Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Unterstützen Sie diesen Veranstalter:Die Reise-Community macht momentan schwierige Zeiten durch. Sie können sich jedoch solidarisch zeigen und die Community unterstützen: Verfassen Sie eine Bewertung oder veröffentlichen Sie Fotos von Touren und Erlebnissen, an denen Sie teilgenommen haben. Ihre Unterstützung wird Tourveranstaltern auf der ganzen Welt erheblich dabei helfen, ihr Geschäft nach der Krise wieder aufzubauen.

MS Moby Dick

Bonn, Deutschland
Mehr
Informationen zu MS Moby Dick
Für die kleinen Gäste ist das auffällige „Wahrzeichen von Bonn“ immer ein großer Spaß, z.B. mit regelmäßigen Fahrten zum Kölner Zoo oder zum Schokoladenmuseum, dem Piratenfest oder Kindergeburtstagen. Der großzügige und elegante Salon bildet die perfekte Kulisse für Events wie Rhein in Flammen, Kölner Lichter oder das große Feuerwerk zum Jahreswechsel. Er bietet jedoch auch ein besonderes Ambiente für Firmen-Partys, Hochzeitsfeiern oder Jubiläen. Die mit allen Schikanen ausgestattete Küche der „Moby Dick“ ermöglicht ein reichhaltiges gastronomisches Angebot: Auf allen Fahrten sind Getränke und Speisen, Kaffee und Kuchen oder Eis erhältlich. Bei Exklusivfahrten können die Gäste sich individuell reichhaltige Buffets und Snacks zusammenstellen. Moby Dick – Der weiße Wal im Rhein Am 18. Mai 1966 meldeten Rheinschiffer bei Duisburg etwas Unglaubliches: Ein weißer Wal schwamm im Rhein flussaufwärts. Was zunächst wie Seemannsgarn klang, war Wirklichkeit: Begleitet von zahlreichen Schaulustigen, darunter Teilnehmer einer Bundespressekonferenz, schwamm das bald „Moby Dick“ genannte Tier bis Bonn, bis es umkehrte und rund einen Monat nach seinem Erscheinen in der Nordsee wie eine Fata Morgana wieder verschwand. Dieses Ereignis inspirierte die Familie Schmitz zum Bau der MS Moby Dick. Das Schiff wurde auf der Werft Oberkassel gebaut und im Mai 1976 in Dienst gestellt. Es verkehrt hauptsächlich auf der Rheinstrecke zwischen Bonn und Koblenz.
13Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 4
  • 8
  • 0
  • 0
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Borussin1900 hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
71 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
Über eine Grouponaktion haben wir Tickets für eine Rundfahrt gekauft und nicht bereut. Es war eine schöne Fahrt über den Rhein, das Personal super nett. Es hat alles gepasst. Vielen herzlichen Dank für den schönen Nachmittagsausflug.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
Hilfreich
Senden
Svea-Christin E hat im März 2018 eine Bewertung geschrieben.
22 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Eine schöne Schiffsroute über den Rhein! Man sollte sich allerdings für die 120 Minuten eine Lunchbox mitnehmen. Das angepriesene kulinarische Erlebnis blieb leider aus. Bestellt wurde eine Bockwurst mit Kartoffelsalat und Garnitur. Es folgte ein fader „convenience“
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2018
Hilfreich
Senden
Antwort von Max D, Geschäftsführer im MS Moby Dick
Beantwortet: 13. März 2018
Liebe Frau E. vielen Dank für die Bewertung und die ehrliche Kritik. Ich möchte versuchen, mich dazu zu äußern… Wir bedauern sehr, dass Sie mit den Speisen an Bord nicht zufrieden waren und möchten uns natürlich dafür bei Ihnen Entschuldigen, jedoch möchte ich betonen, dass es hier um eine Bockwurst geht, die nicht heiß war…aber natürlich entschuldigt das nicht, das Sie unzufrieden waren, denn auch die muss natürlich heiß sein und Ihnen schmecken, da geben wir Ihnen vollkommen recht. Wir können vollkommen verstehen, dass Sie Ihren Ärger auf diese weise Luft machen möchten, aber entgegen kommen und die Situation aus der Welt schaffen, können wir nur, vor Ort und in dem Moment. Jeder Gast an Bord, hat immer die Möglichkeit, mit verantwortlichen Kollegen zu sprechen um eventuellen Ärger aus der Welt zu schaffen. Wie ich von unserem Personal vor Ort erfahren habe, wurde Ihnen das Produkt nicht in Rechnung gestellt, was selbstverständlich ist und Ihnen auch etwas aufs Haus angeboten, was von Ihrer Seite leider abgewiesen wurde. Auch muss ich noch betonen, dass wir in den Wintermonaten natürlich eine sehr kleine und übersichtliche Karte anbieten, da das Schiff nicht täglich fährt wie in den Sommermonaten. Natürlich muss auch zu dieser Zeit die sehr kleine Speisenauswahl dem Gast munden und ansprechen. Wir sind ein Ausflugsschiff mit einer guten Auswahl an Speisen, in Preis Leistung und behaupten nicht, das wir kulinarische Speisen auf unseren zweistündigen Rundfahrten anbieten, an der Sie teilgenommen haben. Wir nehmen natürlich die Kritik an und bemühen uns, dass sowas nicht wieder passiert.
Mehr lesen
MeMySelf hat im Jan. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Bonn, Deutschland27 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Wir sind im Advent mit der Moby Dick unterwegs gewesen. Das Team war total lieb, selbst als unsere Kids den ein oder anderen in die Beine gelaufen ist beim Erkunden des Schiffes. Damit war auch für sie klar: Moby Dick ist nicht nur von außen ein Highlight, sondern auch von
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2017
Hilfreich
Senden
jukos hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Hamm, Deutschland336 Beiträge68 "Hilfreich"-Wertungen
Das Personal an Bord war sehr nett und die Fahrt war ruhig und schön zum genießen. Der Preis geht auch in Ordnung. Das Boot ist aber nicht das neueste . Das Bad aber renoviert und sauber.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Claudia_BN hat im März 2017 eine Bewertung geschrieben.
Bonn, Deutschland201 Beiträge51 "Hilfreich"-Wertungen
An einem Samstagnachmittag sind wir vom "Alten Zoll" in Bonn aus gestartet zu meiner ersten Rundfahrt mit dem Moby Dick. Los ging es den Rhein hinauf bis KöWi und wieder zurück. Dauer ca. 1,5 Std. Die Bedienung war sehr nett, aufmerksam und flott unterwegs :-) Es war eine
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2017
Hilfreich
Senden
Zurück
12