Museum Wiesbaden

Museum Wiesbaden

Museum Wiesbaden
4.5
Spezialmuseen • Naturkundemuseen • Kunstmuseen
Mehr lesen
10:00 – 20:00
Dienstag
10:00 - 20:00
Mittwoch
10:00 - 17:00
Donnerstag
10:00 - 20:00
Freitag
10:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 18:00
Sonntag
10:00 - 18:00
Informationen
Das Museum Wiesbaden ist das Landesmuseum für Kunst und Natur in der Hauptstadt Hessens. Die Exponate des Zweispartenhauses reichen von naturkundlichen Objekten bis in die aktuelle Gegenwart und gliedern sich einerseits in die Kunstsammlungen Alte Meister, 19. Jahrhundert und Jugendstil, Klassische Moderne, Kunst der Gegenwart und Moderne sowie andererseits die Naturhistorischen Sammlungen. Das Museum besitzt die international bedeutendste Sammlung des Werkes von Alexej von Jawlensky. Seit Juni 2019 zeigt das Museum Wiesbaden die Sammlung von Ferdinand Wolfgang Neess als dauerhafte Präsentation in seinem Südflügel. Die über 500 Objekte umfassende Präsentation bildet mit Möbeln, Glas, Keramik, Lampen, Gemälden und Silber einen Querschnitt durch alle Gattungen des Jugendstils. Die Sammlung zählte bislang zu den bedeutendsten Privatsammlungen des Jugendstils in Europa. Neben dem Frankfurter Museum für Moderne Kunst ist es eines der wichtigsten Häuser für die Kunst der Moderne in Hessen.
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
492 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
158 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
101 Bewertungen
Ausgezeichnet
51
Sehr gut
33
Befriedigend
15
Mangelhaft
0
Ungenügend
2

141margreth
Essen, Deutschland42 Beiträge
März 2022
Eigentlich wollten wir uns die Jawlenski Ausstellung ansehen , die gut war, und "mal eben" einen Blick auf die Jugendstilabteilung werfen.
Eine tolle Sammlung, für die allein sich ein Museumsbesuch lohnt.
Verfasst am 25. April 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Neugiernase
Rheinland-Pfalz, Deutschland572 Beiträge
März 2021 • Familie
Die Gemälde- und Naturkundliche Sammlungen lohnen auf jeden Fall einen Besuch.
Auch die aktuelle Macke-Ausstellung ist gut konzipiert.

Das System der Internet-Reservierung funktioniert gut.
Verfasst am 26. März 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Spielmann_Wi
Wiesbaden, Deutschland50 Beiträge
Aug. 2020
Knapp vor dem Ausstellungsende am 23.08.2020 konnte ich heute die Austellung Lebensmenschen der Künstler Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin bewundern. Die Werke von Werefkin fand ich im besonderen Maße interressant und spannend.
Verfasst am 15. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

bhaha
Hildesheim, Deutschland153 Beiträge
Aug. 2020
Die Ausstellung "Lebensmenschen - Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin" ist absolut außergewöhnlich und sehenswert. In dieser Zusammenstellung werden die Werke sicher nicht mehr zu sehen sein. Viele der Bilder sind bekannt und schon oft zu sehen gewesen. Aber die Gegenüberstellung und Zusammenstellung macht diese Ausstellung zu einen außergewöhnlichen Kunstereignis. Leider ist die Ausstellung nur noch bis 23.08.2020 zu sehen sein. Interessenten sollten sich beeilen. Der Besuch ist auch in Corona-Zeiten easy.
Ein weiteres Highlight derzeit ist die Schmetterlingsausstellung. Ebenfalls sehr sehenswert. Man kann viel lernen und ist nur für Kinder interessant.
Für die anderen Ausstellungen hatten wir nicht mehr die Zeit.
Ein Hinweis an die Museumsleitung: Das WLAN funktioniert nicht, zumindest auf einem iPhone 11 und 6s nicht. Im Bereich der Kasse kann man es noch starten, aber in der Ausstellung bricht die Verbindung stets ab. Schade, denn wir hätten uns gerne die Beiträge aus dem Audioguide angehört.
Verfasst am 9. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Nina S
49 Beiträge
Feb. 2020
,ist dem englischen Besuch hatten wir einen super Nachmittag. Der Wiesbadener Künstler Ludwig Knaus hat uns nachhaltig beeindruckt, die Federgeschichte war nicht wirklich meins und die Jugendstilausstellung beeindruckt. Parken fand ich recht teuer und das Café Maldaner haben wir dem Café im Haus vorgezogen.
Verfasst am 20. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Peter K
Heidenrod, Deutschland171 Beiträge
Feb. 2020
Wir waren zur Ausstellung "Mit fremden Federn" in das Museum gegangen und obwohl ich anfänglich etwas skeptisch war hat mir die Ausstellung sehr gut gefallen, da sie einen sehr breiten Einblick in das Kunsthandwerk des Federschmuckes aus vielen Ländern (vor allem Amerika) vermittelt hat.
Auch zu empfehlen war die kleinere Ausstellung über die staatenbildenden Insekten und auch die normale Ausstellung vermittelt interessante Einblicke vor allem in die Insektenwelt.
Verfasst am 18. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Klinterklater
Wiesbaden, Deutschland71 Beiträge
Jan. 2020 • Freunde
Sowohl die Dauerausstellungen wie auch die Sonderausstellungen sind sehenswert! Die Jugendstilausstellung ist außergewöhnlich.
Verfasst am 7. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Wolfgang S
Velbert, Deutschland211 Beiträge
Sep. 2019
Empfehlenswertes Museum mit sehenswerten Ausstellungen. Aktuelle Jugengstil-Ausstellung bemerkenswert. Lage fussläufig aus der Innenstadt.
Verfasst am 9. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

FredoG11
Halle, Deutschland1.327 Beiträge
Feb. 2019 • Familie
Was für eine tolle Ausstellung, man merkt überhaupt nicht wie schnell doch die Zeit vergehen kann. Sehr informativ und spannend für Kinder gestaltet.
Verfasst am 17. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ATBeck
Oberursel (Taunus), Deutschland2.016 Beiträge
Jan. 2019 • Paare
Das Museum Wiesbaden ist neben den Museen in Darmstadt und Kassel eines der drei Hessischen Landesmuseen und beherbergt neben einer naturhistorischen Sammlung im wesentlichen eine Sammlung bildender Kunst mit Schwerpunkt auf das 19.-21. Jahrhundert.
Das Museum wurde von 1994-2013 umfassend saniert und ist jetzt eines der schönsten Museen in Deutschland.
Im Museum Wiesbaden gibt es immer wieder interessante Ausstellungen bedeutender Künstler, aktuell z.B. von Piet Mondrian, die aber in Größe und Bedeutung der Exponate nicht mit den Austellungen in den Frankfurter Museen Städel oder Schirn mithalten können. Ein Besuch lohnt sich aber trotzdem immer wieder.
Verfasst am 6. Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 62 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Museum Wiesbaden

Das sind die Öffnungszeiten für Museum Wiesbaden:
  • Di - Di 10:00 - 20:00
  • Mi - Mi 10:00 - 17:00
  • Do - Do 10:00 - 20:00
  • Fr - Fr 10:00 - 17:00
  • Sa - So 10:00 - 18:00


Restaurants in der Nähe von Museum Wiesbaden: Sehen Sie sich alle Restaurants in der Nähe von Museum Wiesbaden auf Tripadvisor an.