LWL-Industriemuseum Zeche Zollern

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
4.5
10:00 – 18:00
Dienstag
10:00 - 18:00
Mittwoch
10:00 - 18:00
Donnerstag
10:00 - 18:00
Freitag
10:00 - 18:00
Samstag
10:00 - 18:00
Sonntag
10:00 - 18:00
Informationen
Prunkvolle Backsteinfassaden und verzierte Giebel rund um den grünen Ehrenhof erinnern auf den ersten Blick eher an eine Adelsresidenz als an ein Bergwerk. Genau dies war Teil der Bauidee. Heute ist das „Schloss der Arbeit“ im Dortmunder Westen zweifellos eins der schönsten und eindrucksvollsten Zeugnisse der industriellen Vergangenheit in Deutschland. Zur Ikone wurde die Maschinenhalle mit ihrem berühmten Jugendstilportal. Die Ausstellungen führen Sie zurück in die Entstehungszeit der Zeche und in eine Welt harter Arbeitsbedingungen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
2-3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

4.5
210 Bewertungen
Ausgezeichnet
129
Sehr gut
68
Befriedigend
12
Mangelhaft
1
Ungenügend
0

docguenti
Dortmund, Deutschland707 Beiträge
Interessanter Einblick in die Bergbaugeschichte des Ruhrgebiets
Okt. 2021
Als Industriedenkmal erhaltene Teile einer Steinkohleschachtanlage werden als Industriemuseum vom LWL betrieben und seind Teil der Route Industriekultur. Zentraler Punkt ist die große Maschinenhalle, in der ehemaligen Schwarzkaue findet sich eine Ausstellung zum leben und arbeiten unter Tage. In einem Besucherstollen werden moderne Abbaumethoden demonstriert. Die Führung durch das Gelände und die Maschinenhalle und Schwarzkaue ist kostenlos, die Führung durch den Besuchestollen ist kostet 2 Euro extra zum Eintrittspreis. Einer der beiden Fördertürme kann bestiegen werden und bietet einen tollen Rundumblick von oben. Auf den einzelnen Etagen finden sich Hinweise und Videodemonstrationen zur Funktion des Förderturms und zur Geschichte. Ein Besuch ist absolut lohnend und empfehlenswert. Übrigens gibt es im ehemaligen Pferdestall des Geländes ein ausgezeichnetes Restaurant ("Pferdestall"), in dem man den Besuch kulinarisch sehr gut beschließen kann.
Verfasst am 6. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Markus R
Wuppertal, Deutschland77 Beiträge
Unbedingt besuchen!
Okt. 2020 • Familie
Wir haben die Herbstferien genutzt um die Zeche Zollern zu besuchen. Auf Grund der Ferien sind wir vorsichtshalber von einem vollen Haus ausgegangen. Umso schöner war es, auch auf Grund des weitläufigen Geländes, das man sich in Ruhe alles ansehen konnte. Auch die für Besucher kostenfreie ca. 1-stündige Führung, welche sich u.a. mit dem Maschineneinsatz beschäftigt, war interessant und herzlich vorgetragen. Alles in Allem sehr lohnende Stunden die man dort für ein wirklich geringes Eintrittsgeld verbringen kann. Glück auf!
Verfasst am 15. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sven B
12 Beiträge
Zollern lohnt sich!
Sep. 2020
In Zeiten von Corona ins Museum - wer mit Masken in Räumen kein Problem hat, kann es eigentlich nicht besser treffen, denn es ist kaum Betrieb, man kann herrlich entspannt alles betrachten und erkunden, gerade dort, wo es mal auch ein paar Tafeln zu lesen gibt. Kein Gedränge vor den Fotomotiven, Industriekultur zum Anfassen, dazu mit 5 Euro ein wirklich fairer Eintritt und last but not least sogar eine Gastronomie, die in diesen Zeiten gut funktionierte.
Verfasst am 29. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Bastian S
Essen, Deutschland21 Beiträge
Überraschend gut!
Juni 2020 • Familie
Einfach klasse!

Wir waren mit der RUHR.TOPCARD hier und wirklich positivst überrascht.

Wer sich für den Bergbau und die Industriekultur interessiert ist hier genau richtig.

Ein sehr weitläufiges Gelände, mit wunderschönen Gebäuden.

An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken :)

Hier kommt man auch gerne ein zweites Mal hin!
Verfasst am 30. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

fotowilly
Bludenz, Österreich359 Beiträge
eher gut
Juni 2020
2.Juni. Leider schon am Eingang lärmende Grasstutzer mit entsprechenden Maschinen. Warum zur Besuchszeit? Und wozu überhaupt? Würden Gräser und Blumen den Charakter von Zollern verfälschen? Und Insekten?
Die Anlage ist gut gepflegt. Weiträumig. Auch für Fotografen sehr ergiebig.
Eintritt 5 Euro. In den Gebäuden war ich zumeist allein. Selbst dann wurde ich noch aufgefordert, den Lappen ins Gesicht zu ziehen. Ich weiss nicht, ob ich die alten Maschinen anstecken könnte. Denn das Personal verweilte im Freien.
Trotz Verwunderung war es für mich ein interessanter Besuch.
An-und Abreise erfolgte mit U-Bahn und Bus aus der Innenstadt.
Verfasst am 10. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Blitzorakel
224 Beiträge
Ein Besuch lohnt
Feb. 2020 • Paare
Schönes großes Gelände mit interessantem Museum. Auch ein Besuch des Restaurants mit schönem Biergarten ist sehr zu empfehlen.
Verfasst am 6. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Stephan B
Dortmund, Deutschland71 Beiträge
Schöner Blick in die Vergangenheit
Nov. 2019
Das Museum Hohen Zollern, bietet einen schönen Blick in die Geschickte der Industierkultur von Dortmund. Der Fördertum, von dem aus man übrigens einen schönen Ausblick über die Stadt hat, kann erklommen werden. Das Museum bietet über das Jahr hinweg immer mal wieder verschieden Veranstaltungen an.
Besondere Empfehlung ist die restaurierte Maschinenhalle.
Verfasst am 6. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Pehaha
Dortmund, Deutschland19 Beiträge
Besonders bei der ExtRAschicht zu empfehlen.
Juni 2019
Trotz der Schönheit war es für die Kumpel damals ein Knochenjob. Sollte man nie vergessen. Eine Ära die eine eher bäuerliche Landschaft bis heute verändert hat.
Verfasst am 6. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dagmar D
3 Beiträge
Es lohnt sich
Feb. 2020
Die Zeche ist toll, es lohnt sich, sie zu besuchen. Es ist schön restauriert und es finden sogar Veranstaltungen dort statt. Wir fahren immer wieder gerne dort hin.
Verfasst am 5. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Herr_Holm
Deutschland65 Beiträge
Modernes Zechenmuseum
Feb. 2020 • Familie
Die Zeche Zollern ist heute ein LWL Museum und wurde nach der Schließung in den 50er Jahren als Museum wieder aufgebaut und restauriert. Highlight ist neben dem Förderturm die grandiose Werkzeughalle mit historischen Elektro Generatoren. Ich kann eine der kostenlosen Führungen sehr empfehlen.
Verfasst am 18. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 166 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu LWL-Industriemuseum Zeche Zollern

Das sind die Öffnungszeiten für LWL-Industriemuseum Zeche Zollern:
  • Di - So 10:00 - 18:00


Restaurants in der Nähe von LWL-Industriemuseum Zeche Zollern: Sehen Sie sich alle Restaurants in der Nähe von LWL-Industriemuseum Zeche Zollern auf Tripadvisor an.