Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Austellung "Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933 - 1945"

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Steinstrasse 50, Dortmund, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Telefonnummer:
+49 5025 002
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 28 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 7
    Ausgezeichnet
  • 3
    Sehr gut
  • 2
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Nicht ganz einfach zu finden.

Aber wenn man es gefunden hat, wird man hier sehr viele Informationen zur NS-Zeit in Dortmund bekommen. Der Eintritt ist frei. Man sollte mindestens 2 Stunden für seinen Besuch ... mehr lesen

Bewertet am 22. Oktober 2016
henningwagener
,
Netphen, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

28 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Netphen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
76 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 22. Oktober 2016

Aber wenn man es gefunden hat, wird man hier sehr viele Informationen zur NS-Zeit in Dortmund bekommen. Der Eintritt ist frei. Man sollte mindestens 2 Stunden für seinen Besuch einplanen.

Hilfreich?
Danke, henningwagener!
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 17. Oktober 2016

Diese Ausstellung sollte ein "muß" für jeden verantwortungsbewußten Bürger sein. Da es kaum noch Zeitzeugen gibt, ist dieser Typ Ausstellung ein absolutes Mahnmal gegen das Vergessen!

Hilfreich?
Danke, Rainer B!
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 4. September 2016 über Mobile-Apps

Wir waren heute in der Gedenkstätte und sind begeistert. Man findet viele Informationen, die einfach und anschaulich dargestellt sind - das alles verteilt auf fünf Etagen. Der Eintritt ist frei. Wir hatten leider nur eine Stunden Zeit, wären aber gerne länger geblieben, um alle Informationen aufzunehmen.

Hilfreich?
Danke, pija510!
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 12. Februar 2015 über Mobile-Apps

Viel zu lernen über die Geschichte von Deutschland/Dortmund und den Menschen Sehr Empfehlenswert dennoch abschreckend. Wir werden bestimmt wieder vorbei schauen

Hilfreich?
Danke, Sarah S!

Reisende, die sich Austellung "Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933 - 1945" angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Dortmund, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Austellung "Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933 - 1945"? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Austellung "Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933 - 1945".
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Austellung "Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933 - 1945"