Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museum Ludwig

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49 221 22126165
Webseite
Teilen
Speichern
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet58 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
ORT
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Altstadt-Nord
KONTAKT
Webseite
+49 221 22126165
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Köln
ab 5,80 $
Weitere Infos
ab 22,40 $
Weitere Infos
ab 79,47 $
Weitere Infos
Bewertung schreibenBewertungen (1.421)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

1 - 10 von 636 Bewertungen

Bewertet vor 3 Wochen

Ein Muss für Freunde der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Fantastische Kunstwerke in einem coolen Haus.

Danke, Michael S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen

Das kann man nicht oft genug sehen. Eine wirklich beeindruckende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst.

Danke, KatjaBF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juli 2018

Es handelt sich um ein sehr schönes Museum, direkt am Kölner Hauptbahnhof gelegen, ausgestellt werden hier Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts. Eintritt 12,00 Euro. Ich selbst war ca 3 Stunden hier, in dieser Zeit kann mich sich schon einiges anschauen, man kann aber auch...Mehr

Danke, Volkaput!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 6. Juli 2018

Wer Köln besucht auf Wegen und Neben-Wegen, kommt hier auch zu diesem Bild von Paul Klee: als Malerin bleiben mir dennoch die letzten Geheimnisse der Bild-Schöpfung verborgen. Aber so viel ist hier zu sehen, dass meine VHS-Gruppe mit mir nur 1 Etage erlebt hat –...Mehr

1  Danke, Monika S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juni 2018

Perfekt gelegen, architektonisch anspruchsvoll, sehr gute eigene Sammlung, für Köln Touristen Pflicht, für Kölner immer wieder die Gelegenheit, interessante neue Ausstellungen zu sehen. War begeistert von Rosenquist und Gerhard Richter, gehe mindest 1 x pro Jahr hin.

Danke, jeffF6975HM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juni 2018

Immer wieder neu konzipierte Ausstellungen, immer wieder überraschend. Für Touristen gut zu erreichen, da das Museum Ludwig in unmittelbarer Lage zum HBF liegt. Auch die Gastronomie ist zu empfehlen.

Danke, Sabine D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Mai 2018

Große Ausstellungsräume, weitläufig. Zwei aktuelle Ausstellungen. Emigranten Ausstellung sehr gut. Die Installationen von koreanisch- deutscher Künstlerin auch okay

Danke, Gabi2107!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Mai 2018

Sicherlich ist es eines der interessantesten Museen, die ich besucht habe. Schönes Gebäude und bequeme Wege zwischen den Werken. Das Personal ist freundlich und kompetent. Sie können Fotos von den Werken machen. Sogar die Cafeteria ist gut und einladend. Temporäre Ausstellung ist auch interessant!

Danke, Waltraud H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. April 2018 über Mobile-Apps

Das Angebot an Malerei und einigen Skulpturen deutscher und internationaler Kunst aus der Zeit in der diese von den Nazi‘s als „entartet“ bezeichnet wurde, ist ( im 2. Stock) so reichhaltig, umfassend, gross und grossartig, dass ich das mehr zeitgenössische Angebot im 1. Obergeschoss nicht...Mehr

Danke, Friedrich v!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. April 2018

Zunächst ist die Lage dieses Museums zu erwähnen - nicht weit entfernt vom Hauptbahnhof und dem Kölner Dom - also für den Einheimischen und den Köln-Besucher gut zu erreichen. Interessieren Sie sich für die Moderne? Dann können Sie hier in Pop-Art schwelgen und Picasso so...Mehr

Danke, Renate H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer Nähe266 Hotels in Köln anzeigen
Hotel Mondial am Dom Cologne MGallery by Sofitel
1.396 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Hotel Drei Kronen
171 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Hotel An der Philharmonie
106 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Hotel am Museum
107 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
maiBeck
277 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Peters Brauhaus
1.640 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Ludwig im Museum
192 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Collina's
164 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Kölner Weihnachtsmarkt
374 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Römisch-Germanisches Museum
1.284 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Alter Markt
311 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum Ludwig.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden