Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bonner Personen Schiffahrt BPS

Nr. 1 von 17 Touren in Bonn
Bonn, Deutschland
Mehr
Informationen zu Bonner Personen Schiffahrt BPS
Rundfahrten auf dem Rhein
Mehr lesen
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:50 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen

Bonner Personen Schiffahrt BPS
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
224Bewertungen5Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 129
  • 78
  • 8
  • 5
  • 4
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Marianne J hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Bergheim, Deutschland12 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Danke , an das Team der Rheinprinzessin! Ihr habt mit Eurer freundlich zuvorkommenden Art sehr zum Gelingen unseres Tages beigetragen. Ihr habt uns eine sehr leckere Hochzeitstorte auf einem schön hergerichteten Tisch serviert und ward sehr darauf bedacht uns unsere Wünsche zu erfüllen . Wir werden die Schiffsfahrt von Bonn nach Linz wiederholen, denn es war erholsam und entspannend. Euch eine gute Restsaison!!🍀🍀🍀
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2020
Hilfreich
Senden
Gabriele B hat im Mai 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Diese Schiffstouren waren immer Sehenswert.Der Rhein ist immer eine Reise wert.Mein Mann und ich fahren oft mit der BPS
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Peter1234F hat im Sept. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Essen, Deutschland104 Beiträge39 "Hilfreich"-Wertungen
Angenehme Flussfahrt mit Erklärungen während der Fahrtstrecke. Freundliches Fahrpersonal und zugewandte, aufmerksames Servicepersonal. Hat all unsere Erwartungen getroffen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Julia Jewell hat im Sept. 2019 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag3 "Hilfreich"-Wertungen
WIr haben diese EMail an das Rheinprinzessin team geschrieben, nach unserer Hochzeit und natuerlich keine Antwort bekommen. "Es ist sehr schade, dass Ihr 5 Sterne Schiff, nicht mit 5 Sterne Service gleichkommt. Es gibt ein paar Beispiele, die uns und unseren Gaesten unangenehm aufgefallen sind: 2 Bedienungen sind wirklich nicht ausreichend fuer eine Gaestezahl von 80 Leuten. Wir hatten dies schon angezweifelt, bei unserem Treffen und uns wurde gesagt, das waere genuegend (bitte schauen Sie sich Ihre Reviews bei Google an, die dies ebenfalls bestaetigen). Wie sich herausstellte, war dies nicht ausreichend! Die Bedienungen waren ueberarbeitet und wurden schnippig, da sie die Wuensche unserer Gaesten nicht erfuellen konnten. Letztes Wochenende waren wir auf einer Hochzeit wo es nicht weniger als 8-10 Bedienungen gab (nicht einbezogen ist das Personal hinter den Kulissen) und der Service war spektakulaer- nichts war zu viel und immer ein Laecheln. Wir hatten einige Gaeste, die uns mitteilten, ihre halb-getrunkenen Getraenke waere mitgenommen worden, waehrend wir durch unser Budget arbeiteten. Diese wurden schnell mit "neuen" Getraenken ersetzt ohne zu fragen, ob das vorherige Getraenk leer sei (was es offensichtlich nicht war!) Leider gab es weitere Probleme im Bezug auf die Getraenke; einer Gruppe wurde Bier gebracht, was sie nicht bestellt hatten, die Bedienung stellte das Bier auf den Tisch und wollte es bezahlt haben. Die Gruppe verweigerte sich und wollte anstelle des Bieres eine Flasche Wein bestellen. Die Bedienung ging saeuerlich und wuetend zurueck, um mit einer Flasche Wein wiederzukommen, die auf den Tisch geknallt wurde. Wir waren mit der Qualitaet des Essens etwas enttaeuscht, wenn man bedenkt wie viel wir dafuer bezahlt haben. Es war frustrierend, dass man kein Probeessen arrangieren konnte (vielleicht auch an einem anderen Ort) und wir somit auf Ihre Weiterempfehlung vertrauen mussten. Einige Gaeste haben sich ueber die Qualitaet beschwert. Im Bezug auf die Nutzung des Schiffs - ein Vater mit seinem kleinem Sohn ging hoch zur Gallerie, um seinen Sohn etwas zu beruhigen und ihn etwas schlafen zu lassen (ohne Getraenke oder Essen!), er wurde so unhoeflich "vom Platz gerufen" und fuehlte sich zu unwohl und eingeschuechtert, um laenger auf dem Schiff verweilen zu wollen, sodass er sich gezwungen fuehlte, unsere Hochzeit frueher zu verlassen als geplant. Sehr traurig so etwas fuer uns zu hoeren, wo sie haetten vielleicht etwas laenger bleiben koennen, haette der Sohn etwas Schlaf gehabt. Von Kundenfreundlichkeit und Kulanz ist da nicht zu sprechen. Wir hatten so ein liebes Team was mit uns gearbeitet hat, um unseren grossen Tag ewig in positiver Erinnerung zu haben; da war der DJ, die Dekolady und unsere Photographin. Alle drei hatten negative Erfahrungen, als sie mit den Angestellen des Schiffs sprechen mussten. Besonders beim Aufbau der Musikanlage wurde der DJ angeschrien, nachdem er eine einfach Frage gestellt hatte. Er hat uns mitgeteilt, dass er das Schiff nicht weiterempfehlen und nie wieder dort auf einer anderen Veranstaltung teilnehmen wird. Einer der letzten Punkte, der angesprochen werden muss, ist die extreme Unflexibilitaet die uns aufgelegt wurde mit der Nutzung des Schiffs. Wir sind sicher, Sie haben gerechtfertigte Gruende dafuer, doch uns keinen Einlass vor 1130 zu erlauben am Tag der Hochzeit ist einfach unglaublich und hat den Aufbau unnoetig stressig gemacht, nicht nur fuer unser Team, sondern auch fuer Sie selber wie uns mitgeteilt wurde. Dann wieder extreme Unflexibilitaet als es zum Anlegen am Abend kam, einen weiteren Aspekt den wir sehr bereuen, dass sich einige unserer Gaeste verpflichtet gefuehlt haben, das Schiff und die Hochzeit zu verlassen, da wir nicht angelegt bleiben durften; besonders weil die "Party" ja echt nicht bis in die spaeten Stunden angefangen hatte und die Gaeste es bevorzugten auf dem oberen Deck zu sitzen. Gesetzlich ist laute Musik bis 22 Uhr erlaubt und unsere Musik war ja alles andere als laut. Leider gab es wieder keinen Kompromiss, den man mit dem Schiff haette eingehen koennen. Schliesslich, haben wir noch nie von einem Brautpaar gehoert, dass seine eigene Hochzeitstorte durch die Stadt schleppen musste, um auf die Kulanz eines Hotels zu hoffen, die die Torte fuer einen lagert - wieder extreme Unflexibilitaet des Schiffs. Und zu guter oder schlechter Letzt, eine finale Rechnung, die nicht dem abgesprochenen Betrag entspricht. Mehrfach wurde erwaehnt, dass alles darueber hinaus an die Gaeste berechnet wird am Tag selber. Die Rechnung spiegelt Einzelpositionen wider aber keine weitere Erklaerung, wie es zu dem finalen Betrag kam. Wenn Sie das Gefuehl haben, dass eine Hochzeitsgesellschaft von 80 Leuten fuer Sie einen Verlust bedeutet, dann waere es in Zukunft vielleicht besser, wenn Sie dem Brautpaar sagen, dass Sie nur mindestens 120 Gaeste annehmen oder aber man dafuer mindestens zahlen muss, egal was die finale Anzahl betrifft; somit erspart man sich einige Enttaeuschungen und das Schiff muss sich keine geheimen Wege suchen, um mehr Umsatz zu machen, indem halb-volle Getraenke vorzeitig abraeumt und ersetzt werden. Abschliessend, muessen wir leider sagen, dass wir die Rheinprinzessin zum Hochzeitsfeiern nicht weiterempfehlen koennen. Es gibt einige positive Anmerkungen - das Schiff ist wirklich atemberaubend und die Moeglichkeit zu haben, den Rhein hoch und runter zu schippern ist wirklich eine besondere Erfahrung; aber wenn das Positive gegen das Negative von Unflexibilitaet und Undfreundlichkeit gewichtet wird, ruecken diese leider in den Hintergrund. Wir wuenschten wir koennten sagen, dass wir eine tolle Vorbereitungszeit und Hochzeitstag mit Ihnen gehabt hatten, doch die oben genannten Punkten verwehren uns die Erinnerung leider."
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Reinhild V hat im Sept. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Niederkassel, Deutschland1 Beitrag
Wir hatten eine wunderschöne Fahrt zum Herbstanfang. Die Erklärungen zu den Bürgen und Schlössern waren sowohl geschichtlich sehr interessant als auch zu den Informationen zu den heutigen Eigentümern bzw. zur heutigen Nutzung. Der Aufenthalt in Koblenz reichte für ein leckeres Eis und dann ging es gemächlich zurück nach Bonn. Das leckere Andechser Bier und die kleinen Speisen, serviert von dem gut gelaunten Kellner, rundeten den Tag ab. Danke auch an den Kapitän für die ruhige Fahrt und den Juniorchef, der Zeit für ein nettes Gespräch hatte. Gerne fahren wir wieder mal mit der Poseidon
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Zurück
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Bonn
ab 234,97 $
Weitere Infos
ab 847,69 $
Weitere Infos