Grund zur Sorge, denn auf einem anderen Tisch standen diese Standard Soßen schließlich auch. Als das Essen dann kam, waren wir doch recht überrascht. Eine dreiviertel volle Schale Pommes, eine Schale Nuggets und eine Pizza (Margarita) und zwei Kannen Apfelschorle wurden gebracht. Das alles passte natürlich nicht auf einen für 11 Personen gedeckten Tisch. Meine Frau durfte dann mit den netten Worten: "Können Sie das mal nehmen. Der Tisch ist so voll" die Pizza selbst in den Händen halten. Eine Freundin unserer Tochter hat eine Ei-Allergie und fragte ob die Pizza mit Ei gemacht sei. Wir warten noch heute auf die Antwort. "Gibt es Ketchup und Mayo dazu?" fragten die Kinder. Auf Nachfrage erhielten wir dies nicht, da nicht da sei... Der Nachbartisch erhielt nach uns das Essen und es wurde Ketchup und Mayo gereicht. Eigenartig. Nach dem die knappen Mengen an Pommes, Nuggets und Pizza aufgefuttert waren, fragten alle Kinder (keins davon besonders beleibt) ob es noch was zu essen gäbe. Offensichtlich sind die Portionen zu knapp bemessen oder wurde das Essen für nur 8 (Birthday Package) Teilnehmer gereicht? Warum haben wir dann 25€ je zusätzlichen Teilnehmer gezahlt? Die Abreise stand nun bevor. Fazit: Als Kinder- und Erwachsenenspass ist TigerJump Oberhausen zu empfehlen, aber nicht für eine Geburtstagsparty. Der Preis ist utopisch hoch für das Angebot an Möglichkeiten und die Verpflegung. Keiner der Mitarbeiter hat gefragt ob alles in Ordnung ist oder sich sonst nach dem Wohlbefinden erkundigt. Besser man zahlt 175,50€ für 90 Minuten Springen (für 11 Teilnehmer) und geht dass für 50€ zu McDonalds oder einen anderen Imbiss. Hier besteht noch reichlich Handlungsbedarf um diesen Ort guten Gewissens weiter empfehlen zu können. Die Mitarbeiter waren trotz aller Umstände freundlich und keines Wegs unverschämt. Offensichtlich liegt das Problem in der Planung und Organisation des Unternehmens. Nicht zu vergessen: die Toiletten waren sauber.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2019
Hilfreich
Senden
Dennis F hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Essen, Deutschland1 Beitrag
Kids und Teenies jeden Alters (so ab 5, 6 Jahre) sind hier gut aufgehoben! Es gibt viele, viele Möglichkeiten, sich hier 1, 2 Stunden auszutoben und danach sind alle richtig platt und glücklich! Die Fitnesskurse bei Trainer Ross sind auch sehr zu empfehlen!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
Hilfreich
Senden
Zurück