Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Aegidienkirche

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Osterstraße | Mitte, 30159, Hannover, Niedersachsen, Deutschland
+49 4951 1326916
Telefon
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Beeindruckendes Mahnmal

Ist für einen kurzen Besuch gut geeignet. Lässt sich gut vom Parkhaus an der Osterstraße ... mehr lesen

Bewertet am 17. Mai 2017
Daniel H
Ein Refugium inmitten der Stadt

Ist die im Zentrum Hannovers gelegene Aegidienkirche, die im zweiten WELTKRIEG schwer getroffen ... mehr lesen

Bewertet am 5. Oktober 2016
Kersten E
über Mobile-Apps
Alle 189 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet55 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 13 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
ORT
Osterstraße | Mitte, 30159, Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Mitte
KONTAKT
+49 4951 1326916
Bewertung schreibenBewertungen (189)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

11 - 20 von 87 Bewertungen

Bewertet am 17. Mai 2017

Ist für einen kurzen Besuch gut geeignet. Lässt sich gut vom Parkhaus an der Osterstraße fotografieren (bei Sonnenaufgang)

Danke, Daniel H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Ist die im Zentrum Hannovers gelegene Aegidienkirche, die im zweiten WELTKRIEG schwer getroffen wurde. Als Mahnmal dient sie zur Erinnerung an die Schrecken des Bombenkrieges und an das Schicksal der hannoverschen Partnerstadt Hiroshima. Ein Ort der Ruhe inmitten des Trubels der Großstadt.

1  Danke, Kersten E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. August 2016

Man kann immer - auch in der Nacht den nicht überdachten Innenraum eintreten. Die Ruine dient heute als Mahnmal für die Opfer von Kriegen und Gewalt. Es hat aber auch so etwas - der freie Blick nach oben ...

1  Danke, Peter E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet am 13. Juli 2016

Wenn man zur Aegidienkirche,bzw deren Ruinen kommt,werden sicher Erinnerungen an den zweiten Weltkrieg wach,in dem Hannover durch Bomben zum Grossteil zerstört worden ist. Hier ist ein Mahnmal,dass daran erinnert.Man hat die Kirche bewusst nicht wieder hergestellt. Im Innenhof hat man Gelegenheit,sich ab vom Verkehr, vorzustellen,was...Mehr

2  Danke, ulrichvh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juni 2016

Grosse Teile der historischen Altstadt von Hannover wurden im II. Weltkrieg zerstört und vieles wurde rekonstruiert und neu aufgebaut. Bei dieser Kirche hat man sich anders entschieden und sie in dem Zustand nach der Zerstörung belassen. Die Ruine dient heute als Mahnmal für die Opfer...Mehr

5  Danke, Axel K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Mai 2016

meiner Meinung nach, kommt diese Gebäude der Gedächtnis Kirche in Berlin sehr nahe aber noch interessanter durch die nur noch die verbliebenden aussenmauern. Eich echtes Muss

Danke, gdickhoff!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Mai 2016

Die ganz besondere Atmosphäre dieser im zerstörten Zustand "erhaltenen" Kirche sollte man sich nicht entgehen lassen. Hannovers sichtbarstes Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung beeindruckt mit einer besonders friedlichen Atmosphäre und spektakulärem Licht- und Schattenspiel.

Danke, C S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. April 2016

Im Innenraum der Ruine sollte man die Sitzgelegenheiten nutzen und das spartanische Umfeld auf sich wirken lassen. Bei Sonnenschein sind die Schatten- und Lichtspiele beeindruckend. Trotz der zentralen Lage ist es ein Ort der Ruhe. Die Stimmen der Kinder aus dem Nachbarkindergarten ist eine besondere...Mehr

Danke, Klaus H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. März 2016 über Mobile-Apps

Von der Kirche ist ja nicht mehr viel über. Sie wurde 1943 zerstört durch Bombenangriffe und nach dem Krieg nicht mehr aufgebaut. Sie ist ein Mahnmal für die Opfer von Kriegen und Gewalt Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert. Sie ist gebaut mit Sandstein aus...Mehr

Danke, Kristina W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Februar 2016

Sollte man sich auf einer Hannover Tour unbedingt ansehen. Auch die Hirochima Glocke der Erinnerung, ergreifendes Mahnmahl

Danke, The-Southern-Cross!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ZurückWeiter
1234569
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 159 Hotels in Hannover ansehen
Hotel An Der Marktkirche
21 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Cityhotel Thuringer Hof
50 Bewertungen
0,2 km Entfernung
City Hotel Hannover
41 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Hanns-Lilje-Haus
22 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Gondel Restaurant
332 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Block House Am Kröpcke
480 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Bavarium
501 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Brauhaus Ernst August
570 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Marktkirche
190 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Altes Rathaus
143 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Kröpcke-Uhr
78 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Aegidienkirche.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden