Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Aegidienkirche

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Ein Ort zum Innehalten

Es handelt sich um eine Gedenkstätte gegen Krieg und Gewalt. Die Kirche wurde 1943 bei einem ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Wochen
Uwe B
Einfach eine Pause machen und es wirken lassen.

Wir sind bei einem Rundgang vorbeigekommen. Dank Infomaterial könnten wir das fehlende Dach am ... mehr lesen

Bewertet am 29. Juli 2018
Stefan T
über Mobile-Apps
Alle 215 Bewertungen lesen
317
Alle Fotos (317)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet55 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Sep
12°
Okt
Nov
Kontakt
Osterstraße | Mitte, 30159, Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Mitte
+49 4951 1326916
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Hannover
Bewertungen (215)
Bewertungen filtern
93 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
50
32
11
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
50
32
11
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 93 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Es handelt sich um eine Gedenkstätte gegen Krieg und Gewalt. Die Kirche wurde 1943 bei einem Luftangriff weitgehend zerstört. Unten im Turm hängt die Kopie der Friedensglocke von Hiroshima. Beide Städte haben eine Städtepartnerschaft

Danke, Uwe B!
Bewertet 29. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir sind bei einem Rundgang vorbeigekommen. Dank Infomaterial könnten wir das fehlende Dach am funktionsfähigen Glockenturm deuten: ein Mahnmal gehen Kriege. Es ist eine Gedenktafel vorhanden. Mehrfach am Tag werden im Glockenturm Lieder gespielt. Und eine Schattenlinie kann man auch entdecken und bei Sonnenwetter deuten.

Danke, Stefan T!
Bewertet 10. Juli 2018 über Mobile-Apps

Schade, dass dieser Ort aufgrund eines so schrecklichen Ereignisses der deutschen Geschichte „entstanden“ ist. Doch genau deshalb sollte man diese Kirche bzw. dessen Überreste aufsuchen und auf sich wirken lassen. Fazit: Bitte besuchen und auf sich wirken lassen.

Danke, mrkh78!
Bewertet 20. Juni 2018

Ein Mahnmal der Kriege direkt in der Innenstadt. Hier kann man kurz inne halten und sich besinnen. Gut so

Danke, Dieter G!
Bewertet 19. Juni 2018

An den Mauerresten kann man noch die Rußspuren erahnen und sich vorstellen was damals hier passiert ist - und dann noch die Glocke zum Gedenken an den Atombombenabwurf...

Danke, MaRo1268!
Bewertet 26. Februar 2018

Die Aegidienkirche ist gerade bei Besuch von Freunden ein bevorzugter Anlaufpunkt von mir, da es als Denkmal wirklich im Hinterkopf bleibt! Man sieht, welche sinnlose Zerstörung die damaligen Zustände mit sich gebracht haben, gerade an so einem Ort gut erkennbar.

Danke, GeraldP898!
Bewertet 8. Februar 2018

Ich kam zufällig vorbei. Ein wirklich beeindruckenes Mahnmal. Ruinen einer Kirche, die im 2. Weltkrieg zerbombt wurde, die nie wieder aufgebaut wurden. Wer hier im Innenraum steht, kann förmlich spüren, was hier los war. Ich kann einen Besuch jedem nur empfehlen.

Danke, runner-ohz!
Bewertet 8. Februar 2018

Eine echt schöne Kirche. Wenn man gern Fotos macht, hat man hier auf jeden Fall ein schönes Motiv. Aber auch zum Anschauen lohnt sich ein Besuch!

Danke, AstridK839!
Bewertet 22. Januar 2018

Fast alle Kirchen im Zentrum der Stadt Hannover wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört oder stark beschädigt. Als Erinnerung daran steht die Ruine der Aegidienkirche – ein vielbesuchtes Mahnmal für die Opfer von Krieg und Gewalt. Erstmals wird die Aegidienkirche 1163 urkundlich erwähnt. Für jeden Besucher...Mehr

Danke, Fritz B!
Bewertet 13. Januar 2018

Die Aegidienkirche steht im südlichen Teil der historischen Innenstadt von Hannover zwischen dem Opernplatz und dem Neuen Rathaus. Vom Kröpcke aus ist man zu Fuss in weniger als fünf Minuten hier. Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Sie ist östlichste der drei Altstadtkirchen. Im Jahre 1943...Mehr

4  Danke, Axel K!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 159 Hotels in Hannover anzeigen
Cityhotel Thuringer Hof
54 Bewertungen
0,2 km Entfernung
City Hotel Hannover
44 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Hanns-Lilje-Haus
25 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Concorde am Leineschloss Hotel
141 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe1.224 Restaurants in Hannover anzeigen
Gondel Restaurant
458 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Block House Am Kröpcke
521 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Bavarium
570 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Holländische Kakao-Stube
152 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe300 Sehenswürdigkeiten in Hannover anzeigen
Altes Rathaus
163 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Marktkirche
213 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Kröpcke-Uhr
88 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Aegidienkirche.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien